Haben wir eine Chance aufs Partnervisum?

    • Haben wir eine Chance aufs Partnervisum?

      Hallo zusammen!

      Da bin ich aber mal froh das ich endlich nen Forum gefunden habe, wo ich hoffentlich auch mal ein paar Antworten bekomme J
      Also, ich werde euch dann auch direkt mal meine ganze Geschicte dalegen, so lang ist sie gar nicht :)
      Anfang Juli 2010 habe ich meinen Freund (AUS) in Broome kennengelernt. Eine Woche später ist er zurück nach Perth, wo er wohnt, und ich war noch ca vier Wochen reisen und bin dann zu ihm nach Perth. Seitdem wohnen wir zusammen.

      Soviel zu unserer Beziehung. Jetzt möchten wir gegen Mitte Juli das Partnervisa beantragen und haben aber irgendwie keine „Beweise“ für unser Zusammenleben. Es gibt ein paar Facebook Nachrichten von zeiten wo wir räumlich getrennt waren (ingesammt ca 8 Wochen) eine Hand voll Fotos und er hat noch ne riesen Telefonrechnung, wo wir ewig lange telefoniert haben als ich in Darwin war. Noch ein paar mehr Facebook Mails als ich zwei Wochen in SE Asia war…
      Achja, und eine Postkarte aus Rom an mich mit unserer gemeinsammen Perth-Adresse drauf.
      Das wars!

      Damit kommen wir doch nicht durch? Wir könnten jetzt noch nen Bankkonto eröffnen und das Auto auf beide melden, seit ca ner Woche wohnen wir bei ihm auf der Arbeit in nem Haus, das kann uns Chefin/Besitzerin auch bestätigen, aber das wäre doch dann alles kein Jahr alt :(

      Und dann wäre da noch die Frage welche Dokumente ich aus Deutschland brauch? Geburtsurkunde und Führungszeugnis hab ich schon rausgefunden und auch ne nette anerkannte Übersetzerin gefunden.

      Kann mir vielleicht einer Mut machen das wir Chancen auf ein Visum haben? Ich hab ehrlich gesagt nicht so viel Hoffnung :(
    • Hallo,

      ich kann dir zwar nicht direkt helfen, aber versuch's mal mit der Suchfunktkion. Die spuckt zum Thema "Partnervisum" massenhaft Ergebnisse aus. Ich denke, dass auch für dich hilfreiche Informationen dabei sind.

      lg
      _____________________________
    • Danke für die Antwort! Aber dieses Unterforum scheint nicht soo groß zu sein und ich hab schon die vier/fünf Seiten Beträge durch und werd aber noch weiterlesen. War auch soweit schon sehr hilfreich (Übersetzer gefunden und auch schon kontaktiert) aber konnte nichts finden was meinem Problem mit den "Beweisen" ähnlich ist :(
    • Original von BackOnTrack
      Danke für die Antwort! Aber dieses Unterforum scheint nicht soo groß zu sein und ich hab schon die vier/fünf Seiten Beträge durch und werd aber noch weiterlesen. War auch soweit schon sehr hilfreich (Übersetzer gefunden und auch schon kontaktiert) aber konnte nichts finden was meinem Problem mit den "Beweisen" ähnlich ist :(


      Hallo,

      ich meinte die Suchfunktion, anhand derer du über Suchbegriffe gezielt suchen kannst!
      Dateien
      • Suche.jpg

        (3,92 kB, 680 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      _____________________________
    • Ja, da bin ich grad auch noch bei... hatte ein oder zwei Beiträge gefunden die passten, aber da war der Thread dann irgendwie verstorben :(

      Hab noch den ganzen Abend Zeit und werd weitersuchen, würd mich aber über antworten zu meinem "Fall" sehr freuen :]
    • RE: Haben wir eine Chance aufs Partnervisum?

      Original von BackOnTrack
      Wir könnten jetzt noch nen Bankkonto eröffnen und das Auto auf beide melden

      Nicht "koennten", sondern "machen"! Jeder Tag zaehlt.
      Ansonsten wuerde ich einfach mal bei der Immi anrufen. Die helfen einem oft weiter.
    • Du brauchst ja sowieso zwei australische Staatsbuerger, die einen Brief schreiben in dem sie bezeugen dass eure Beziehung echt ist...Wenn ihr ein Konto zusammen eroeffnen koennt, macht das doch! Schaden tut es mit Sicherheit nicht!
      Wie gesagt, ansonsten ist zu dem Thema schon sehr viel geschrieben worden -da findest du bestimmt noch den einen oder anderen Tipp! Viel Erfolg!
    • "koennten und machen" :) Meinen Freund muss man zu allem zwingen. Er war auch der Meinung das doch die eine Postkarte mit der Adresse sschon reicht :rolleyes:

      Also, Bankkonto wird die Tage gemacht, sobald er mal eeeetwas mehr Zeit hat.

      Freunde die "uns" bestätigen haben wir etwa 10-15 allein in Australien und meine beiden besten Freundinnen in D wissen auch jedes Detail wie wir uns kennengelernt haben und, und, und...

      Und sobald wir mal wieder in der Stadt sind wird das Auto umgemeldet :)

      Aber hab immernoch dieses Gefühl das die mehr haben wollen...
    • also ich muss mich deiner skepsis anschließen, aus andren foren kenn ich die problematik
      und da waren teilw. paare bei die schon mehrere jahre zusammen wohnten und dann anfingen alles mögliche zu sammeln
      mit dem ergebniss dass der co dann doch noch mal mehr unterlagen haben wollte bzw. hier und da nochmal nachhakte....
      also darauf gefasst sein dass bei - im verhältnis zu anderen paaren (die co's sind ja nicht blöde) relativ wenig "beweismaterial" vorliegt auf alle fälle nachgeforscht wird

      weil wenns so einfach wär nach oz zu kommen würde es wohl jeder machen....
      siehe auch nen andren thread der hier vor nen paar tagen lief wo ein oz boy ne asiatin sponsoren wollte

      btw - wenn ich hier das richtige visa rausgepickt habe solltet ihr mit der beantragung noch 4 weitere wochen warten
      ( eben die zeit wo du noch im urlaub warst und rumgereist bist..... "und ich war noch ca vier Wochen reisen und bin dann zu ihm nach Perth. Seitdem wohnen wir zusammen"


      nationalvisas.com.au/partner/v…rements-spousedefacto.htm
      ...If unmarried – must be in a de facto (includes same sex relationships) relationship:

      Live together (or do not live apart on a permanent basis);
      Commitment to a shared life as husband and wife to exclusion of all others;

      und dann :
      Must have lived together for a period of at least 12 months prior to lodging visa application
      hoffe es hilft
      regards
    • Ich würd ja gern noch ne Weile warten, aber mein aktuelles 3 Monate Touri läuft ende April aus, und dann kann ich laut IMMI nochmal drei Monate verlängern. Wäre dann Ende Juli...hm... beweise aus diesem Zeitraum hab ich ja eh nicht.

      Heute hab ich übrigens die erste Rechnung mit gemeinsammen Namen beim Mechaniker erzwungen :) Für 400 AUD kann der da ja wohl mal zwei Namen in seinen Computer hacken!

      Wir werden uns den Immi-Menschen Ende April nochmal vorknöpfen und gucken was der so sagt.

      Gibt es eigentlich berichte das die Partnervisa abgelehnt haben?
    • ich denke mal die die abgewiesen wurden stellen sich hier nicht vor :D
      allerdings gehe ich davon aus ( soll heißen, ich schätze mal - für die erbsenzähler )
      das schon ne ganze menge abgelehnt wurden/werden, eben wegen gewisser "blauäugigkeit"

      ganz ehrlich? .... wenn ihr gerademal 12 monate zusammen seit und du unbedingt hier bleiben willst
      versuchs mal mit dem work and travel (ich weiß jetzt nicht wie alt du bist aber hört sich nach unter 30 an - sorry for that :)

      hat letzten monat ne freundin von meinem flatmate gemacht die sich hier in nen
      amerikaner verknallt hat - hat per online 4 stunden bis zur bestätigung (nach ihren aussagen) gedauert und 12 monate gebracht

      .... ich würde nicht jetzt schon so ein visa beantragen - versuchs mit dem work and travell und nach 12 monaten weißt du mehr - auch über deinen aussie freund

      viel glück

      hat sich wohl grad überschnitten, aber was heißt "beide" ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 24seven ()

    • Hat dein Freund evtl Interesse Deutschland und deine Familie kennenzulernen? Dadurch könnt ihr eure zusammensein/leben Zeit verlängern und die sehen das bei der Immi auch gerne, wenn man den Aufwand macht. Und persönlich bin ich der Meinung, es hilft einer Beziehung wenn beide die Heimat, Familie und das alte Leben des anderen kennen.

      Ich habe mit meinem Aussie Partner über zwei Jahre in Deutschland gelebt, er fands toll.

      Und tritt deinen mal ordentlich in den Hintern, wenn er will dass du da bleibst, kann er sich auch mal kümmern. Konto aufmachen, sich informieren, er wird auch ein statement schreiben müssen, finanziell muss er dich absichern.. Ich habe auch das Modell "Super faul wenns um Papierkram geht", aber da müssen die Herrschaften durch.
    • hoho, sorry LipSpies

      " Und tritt deinen mal ordentlich in den Hintern, wenn er will dass du da bleibst, kann er sich auch mal kümmern.
      Konto aufmachen, sich informieren, er wird auch ein statement schreiben müssen, finanziell muss er dich absichern..
      Ich habe auch das Modell "Super faul wenns um Papierkram geht", aber da müssen die Herrschaften durch. "

      also, noch ist die liebe groß - vielleicht ....
      aber das hier hört sich doch irgendwie an dass sie hier bleiben möchte
      kann mich auch irren aber warum sollte "er" dann nach d ziehen?

      er könnte ja auch die ganze sache ins rollen bringen, wenn er wollte.....
    • Ich habe auch das Modell "Super faul wenns um Papierkram geht",

      da bin ich ja froh das ich nicht die einzige bin :)

      Mein Freund hat hier seinen Traumjob und will den nicht aufgeben, und ich will auch nicht das er ihn aufgibt. Und ne Deutschlandreise können wir uns momentan nicht leisten :(
      Er will Deutschland sehr gern kennenlernen und auch alles da sehen, aber geht halt nicht.

      Man kann doch zwei WT haben, eins hatte ich 2007 das andere 2010 :(

      Was muss er eigentlich verdienen? Die Tante vom IMMI meinte er braucht nur nen festen Job und irgendwo hab ich gelesen die letzten beiden Payslips...
    • @ happy migrant... leider hab ich wohl keine PN funktion :( Komm da nicht rein. Vielleicht an: *************

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BackOnTrack ()

    • naja, ich meine nur, das Partner Visum ist ne Menge Arbeit.. ich habe selber eins. Bei mir war das damals im Nachhinein eine reine Formalität weil wir schon über 4 Jahre zusammen waren, aber trotzdem war das noch unglaublich viel Stress und die Beiträge der Themenstarterin lesen sich eben so, als ob ihr Freund das alles etwas locker sehen würde, von wegen "ne Post Karte reicht da schon".. Ich war damals sehr froh dass mein Freund da sehr aktiv war, obwohl ich sonst immer alles regle.

      Deutschland ist eben nur ne Idee, wenn sie nicht länger hier bleiben kann, dann wäre es eine Option um zusammen zu sein. Ich schmeiss das immer gerne in den Spouse/Parnert Visa threads ein, weil man sich manchmal zu sehr auf Australien einschiesst. Und ja, nach 10, 12 Monaten hat man noch die rosarote Brille auf in Bezug auf Australien, da will man an Deutschland vielleicht gar nicht denken. Für manche ist auch NZ eine Option, war erst vor einiger Zeit ein ähnliches Thema..

      @BackonTrack: da fällt mir ein, gibt es das 6 Monate Touri Visum noch? Ich hatte das mal.. schon länger her, da durft ich 6 Monate bleiben und das war 12 Monate gültig, also konnte ich ein und ausreisen und hatte wieder knapp 6 Monate. Da musste ich beim Beantragen aber mehr angeben.. Geld nachweisen etc.

      immi.gov.au/visitors/tourist/676/

      Vielleicht wäre das ja was für dich. Obwohl da steht was von extendet stays outside of Australia.. aber man weiss ja nie.

      Viel Glück weiterhin. Und sammel weiterhin Beweise. Alles mögliche hilft. Strom-Rechung in beider Namen, Party Einladungen für beide.. und Photos (ist glaube ich auf 10 beschränkt).