studium sponsorship

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: studium sponsorship

      Hi,der war gut....meinte ob das vielleicht ein zukünftiger arbeitgeber
      macht ......
    • RE: studium sponsorship

      no chance!

      Kein australischer Arbeitgeber ist hier bereit jemand ein Studium zu sponsoren. Von wem hast du hast du das gehört?

      Nur zum klarstellen, die Economy in Australien ist schlecht, sogar Australier haben mühe einen Job zu bekommen! Ich habe immer wieder das Gefühl, dass die Leute in Europa glauben, dass Australien am boomen ist!

      Mit genügend Arbeitserfahrung, speziellen Skills, welche nicht jeder hat und Permanent Visa hast du bessere Chancen auf einen Job in Australien zu bekommen aber wirst du auch in Deutschland haben.

      Hier lies diesen Artikel:
      Australia's unemployment is highest since 2002 LINK

      Viel Glück!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von depende ()

    • RE: studium sponsorship

      Hi!Na zu erst geht es nicht um mich...aber eine freundin von mir ist gerade in DU und da sie nur noch 1 monat bleiben darf hofft sie das ihr ehmaliger arbeitgeber ihr das studium sponsert .....ist für mich unrealistisch weil extrem teuer!
    • RE: studium sponsorship

      Original von auzi77
      Hi!Na zu erst geht es nicht um mich...aber eine freundin von mir ist gerade in DU und da sie nur noch 1 monat bleiben darf hofft sie das ihr ehmaliger arbeitgeber ihr das studium sponsert .....ist für mich unrealistisch weil extrem teuer!


      wenn deine freundin unbedingt in DU bleiben gibt es 2 Möglichkeiten:

      1. Sie findet einen Arbeitgeber, der ihr ein 457 visa sponsert (extrem unwahrscheinlich) oder

      2. sie heiratet einen Australier ;)
    • RE: studium sponsorship

      Hallo!nur weil da freundin steht ist es nicht gleich ne lebensgemeinschaft😅😆.Ausserdem geht ja heiraten nicht so einfach!
    • Huhu,

      also ganz so stimmt das ja auch nicht.

      Mein Arbeitgeber bezahlt Studiengebuehren, wenn sie als Weiterbildung fuer den Job gedacht sind.
      Ich bin grad in genau der Diskussion ;) und hoffe auf Erfolg.

      Warum der Arbeitgeber das macht?
      Der Hauptgruende sind wohl "employee retention", "career advancement", "learning & development"
      Damit stellt der Arbeitgeber sicher das der Arbeitnehmer ihm nicht weglaeuft!

      Gruss,
      Yvonne
    • Original von misskiwi
      Huhu,

      also ganz so stimmt das ja auch nicht.

      Mein Arbeitgeber bezahlt Studiengebuehren, wenn sie als Weiterbildung fuer den Job gedacht sind.
      Ich bin grad in genau der Diskussion ;) und hoffe auf Erfolg.

      Warum der Arbeitgeber das macht?
      Der Hauptgruende sind wohl "employee retention", "career advancement", "learning & development"
      Damit stellt der Arbeitgeber sicher das der Arbeitnehmer ihm nicht weglaeuft!

      Gruss,
      Yvonne


      ja, so geht das natürlich schon manchmal... aber hier war ja die Rede von einem zukünftigen Arbeitgeber. Und kannst du dir vorstellen, daß eine Firma dir ein Studium zahlen würde um dich danach einzustellen?
      Ciao Frieda
      -----------------------------------------------------------------------------------
      everything comes gradually and at its appointed hour (Ovid)

      Historic Albany