Leben und Arbeiten auf 2 Kontinenten

    • Leben und Arbeiten auf 2 Kontinenten

      Hi all,

      ich habe eine Sache, die mich schon lange beschäftigt und es würde mich interessieren, ob es dazu Erfahrungsberichte gibt oder Literatur/Websites etc. die ihr mir dazu empfehlen könntet. Ich bin schon seit einigen Jahren in Australien und bin beruflich dort angekommen, wo ich es mir vor 5 Jahren vorgestellt habe. Ich habe meine Freunde und Familie immer vermisst und habe Kontakt gehalten und alle regelmässig besucht. Ich bin nun an dem Punkt angekommen, wo ich merke dass mir die das employer-employee verhaeltnis keine Erfüllung mehr gibt und ich lieber meine Energie in etwas eigenes stecken würde, also self-employed arbeiten würde. Es wäre super wenn ich etwas finden würde, wo ich einen 'Service' verkaufen könnte und auch meine Zeiteinteilung flexibler gestalten könnte, also meine Arbeit mitnehmen könnte und mehr Zeit in Deutschland verbringen könnte. Ich habe ein paar vage Business Ideen, aber würde gern ein paar Erfahrungen von anderen hören.

      Is it possible oder bin ich nur ein Träumer? Freue mich auch eure Meinung oder Berichte, gern auch per Pn.

      Cheers,
      federboa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von federboa ()

    • Hallo federboa

      eine ABN für einen eigenen Betrieb zu bekommen ist einfach:
      business.gov.au/registration-a…-business-number-abn.aspx

      Auch das lohnt sich mal zu lesen:
      business.gov.au/small-business/Pages/default.aspx

      Von der Regierung gibt es auch viele Seminare, wo man für ein paar $$ die wichtigsten Infos bekommt, um sich selbständig zu machen:
      business.gov.au/advice-and-sup…ch_type=event&query=event

      Bei passenden Fragen kann man auch bei ATO (Australian Taxation Office) anrufen - die sind sehr nett (viel netter, als ich das Finanzamit in DE in Erinnerung habe):
      ato.gov.au/Business/Starting-your-own-business/

      Mach das, was dir Spaß macht, und behalte lieber den alte Job solange, bis du genügend Geld mit dem neuen Business verdient.

      Viele Grüße,

      Bianca
    • Ich kenne ein paar Chinesen die versuchen das mit dem richtig Geld machen in China und hier pro forma nur einen Laden laufen zu lassen. Also Angestellte abstellen die dann irgend einen Blödsinn verkaufen wollen. Ich weiss ja nicht was Du machen willst aber bevor etwas richtig zum laufen kommt dauert es und Du als Boss oder nur Berater stehst vor immer neuen Fragen und Problem.
      Das einzigste was bei den Chinese richtig wächst ist das Meilenkonto bei der Airline.
      Selbst mit Partner musst Du öfter vor Ort sein. Und Deutschland sind wenn es schnell geht 22 Stunden Flug
    • RE: Leben und Arbeiten auf 2 Kontinenten

      Das Land ist voll mit Tradies, die einen Service verkaufen. Hängt alles davon ab, in welche Rechtung Du gehen willst. Es gibt Dinge, die völlig ortsunabhängig sind. Genauso aber auch Services vor Ort, für die Vertrieb vor Ort gemacht werden muss...
      Adelaide, (ex München)
    • RE: Leben und Arbeiten auf 2 Kontinenten

      Hallo Boa,

      was du vorhast oder erträumst, geht nur mit Online-Arbeit oder Gründung einer Firma, die in beiden Ländern was zu tun hat und daher oft Wechsel erfordert.

      Was ist denn deine berufliche Richtung? Ich könnte dir vielleicht ein paar Tips gegen. Ich mache das schon seit 1987 mit dem Leben in beiden Ländern. Aber nicht so kurzfristig hin und her, wie es mir passen würde, halbes Jahr hier und halbes Jahr dort. Denn wir haben Kinder, und Kinder sind allgemein nicht sehr flexibel.

      Ohne es jetzt im Einzelnen darzulegen, ich arbeite online und kann daher sein, wo ich will. In diesem Bereich gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten.

      Gruß

      Günter



      Original von federboa
      Hi all,

      ich habe eine Sache, die mich schon lange beschäftigt und es würde mich interessieren, ob es dazu Erfahrungsberichte gibt oder Literatur/Websites etc. die ihr mir dazu empfehlen könntet. Ich bin schon seit einigen Jahren in Australien und bin beruflich dort angekommen, wo ich es mir vor 5 Jahren vorgestellt habe. Ich habe meine Freunde und Familie immer vermisst und habe Kontakt gehalten und alle regelmässig besucht. Ich bin nun an dem Punkt angekommen, wo ich merke dass mir die das employer-employee verhaeltnis keine Erfüllung mehr gibt und ich lieber meine Energie in etwas eigenes stecken würde, also self-employed arbeiten würde. Es wäre super wenn ich etwas finden würde, wo ich einen 'Service' verkaufen könnte und auch meine Zeiteinteilung flexibler gestalten könnte, also meine Arbeit mitnehmen könnte und mehr Zeit in Deutschland verbringen könnte. Ich habe ein paar vage Business Ideen, aber würde gern ein paar Erfahrungen von anderen hören.

      Is it possible oder bin ich nur ein Träumer? Freue mich auch eure Meinung oder Berichte, gern auch per Pn.

      Cheers,
      federboa
    • An und für sich bin ich immer ein Befürworter von einem Weg in die Selbstständigkeit. Dieser Schritt muss jedoch gut durchdacht sein.

      Was hast du denn bisher beruflich gemacht? Das sollte man vielleicht berücksichtigen, denn wenn du von dem neuen Business - und sei es noch so cool und erfolgsvorsprechend - keine Ahnung hast, wird es gleich doppelt schwer.

      Grundsätzlich finde ich das ganz spannend, weil es dabei ja von Vorteil ist, in zwei unterschiedlichen Ländern aktiv zu sein: fuer-gruender.de/wissen/existe…nchentipps/im-und-export/
      "Einen Service anbieten" stelle ich mir vage vor, wenn der Markt Australien heißt, man selbst aber ein halbes Jahr auf der anderen Seite der Erde sitzt.

      Nutze doch das Forum hier, um mit anderen über deine konkreten Ideen zu plaudern, es ist Wahnsinn, was hier an Erfahrungsschatz vorhanden ist.