5-6 Wochen Ostküste, Hilfe benötigt.

    • Hallo,

      also ihr meint die Tagesetappen sind so machbar? Bin mir da noch etwas unsicher, da es gerade zwischen Sydney und Brisbane doch recht lange Fahrten sind und ob es dann überhaupt noch Sinn macht in die Nationalparks zu fahren.Will vermeiden, dass wenn wir ankommen dort keine Zeit mehr zu haben. Bin deshalb am überlegen ob wir Lamington, Springbrook, Dorrigo oder Barrington Tops weg lassen.

      Viele Grüße
      Dominik
    • Hi Dominik,

      du machst dir viel zu viel Gedanken ! ;) Schaut doch einfach, wie ihr mit der Zeit hinkommt und entscheidet vor Ort. Auch das Wetter wird euch ab und an einen Strich durch die Rechnung machen und ihr streicht etwas. Blue Mountains z.B. sind im Mai wahrscheinlich schon ziemlich kalt, ich möchte wetten, dass ihr da mit einem Tag hinkommt ;)
      Gruß
      @nna
    • Hallo,

      ich bräuchte nochmals eure Hilfe bezüglich unserer Routenplanung, konkret zu den Nationalparks. Blue Mountains und Springbrook wollen wir auf jeden Fall besuchen. Wir würden Nationalparks bevorzugen, die einfach mit nem Camper befahrbar sind und bei denen man recht einfach zu Lookouts, Wasserfällen und kurzen Walking Tracks kommt. Da wir mit Baby und Camper unterwegs sind, sind das eben die KO Kriterien. Bei den von mir genannten sollte das ja der Fall sein. Wir hatten noch Barrington Tops und Dorrigo auf dem Plan. aber gerade bei Barrington tops bin ich mir nicht sicher ob er unseren Lriterien entspricht. Wie sieht das bei Dorrigo aus? habt ihr evtl noch andere Tipps zwischen Sydney und Brisbane / Cairns?

      Vielen Dank schon mal und viele Grüße
      Dominik