mit dem Wohnmobil nach Cape Tribulation?

    • mit dem Wohnmobil nach Cape Tribulation?

      Hallo und Grüße aus Norddeutschland,

      wir werden in Cairns ein Wohnmobil übernehmen und planen, als erstes in den Daintree NP bis Cape Tribulation zu fahren, sind uns aber (auf Grund mehrere Hinweise in Reiseführern) nicht sicher, ob das mit einem größeren Wohnmobil (Maui Beach / 7,10 m lang) machbar, bzw. eine gute Idee ist.
      Was meint Ihr?

      Danke und LG
      Tine
    • Hi Tine,

      Es ist zwar schon einige Jahre her, dass wir die Strecke gefahren sind, aber sie war damals als Allradstrecke ausgewiesen. Wie Frieda schon geschrieben hat, es ist eine Fähre dazwischen und irgendeine abenteuerliche Holzbrücke habe ich in Erinnerung. Frag einfach deinen WoMo-Vermieter, ob ihr die Strecke fahren dürft.
      LG
      Claudia
      my english is not the yellow from the egg, but it goes :thumbsup:
      Unsere Reisen findet ihr unter:
      clamat.de/
    • Wir sind die Strecke vor einem Jahr gefahren. Sie ist durchgehend geteert. Hab gerade mal das Fahrzeug gegoogelt, so riesig ist das nicht und ich sehe da kein Problem.
      Gruß
      @nna
    • VIELEN Dank für eure Antworten!

      Die Aussage im Reiseführer, dass die Straße sehr eng und kurvenreich sei und daher für WoMo-Fahrer eher abzuraten sei, hatte mich verunsichert.

      Dann wagen wir es mal...ich freue mich auf den Cape Tribulation Campground.
      (Nur noch 19 Tage:))
    • Tine schrieb:

      Die Aussage im Reiseführer, dass die Straße sehr eng und kurvenreich sei und daher für WoMo-Fahrer eher abzuraten sei, hatte mich verunsichert.
      Diese Aussage ist richtig, aber WoMo ist auch nicht gleich WoMo ..... ;) Wollt ihr auf den NP Campground ? Da ist es wirklich sehr eng und wir fanden die meisten Plätze auch sehr klein :/
      Gruß
      @nna
    • Tine schrieb:

      Der Cape Trib-Campground ist dann leider schon geschlossen ... wir überlegen nun, auf den Noah Beach CG zu gehen.
      Noah Beach ist der NP Campground, von dem ich geschrieben habe. Der ist für ein WoMo zu eng.

      Wir fanden den Lync Haven Rainforest CP ganz schön. Es gibt einige Caravanparks am Cape Trib.
      Gruß
      @nna
    • Hi! Wir waren letztes Jahr auf dem Noah Beach Campground! Unser Wohnmobil war allerdings nur 5,50 lang. Bei 7 m könnte es tatsächlich etwas eng werden. Aber ihr könnt euch den Campground ja einfach mal ansehen und dann entscheiden! Der Campingplatz ist wunderschön! Die Fahrt dorthin ist absolut kein Problem. Alles geteert. Erst nördlich von Cape Tribulation benötigt man ein 4WD. Wenn du noch mehr Tipps für die gegend brauchst, einfach melden. WIr waren wie gesagt erst vor einem Jahr dort und die Erinnerungen sind noch sehr frisch
      Unsere Reiseberichte gibt es bei Einfachrausgehen.de!