Welcher Mietwagen reicht aus ?

    • Welcher Mietwagen reicht aus ?

      Hallo zusammen,

      wir wollen zu zweit das Gebiet zwischen Sydney und Adelaide bereisen.
      Jetzt ist die Frage, welcher Mietwagen wird es? :?:
      Es wird ja kein genauer Typ, sondern nur eine Klasse zugesagt.

      Zur Auswahl stehen nun Toyota Corolla o.Ä. oder Toyota Camry o.Ä..
      Ein SUV kommt nicht in Frage.

      Da wir unterwegs auch einiges Unternehmen wollen, sollen die zumindest die großen Koffer kpl. im Kofferraum
      verstaut werden, damit sie von außen nicht zu sehen sind.

      Wir verreisen mit zwei größeren Hartschalenkoffern.

      Wer kann hier etwas zu sagen, bzw. hat Erfahrungen ?

      Gruß
      Andreas
    • Ich hab früher immer einen Wagen in der Größe genommen, dass ich mein Gepäck einfach unterbringe ohne die Rückbank umklappen zu müssen. Die Preisunterschiede sind nicht so groß.
      Meist hab ich eh einen Upgrade bekommen, weil das gebuchte Fahrzeug nicht verfügbar war.

      Die letzten AUS-Urlaube hab ich immer ein SUV bei EuropCar gebucht, weil das die einzigen sind (oder waren - ich kenn den aktuellen Stand nicht) die Schotterpisten mit einem 4x4 SUV nicht auschschließen.
      Als Fahrzeug gab es dann einen Subaru Forester und einen Subaru Outback. Beides keine HArdcore Geländewägen, aber mit ausreichend Kofferraum.
      1998 NSW-Qld-NT-SA-Vic-ACT -//- 2000 NSW-Qld-NT-WA-SA-Vic-TAS-ACT -//- 2002/2003 SA-NSW-TAS-WA -//- 2005 WA-NT -//- 2008 Qld-NSW-WA -//- 2011 NSW-Vic-SA-WA -//- 2013 WA // tbc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ibex ()

    • KrokodilAndi schrieb:


      Zur Auswahl stehen nun Toyota Corolla o.Ä. oder Toyota Camry o.Ä..

      ....

      Wir verreisen mit zwei größeren Hartschalenkoffern.
      Hi,

      zwei Hartschalenkoffer?

      Dann Camry.

      Grüße

      Oliver
      Cammeray, Sydney (ex München)
    • Hartschalenkoffer sind bei Mietfahrzeugen ab einer gewissen Grösse generell keine allzu gute Idee, da diese bei beschränkten Platzverhältnissen buchstäblich zu wenig flexibel sind und deswegen gerne mal entscheidende 2-3 cm fehlen können.

      Die Kofferraum-Abmessungen der einzelnen Mietwagen kennt hier im Forum keiner, geschweige denn die Abmessungen eurer Hartschalenkoffer... Klar gäb's bei PKW notfalls noch eine Rücksitzbank, doch auch das wäre bei einer längerer Reise keine befriegende Lösung (z.B. Sonneneinstrahlung, Sichtbarkeit von aussen bei geparktem Fahrzeug)

      Ein bereits bedeutend "flexiblerer" Vorschlag wäre bloss ein grossser Hartschalenkoffer (für die Abendgarderobe welche nicht knittern darf ^^ ) und dazu eine grosse Reisetasche bzw.. Rucksack für die unempfindlicheren Inhalte, welche(r) viel einfacher in die verbleibende Kofferraum-Lücke zu stopfen wäre.
      LIFT UM FOOT - PUTTUM BACK DOWN
    • Neu

      Wie wär's mit dem hier? Sollte für die Hartschalenkoffer und nen Esky ausreichen...
      Bilder
      • IMG_20161101_165944.jpg

        565,59 kB, 1.200×1.600, 2 mal angesehen
      RIDE ON for IT'S A LONG WAY TO THE TOP...
    • Neu

      Jetzt muss ich mal ganz doof fragen, da wir ja auch dieses Gebiet bereisen ... warum kein Camper? Oder wollt ihr zelten, aber dann braucht ihr auch Platz für die Ausrüstung und wirklich groß vom Platzangebot her sind die Toyotas ja beide nicht. Mit 2 Hartschalenkoffern und ner Campingausrüstung wird das ganz schön knapp.

      LG

      Jannice