Australien oder Neuseeland im Dezember

    • Australien oder Neuseeland im Dezember

      Hallo,
      wir sind uns inzwischen einig, das es im Dezember (über Weihnachten) für 3 Wochen in die Ferne gehen soll.
      Allerdings können wir uns im Moment nicht entscheiden, ob hierfür Australien oder Neuseeland das richtige Ziel ist.
      Ich schildere anbei hier einmal unsere Überlegungen und ich würde mich
      über Kommentare hierzu sehr freuen da es uns ggf hilft uns zu
      entscheiden
      (Ich weiß - Luxusproblem


      Australien - Hin und Rückflüge nach Adelaide
      -Sydney und Umgebung kennen wir schon
      -PKW und Rundreise gedacht inkl. Kangeroo Island und Great Ocean Road
      nach Melbourne, hier ggf nach Tasmanien für ein paar Tage und zurück
      nach Adelaide im Landesinneren - sinnvoll ??
      pro Australien - etwas kürzere Flugzeit, etwas günstiger und Wetter etwas wärmer/stabiler


      Neuseeland - Hin und Rückflüge nach Auckland
      -hier waren wir noch gar nicht
      -PKW und Rundreise gedacht mit Schwerpunkt Südinsel und Abgabe Mietwagen
      in Christchurch und Flug nach Auckland zur Zeitersparnis
      gedacht von Aukland im Schlenker nach Wellington und für die Südinsel wollten wir ca 14-16 Tage nutzen -sinnvoll ??
      pro Neuseeland - vielfältige Natur, dafür Wetter weniger stabil und ggf häufig Regen ?!


      Grundsätzlich zu uns
      - wir sind im Urlaub gerne in der Natur
      - Städte schauen wir auch gerne an, aber max 2 Tage (wobei uns Sydney schon gut gefallen hat !)
      - keine Zoobesucher, wir sehen entweder etwas von der Tierwelt oder eben nicht
      - keine Hostel-schläfer, wir bevorzugen einfache Unterkünfte die aber dann nur von uns bewohnt werden


      Könnt ihr uns auf die Sprünge helfen ?
      Im Anschluss brauche ich bestimmt auch bzgl der Tourenplanung den ein oder anderen Tipp

      Freue mich auf alle Kommentare und verspreche zeitnahe Antworten :thumbsup:


      LG
      Janni
    • Hallo und willkommen bei uns !

      Zu Neuseeland kann ich nichts beitragen, aber in Australien seid ihr zu teuersten Reisezeit unterwegs. Grundsätzlich steht dem Plan mit ADL, KI und Tasmanien nichts entgegen. Von ADL bietet sich in Abstecher in die Flinders Ranges oder auf die Eyre Peninsula an. Programm für 3 Wochen gibt es mehr als genug. Zur weiteren Entscheidungsfindung kann dir dir diese Hilfe anbieten Klick

      Petra war überall unterwegs und hat tolle Reisebrichte geschrieben. Vielleicht hilft euch das etwas weiter.

      Janni80 schrieb:

      wir bevorzugen einfache Unterkünfte die aber dann nur von uns bewohnt werden
      Da sehe ich ein Problem um diese Zeit, denn es kommen da ja eigentlich nur Cabins auf den Caravanparks in Frage.
      Gruß
      @nna
    • Vielen Dank schon einmal für Deine Info.
      Leider ist uns nur über Weihnachten möglich mal drei Wochen weg zu kommen :/ (eigentlich reisen wir lieber in der Nebensaison).

      Spontan, um einen ersten Eindruck zu bekommen habe ich mir die Mietwagenpreise beider Länder angeschaut und für die Übernachtungen für zwei Personen mit 150€ / Nacht gerechnet.
      Ist denn der Süden um diese Jahreszeit empfehlenswert ?

      Ich werde mich jetzt erst einmal durch deinen link lesen :)
      Vielen Dank dafür
    • Janni80 schrieb:

      Ist denn der Süden um diese Jahreszeit empfehlenswert ?
      Am ehesten empfehlenswert ;) Wir haben in Australien die verrücktesten Erfahrungen mit dem Wetter gemacht. Deshalb die Einschränkung. Es kann dir aber auch in Deutschland passieren, dass du im Hochsommer frierst. Von daher halte ich die Reisezeit grundsätzlich als sehr gut geeignet.
      Gruß
      @nna
    • Jetzt muss ich noch mal etwas fragen während wir hier diskutieren :
      Überlegen nun ob wir eine Woche von Adelaide nach Melbourne einplanen und danach für zwe Wochen Tasmanien machen und dann von Melbourne wieder heim.
      Wie sind die Preise in Tasmanien? Klima? Wie voll zu Weihnachten?
      Ganz lieben Dank :x
    • Janni80 schrieb:

      Wie sind die Preise in Tasmanien
      Booking.com o.ä. nachschauen. Außerdem kann man auf den Homepages der CPs die Preise für die Cabins sehen
      Guck mal hier Klick Da steht einiges über TAS, auch zum Klima
      Gruß
      @nna
    • In den letzten Jahren hatten wir nur eine Heatwave über Weihnachten, sonst ist die Woche bis Silvester meistens Mid-Zwanziger Temperaturen. Aber das weiss man natuerlich erst, wenn es soweit ist.

      Im Grunde genommen sind NZ und SA völlig gegensätzliche Reiseziele, TAS hingegen wieder ähnlicher zu Natur in NZ.

      Wenn keine Heatwave ist, würde ich KI und dann Barossa oder Clare Valley, Flinders Ranges, Oodnadatta Track bis Coober Pedy fahren. Aufenthalt jeweils 5-7 Tage. Dann kann man noch über die Grampiens und GOR nach MEL. Dauer 3-5 Tage.
      Wichtig für die Planung, in remote areas hat oft an den Feiertagen alles zu, inkl Tankstellen.

      Bei Temp Richtung 35°+ würde ich eher Richtung TAS oder NZ tendieren. ;)
      Adelaide, (ex München)