16 Tage WA - Perth - Perth

    • 16 Tage WA - Perth - Perth

      Hallo zusammen,

      ich bin neu hier im Forum.
      Meine Frau moechte Ihre Tante in Perth besuchen, wir planen fuer die Reise 16 Tage (31.08. - 14.09.).
      Ich moechte den Trip nutzen, um mir die Gegend etwas anzuschauen.
      Wir reise mit einem Kleinkind (1 Jahr), die Reise sollte also relaxed ohne 5 stuendige Fahrten laufen.

      Meine Idee ist es, 3 Naechte in Perth zu bleiben und dann 13 Tage mit dem Auto die Gegend erkunden.
      Die letzte Nacht planen wir wieder in Perth.

      Wir waren beide noch nie in Australien.
      Meine erste Idee war nach Esperance runter zu fahren, an der Kueste lang.
      Ich habe jetzt aber gesehen, dass Richtung norden auch echt schoen ist.

      Wo wuerded ihr hinfahren als erste Tour und habt ihr ggf. Beispielrouten fuer ca. 14 Tage?
    • Mit Kleinkind und ohne grosse Strecken würde ich auf jeden Fall den Südwesten machen.Es gibt vergleichsweise mehr zusehen. Für den Norden fehlt da einfach die Zeit.
      Das wûrde ich nachholen, wenn ihr mal mehr Zeit habt und das Kind etwas grösser ist. :(
      Ich würde von Perth an der Küste entlang fahren. Evtl. bis Esperance und dann über Kalgoorlie zurück nach Perth.
      :flag
      cheers Frieda
      -----------------------------------------------------------------------------------
      Man kann mich gern haben

      Historic Albany
    • Wobei es natürlich im Süden recht kühl sein wird, aber dennoch für eure Zwecke besser, da man kürzere Strecken einplanen kann.
      Gruß
      @nna
    • Ich würde an eurer Stelle eine Tour in dieser Art machen:
      Pert->Hyden (2 Nächte)
      Hyden->Albany (3 Nächte)
      Albany->Pemberton (2-3 Nächte)
      Pemberton->Margarete River (2-3 Nächte)
      Margarete River->Rottnest Island 2-3 Nächte)


      Grüße
      Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil.

      Unser Reiseblog (Australien, Neuseeland, Alaska, Island, Dubai, Singapur, Schottland, Amerika,...)
      2unterwegs.de
    • Man sollte meine Beitraege nicht unauthorized abaendern, liebe Frieda.

      Ich bin ein Gegner einer jeden Zensur J

      Wenn du keine Kritik vertraegst, dann ist dieses der falsche Job fuer dich.


      Meine Beitraege kannst du gerne loeschen. Aber nicht, von dir, 'modifiziert' hier stehen lassen. Got it?

      Mal sehen wie lange es nun dauert J

      Cheers nach Albany
    • Und nochmal,

      Hatte ich bereits kundgetan, aber unser lieber 'Master' - 'Mistress' (ist etwas zweideutig), beliebte den Beitrag zu loeschen.

      Dolphins gibts um diese Zeit in Busso und Mandurah. In Bunbury - spelled with just ONE 'R' lecturer Frieda - sah ich bisher weniger.

      Fuer alle Nicht-Moderatoren:

      Ganz einfach - der Zeitrahmen passt generell fuer den South West. Aber, nur aufgrund meiner Erfahrung - zwischen dem 31.08. und 14.09. ist das Wetter meistens brauchbar um Perth. Alle 5 Jahre gibt es da allerdings ne Ausnahme. Heavy Rain and so on.

      Cheers
    • Hallo nochmal.
      Ich habe die Route erstellt, bitte gebt mir dazu mal eure Meinung.

      31.8. Ankunft Perth (14 Uhr, Abflug Kuala Lumpur)
      01.9. Perth (ggf. Fremantle)
      02.9. Nach Rottnest Island
      03.9. Rottnest Island

      04.9. Nach Bunburry oder Mondurah (was ist 'besser'?) ca. 2h Fahrt
      05.9. Nach Margaret River, ca. 1h Fahrt
      06.9. Margaret River
      07.9. Nach Pamberton ca. 2h Fahrt
      08.9. Pamberton
      09.9. Nach Albany ca. 2.5h Fahrt
      10.9. Albany
      11.9. Nach Esperance ca. 5h Fahrt
      12.9. Esperance
      13.9. Nach Perth ca. 7h Fahrt
      14.9. Abflug

      Da der Aufenthalt i.d.R. nur 2 Naechte jeweils sind ueberlege ich schon einen Camper zu nehmen.
      Wie sind eure Erfahrungen auf der Strecke?
      Gibt es dort Camping-Plaetze, habt ihr Empfehlungen?

      VG
    • Was mir auffällt sind die letzen beiden Strecken: Albany -> Esperance und Esperance -> Perth.
      Die wiedersprechen deinen Prämissen und die würde ich so auch nicht fahren. Mindestens auf der Strecke Esperance -> Perth solltest du eine Übernachtung in z.b. Hyden einplanen.
      Grundsätzlich würde ich Esperance raus lassen, damit es nicht zu stressig wird.

      Camper oder Hotel hängt von deinen Vorlieben ab, es gibt sowohl genügend Campingplätze in allen Kategorien auf der Strecke, als auch Hotels in allen Kategorien.

      Grüße
      Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil.

      Unser Reiseblog (Australien, Neuseeland, Alaska, Island, Dubai, Singapur, Schottland, Amerika,...)
      2unterwegs.de
    • Hi,

      danke fuer deine Rueckmeldung.
      Ja, ich weiss.
      Ich habe aber mal Esperance auf Facebook gesehen, seitdem moechte ich da unbedingt mal hin.
      Die Kaengaroos am Strand, der Hammer.

      Ich habe mir Hyden ueber google-Bilder angeschaut.
      Gibt es da 'nur' den Wave rock?
      Wuerde mich jetzt nicht sooo interessieren und deshalb habe ich direkt nach Perth durchgezogen.
    • chri1985 schrieb:

      Gibt es da 'nur' den Wave rock?
      Im Grunde schon, ja. Gibt noch zwei Höhlen und einen kleinen Tierpark...
      Klar ist Esperance sicherlich ein reizvolles Ziel, aber die >700km von dort bis Perth kann man zwar an einem Tag fahren, aber das würde selbst ich nicht machen und ich fahre oft und gerne weite Touren. Ich habe kein Kind, kann es daher nicht beurteilen, aber gehen >700km mit einem kleinen Kind überhaupt?

      Ich würde dann nochmal überlegen und irgendwas anderes weglassen (Bunburry oder Rottnest Island) und irgendwie zwischen Esperance und Perth einen Stopp einlegen, muss ja auch nicht am Wave Rock sein...

      Grüße
      Das Leben ist ein scheiß Spiel, aber die Grafik ist geil.

      Unser Reiseblog (Australien, Neuseeland, Alaska, Island, Dubai, Singapur, Schottland, Amerika,...)
      2unterwegs.de
    • je nach Kind gehen 700 km locker.
      Unsere Tochter ist mit uns schon oft gaaanz weite Strecken gefahren. Kommt halt aufs Kind an.

      Ich finde die Tour schön so wie sie ist. Ich ärgere mich heute noch, dass ich 07 nicht bis nach Esperance gefahren bin.
      2004 große Australienrundreise :D
      2007 4 Wochen Westaustralien
      2014 leider auch schon vorbei ;(
    • wenn ich es recht überlege, waren die Autofahrten mit kleinem Kind deutlich entspannter als heute mit fast 10 ;)
      2004 große Australienrundreise :D
      2007 4 Wochen Westaustralien
      2014 leider auch schon vorbei ;(