Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 511.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Minnie Orb: „@nna ich denke, daß ihr beiden doch eine ganze Menge Erfahrung mitbringt. Bei den Thors sind halt auch ein paar Sachen falsch gelaufen. Der Ranger, der unbedingt nach Alice fahren mußte, das hohe Gras und der niedergetretene Weidezaun... Aber warum die beiden so lange in die falsche Richtung gelaufen sind, werden wir halt nie mehr erfahren und auch, warum man zu dieser Jahreszeit dort unterwegs sein muß? “ Mir ist heute Morgen genau hierzu noch durch den Kopf gegangen, das…

  • Wie gesagt, verlaufen ist die eine Sache. Der Bericht sagt ja klar, dass die Reise grundsaetzlich gut/minutioes geplant war. Natuerlich bekommt man Beacons oder auch PLB's (Personal Locator Beacons) nicht wie SIM-Karten am Flughafen, aber wir sprechen hier ja nicht von einem Ausflug im CBD sondern Central Australia im Hochsommer. Und da finde ich schon, dass es nicht uebertrieben waere eins mitzunehmen. Ich verstehe aber auch, dass jemand im Reiseboero zwar minutioes die Routen berechnen kann ab…

  • Mit Beacon meinte ich die einfache (ohne monatliche Kosten) Variante. Ist one-way und eben nur fuer den Fall, dass es wirklich (wortwoertlich "um jeden Preis") Hilfe geben muss. Ich denke, es ist generell schoen, wenn man genau weiss wo man ist. Allerdings wuerde ich das mit Smartphone GPS, Wander Navi oder altherkoemmlicher Papierkarte immer voraussetzen. Dennoch - wenn man sich z.b. den Fuss bricht, von einer Schlange gebissen wird etc. nuetzt es halt gar nichts solange es keinen Empfang gibt.…

  • Hm, ja. Traurig. Ich war mal dort im November 2015. Was mich wundert, ist dass nicht vorgeschlagen wird ein Beacon mitzunehmen. Einfacher geht's nicht wenn man - aus welchen Gruenden auch immer - ein echtes Problem bekommt. Dann einfach je nach Modell die Antenne hochklappen oder Knopf druecken und man kann Sicher sein, dass innerhalb von 30 Minuten - einigen Stunden (je nach Position) Hilfe kommt. Wir haben vor einigen Wochen beim Wandern ein Paar aus den USA getroffen die gerade mal 24 Stunden…

  • Also - ich muss mich korrigieren. Bin bei Google Earth "vom Kurs abgekommen"... So wie es aussieht, ist das die regulaere Ashburton Downs-Meekatharra Rd (goo.gl/maps/sZb1Gmmhek2iGU1T7). Und die Road conditions gibt's hier: ashburton.wa.gov.au/services/road-report. Sollte also doch gehen!

  • Hi Richy, Ich habe mir die Abkuerzung mal detailliert auf Google Earth angesehen und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Wege in der Umgebung der Mine bei Paraburdoo nicht oeffentlich sind. Darueber hinaus ist ziemlich das gesamte Zwischenstueck hinter der Mine bis um Innawanga sieht SEHR unbefahren aus. Keinerlei Graderspuren etc mehr su erkennen und Creeks dazwischen. Ich liebe zwar solche Strecken, wuerde das aber auf gar keinen Fall mit dem Apollo versuchen... Viele Gruesse und gute Reise …

  • Hallo zusammen

    go2sydney - - Neuvorstellung

    Beitrag

    Da bin ich doch glatt erst auf der englischsprachigen Version eures Blogs gelandet und wollte schon fast ueber das Englisch meckern bis mir aufgegangen ist dass das offenbar alles automatisch (ziemlich wortwoertlich) aus dem Deutschen uebersetzt wird Zum Thema Autoverkauf - ich bin jetzt zwar nicht der grosse V8 Fan, denke aber dass der Preis ganz OK ist. Besonders wenn ihr zeitlich nach hinten Flexibilitaet habt. Euch erstmal noch eine gute Reise und Gruesse aus dem Osten Matt

  • Zitat von Reisebine: „wo es uns gefällt halten wir an evtl. auch Arkaroola “ Hi Reisebine, Arkaroola ist super aber leider ist dort alles ueber Weihnachten und Januar geschlossen. Ebenso zumindest der Blinman Pub und ich vermute, dass die sehr sehenswerte dort Mine ebenfalls geschlossen hat. Die Flinders Ranges sind mein absoluter Lieblingsspot, wir waren letztes Jahr nach Weihnachten dort und milde ausgedrueckt war es mega heiss. Unser Klappdach ist nach allen Seiten hin offen und bei Nachts um…

  • Die erste Tour - Okt/Nov 2018

    go2sydney - - Routenplanung

    Beitrag

    Zitat von Saguaro: „Uber oder Taxi in den Städten? Gerade in Perth und Sydney haben wir doppelte Flughafentransfers. “ M.E. nach Geschmackssache. Uber orientiert sich an Taxi preisen der jeweiligen City und ist immer etwa 25% guenstiger als Taxi. Schoene Reise uebrigens! Guten Flug und viel Spass!

  • Zitat von go2sydney: „Hi Beate, ich bin Troopymaessig versorgt habe aber die Bilder angeschaut auf Gumtree. Sehe ich das richtig, dass der Troopy hinten eine (funktionsfaehige?) Differentialsperre hat? Viele Gruesse Matt “ Wer (auf Gumtree) Lese kann ist wieder mal klar im Vorteil Hab's schon gefunden. Super Sache mit den Difflocks, sollte eigentlich gut weggehen!

  • Hi Beate, ich bin Troopymaessig versorgt habe aber die Bilder angeschaut auf Gumtree. Sehe ich das richtig, dass der Troopy hinten eine (funktionsfaehige?) Differentialsperre hat? Viele Gruesse Matt

  • Fotobestimmung

    go2sydney - - Plauder/Gästeecke off topic

    Beitrag

    no worries mate. Nearly gave up on it but happy that I did push trough. Cheers Mat

  • Kurzer QLD / Outback Trip

    go2sydney - - Berichte + Bilder

    Beitrag

    Hallo zusammen, wir waren neulich fuer 10 Tage in Queensland unterwegs, hier ein paar Impressionen von dem Trip. Klar nicht jedermann's Sache, wir haben aber nun mal nur 4 Wochen Urlaub insgesamt, moegen aber gluecklicherweise gerne (viel) fahren Die grobe Strecke war Sydney - Kaputar NP - Ballina - Brisbane Airport (meinen Sohn abholen) - Carnarvon Gorge - Diamantina NP - Birdsville - Innamincka - Tibooburra - Bourke - Sydney. Hach ja - nach 1.5 Wochen im Buero koennte ich glatt wieder losfahre…

  • Fotobestimmung

    go2sydney - - Plauder/Gästeecke off topic

    Beitrag

    Zitat von @nna: „Wie hast du das heraus gefunden ? “ Wie hast du das heraus gefunden ? Zitat von @nna: „ “ Da hat mich ein bisschen der Ehrgeiz gepackt. Erst habe ich auch die andere "Salisbury - Skyscrapers" Postkarte gefunden. Dann sah das aber eben auf Google so gar nicht nach Durban aus. Dann habe ich halt mal nach anderen Salisburys in Afrika geschaut und mit der Info, dass Salisbury/Rhodesia jetzt Harare/Zimbabwe ist kam auch das eindeutig Foto vom Park mit dem Obelisk...

  • Fotobestimmung

    go2sydney - - Plauder/Gästeecke off topic

    Beitrag

    "ganz einfach" . Afrika passt schon. Salisbury war mal Hauptstadt Rhodesias, jetzt Harare. Google mal "Harare Gardens Zimbabwe" und schon hast du ihn

  • Googs-Treck

    go2sydney - - Routenplanung

    Beitrag

    Zitat von JohannesS: „@ go2sidney Zitat von go2sydney: „PS: euer Profilfoto - ist das der Riesen Termitenhuegel am Sandover Highway zwischen Alice und Boulia? “ Der Termitenhügel ist am Plenty Highway zwischen Alice und Boulia der Sandover führt etwas weiter nördlich nach Osten aber Termitenhügel gibts dort ja überall!!lG Johannes “ Sorry, ja - den grossen am Plenty Highway meinte ich. Hatte nur kurz auf die Karte geschaut und verwechselt...

  • Googs-Treck

    go2sydney - - Routenplanung

    Beitrag

    Super! Wir fliegen ende naechster rueber nach Perth um unser Auto von dort aus heimzuholen. Googs Track hatte ich schon auf der optionalen Liste, abhaengig davon wie dann bis Ceduna der Verlauf war und natuerlich vom Wetter. Um die 30 Grad waeren natuerlich ideal PS: euer Profilfoto - ist das der Riesen Termitenhuegel am Sandover Highway zwischen Alice und Boulia? Cheers Mat

  • Zwischendurch mal ein kurzer Video vom Weg von Westen in die Flinders Ranges: photos.app.goo.gl/LKMjsMzVIeNpsvBC3 PS: Videoqualitat laesst sich rechts unten bis auf FullHD justieren...

  • Ich persoenlich finde die Planung ganz OK. 100-200kn halte ich jetzt nicht fuer ein grosses Problem, immerhin bleibt ihr ja auch mal zwischendrinn fuer ein-zwei Tage. Ich kann verstehen, dass du gerne was sehen moechtest. Kann auch die anderen verstehen die gerne laenger an einem Ort bleiben und die Gegend gruendlich(er) erkunden. Ist halt individuell und wie du schreibst, der Urlaub ist halt meist zu kurz egal wie lang er ist Wird bestimmt ne tolle Tour, viel Spass Matt

  • Unsere Kinder wissen sehr wohl wie was geregelt ist Zitat von Minnie Orb: „... Ich denke, wie man behandelt wird, hängt viel davon ab wieviel man selber weiß, was gesetzlich wie geregelt ist. “ Unsere Kinder wissen schon wie das gesetzlich geregelt ist. Allerdings waren die Rahmenbedingungen fuer die ueblichen Schuelerjobs stets von den Arbeitgebern vorgegeben und die waren halt absolut graesslich wie beschrieben. Mein Sohn hat sich dort mal bei der Arbeit die Hand aufgeschnitten. Da hatte der A…