Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 62.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hatte bei der Erstanmeldung beim Department of Transport in Midland auch eine Adresse des Campingplatzes (Central Caravan Park Perth) die Anschrift findest du im Netz, angegeben und sie dann etwas später auf eine neue Adresse umgeschrieben(da gibts auch eine Formular, change of.....)! Die CP Adresse wurde vom Department of Transport anstandslos anerkannt! Wie dein Käufer das dann macht ist für dich ja nicht mehr relevant.....da hab ich schon von vielen abenteuerlichen Varianten gehört!! Wich…

  • Also ich kenne das nur so, die Kaufsteuer, neue Rego, alle Strafen und behördliche Benachrichtigungen landen an der angegebenen Adresse, ich kann mir nicht vorstellen wie das funktionieren soll wenn man irgendeinen Wohnsitz angibt und der Wohnsitzinhaber nichts davon weiß! Ich hatte das Glück einen Bekannten in Perth zu haben der die Zahlungen (Rego,Steuer) für mich fristgerecht erledigt hat! Beim Weiterverkauf in QLD, wieder an einen Europäer, hatte dieser auch eine Anlaufadresse in Perth und e…

  • Camper mieten

    JohannesS - - Routenplanung

    Beitrag

    Zitat von @nna: „Wobei ich mir da auf der Strecke CNS-BNE nicht so sicher wäre.... “ Liebe Anna, manchmal möchte man doch meinen du warst noch nicht vor Ort, wo eigentlich übernachten deiner Meinung nach alle Backpacker mit ihren abenteuerlichen Autos, es fahren tausende davon durch die Gegend aber auf einem Campground sieht man keinen Einzigen von ihnen nur wenn du am Morgen irgendwo aufwachst stehen 2-3 auf einmal neben dir, sie sind sicher nicht die ganze Nacht durchgefahren! Auch auf der Str…

  • Camper mieten

    JohannesS - - Routenplanung

    Beitrag

    Mit dem "wilden Camping" du nennst es autark ist es wie in Europa auch....es ist "offiziell verboten"...wenn du in Europa Erfahrungen damit hast und diese in DU umsetzt wirst du keine Schwierigkeiten haben mal hier oder da eine Nacht zu schlafen! Die Mietcamper in Australien sind nicht zum autarken Camping ausgerüstet du kommst schnell an die Grenzen denn sie sind meist mit Kompressorkühlschränken ausgerüstet und haben kein Solar, das zwingt dich automatisch auf einen Campground mit Stromanschlu…

  • 3 Wochen ab/bis Perth

    JohannesS - - Western Australia (WA)

    Beitrag

    Ich war vor einem Jahr zum 3. Mal vor Ort, natürlich gibt es viele Hotspots wenn du vom Overlander Roadhouse Richtung Denham unterwegs bist kommst du am Hamelin Pool (Stromatolites) vorbei, anschließend natürlich auch am Shell-Beach , der Whaleboone Bay, in Denham gehst du ins Tourist Büro....dort kannst du dich über alles und jedes in der Gegend sehr ausfühlich informieren, kannst Ausflüge buchen... von Francoise Peron bis Schnorcheltouren, Rundflüge,Quad-Touren ev auch Dougong u. Whale whatchi…

  • 3 Wochen ab/bis Perth

    JohannesS - - Western Australia (WA)

    Beitrag

    Ich würde auf keinen Fall die Distanzen unterschätzen....die Inlandroute Freemantle-Meekatharra sind 780 km, bei ein paar mal Füße vertreten und tanken sind das schnell einemal 12 Stunden Fahrzeit, dabei sollte man doch auch die spärlichen Sehenswürdigkeiten z.b "the Granites" kurz nach Mt. Magnet oder das Kloster in New Norcia zu einer kurzen Rast nutzen! In diesen Breiten ist die Tageslänge nur max 12 Stunden, ihr befindet euch in der Nähe des Wendekreises, um 18.00 Uhr ist es zappenduster! De…

  • HEMA-Explorer sagt "unsealed Road" und auch in Google Earth kann man sehen das dort kein Asphalt ist!! Ich war vor einem halben Jahr vor Ort, hab mir aber Litchfield nicht gegeben, ist mir zu touristisch, es gibt wesentlich interresantere Ecken dort oben, ich war aber mit eigenem Auto und 4x4 unterwegs, also kein Maßstab! Aber um es ganz genau zu erfahren gehe man in Darvin oder auch sonst in einem Ort ins "Information Center" dort wird man geholfen und die Angaben sind 100%!! Man kann dort auch…

  • in WA heißt das mainroads.wa.gov.au und in Queensland qldtraffic.qld.gov.au

  • Und da es ja zwischen Cairns und Cape Tribulation, fast gar nichts zu sehen gibt würde ich sagen wenn ihr euch ranhaltet ist das locker zu machen, aber Vorsicht Höchstgeschwindigkeit max 110 Kmh!! und anschnallen nicht vergessen die Cops haben da wenig Verständnis, und fotografieren kann man ja während der Fahrt mit kurzer Verschlusszeit, aber bitte vorher die Windschutzscheibe reinigen sonst gibt es trübe Bilder während der Fortbewegung!

  • Zitat von Wonderbruecke: „Ordentlich den Marsch blasen als Gast in einem anderen Land? Hmmm. “ Ja, nämlich als Kunde und nicht als Bittsteller!

  • Wenn du von Kathumba noch einmal zurück zu deiner Verleihstation fährst und denen vor Ort ordentlich den Marsch blasen würdest wäre das am Einfachsten dort gibt es wie du schon sagtest eine deutsch sprechende Person, persönlichlässt sich sicher einiges mehr machen als am Telefon, ich weiß von Anderen Mietern das daschonmal schnell einAuto getauscht wird , du würdest da am wenigstenZeitverlieren,daduvonKathumba inmax 2 Stunden in der Stadt bist!! …

  • Wetter in Sydney

    JohannesS - - Berichte + Bilder

    Beitrag

    Danke für die Berichte, werden heute die Touristenpfade in den blue Mountains unsicher machen, blauer Himmel wäre natürlich zum Fotografieren netter aber bei Bewölkung hält sich die Temperatur in Grenzen!

  • Wetter in Sydney

    JohannesS - - Berichte + Bilder

    Beitrag

    das Regenradar für den heutigen Tag sagt ja nicht umbedingtwas Gutes voraus, ist jemand vor Ort und kann was berichten? Bin momentan in Bathurst und da sieht es im Osten nach Gewitter aus, morgen durch die Blue Mountains sollte esja doch gutes Wetter geben!

  • Fast alle die ich treffe odermit denen ich zu sprechen komme navigieren mit google maps, jeder jammert dass viel download verbraucht wird und wenn kein Netz verfügbar ist dann geht nichts mehr... Hat keiner von euch noch nichts von Scout navigation gehört? Ladet euch die app herunter, das erste Land ist gratis...also Australien...die ganze Welt würde € 18,90 kosten, ist alles im app store verfügbar!! Die app läuft offline, ohne jeglichen Datenverbrauch oder irgend einem Netz ich fahre damit scho…

  • Wir sind da!

    JohannesS - - Berichte + Bilder

    Beitrag

    Na dann willkommen im “ Sommer“, wir haben den Winter zu Hause gar nich kennen gelernt, sind schon einige Wochen auf der Gegenrichtung unterwegs, kommen von Perth und sind momentan am Murray River! Das mitdem Einkaufen und dem großen Auto spielt sich schnell ein! Woolie uns Aldi Patkplätze sind ja groß genug!

  • Einrichten der APN beim Smartphone

    JohannesS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Auch bei Android gibt es nichts mehr ein zu stellen, verwende ein 5 Jahre altes Motorola als Telefon und Router, einfach Sim Karte in den 2. Kartenslot gesteckt und gut wars! Wenn möglich die Kopfhörer anstecken um den Empfang zu verbessern, sie wirken dann als Antenne!

  • Ist eine SIM Karte ein MUSS?

    JohannesS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Wenn man in DU als Handy Doofie herumreist ist es natürlich nicht nötig sich um eine Simkarte zu bemühen, wenn man aber Wetterdaten, Straßenzustände ,Straßenbefahrbarkeit dieschon mal wichtig auf vielen Strecken sind sollte man doch...darum gibt es eben Doofies und Andere! Ich vergleiche es immer mit den Halbschuhtouristen in den Alpen!!

  • Ist eine SIM Karte ein MUSS?

    JohannesS - - Technische Fragen

    Beitrag

    Es ist ganz einfach,wenn etwas funktioniert dann nur Telstra! ,Geh einfach in einen Shop, dort wird dir geholfen, Ich habe 5 GB Internet gekauft dabei ist automatisch unbegrenzte Telefonie, Kosten AUD 48.- Bin gerade in Echuka am Murray wie du siehst funktioniert das!

  • Wir waren ganz spontan bei Melrose zum Kaffee, wir durften alle ihre Tiere sehen und wurden ganz herzlich aufgenommen, der selbsgemachte Zwetschkenkuchen hat ausgezeichnet geschmeckt! australien-forum.de/index.php/…d3976c4a24a409312c2062663 Danke noch einmal an Elke für die Gastfreundschaft und alles Gute für die Zukunft! Margit u Hans