Euer Visa - aktueller Status

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von ketty

      Ok, ich habe es erst jetzt gesehen. Herzlichen Glückwunsch und zwei Jahre ist absolut im Rahmen.
      Ich Freue mich auf den gemeinsamen Kaffee auf Eure Rechnung am South Beach!


      Wir freuen uns auch schon! :)
      Dez. 2012: 190er Visa Grant Letter erhalten
      März 2013: final flight....

      ---------------------------------------------------
      www.tangoalpha.net
      Reisebericht Westaustralien
    • 13.07.2012 Antrag auf De Facto (Subclass 309) in Berlin gestellt

      im September erst die Nachricht bekommen, dass alles da wäre und die Bearbeitungszeit nun noch 9 Monate dauern würde, aber:

      27.12.2012 VISUM ERTEILT!!!!!!!!!!

      Jetzt frag ich mich nur, wo ich ganz schnell nen günstigen Flug und Kartons herkriege! :)
    • Hallo Zusamen,

      ich habe da mal eine Frage :) Wir haben Anfang Dezember EOI eingeleitet und das State Sponsorship für WA beantragt. Ich bin eigentlich davon ausgegangen irgendwann die Einladung zum 190 (State Sponsorship) zu erhalten.

      Nun kam heute die Einladung zum Visa 189 Visa (Permanent). Ich hatte beim EIO beide Visa angegeben da das 189 natürlich auch sehr gut sein würde aber ich hatte ehrlich gesagt nie auf dem Schirm dieses zu erhalten.

      Was ich nun noch immer nicht ganz verstanden habe ist wenn ich nun auf die Einladung eingehe, kann ich dann davon ausgehen das Visa zu erhalten oder ist das nur vielleicht der Fall ?
    • Hi,
      also wenn Du im EOI alles richtig angegeben hast und beim eigentlichen Antrag auch 1:1 nachweisen kannst, dann sollte es relativ sicher sein, bzw. ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis das Visum erteilt wird. Beim 189 dürfte die Bearbeitzungszeit über ein Jahr sein.

      Viele Grüße
    • ah ok ich muss gestehen ich habe das erste mal nun die Übersicht zur "Processing Time"gesehen.

      D.h. das Visa 189 fällt in die Priorität 4 also Bearbeitungszeit ca. 12 Monate und das Visa 190 ist Priorität 3 und somit ca. 6 Monate ??
    • genau, weil beim 190er hast Du ja einen konkreten Sponsor, der auf Dich wartet, deshalb die schnellere Bearbeitung.
      Ich würde aber auf jeden Fall das 189er bevorzugen, da Du damit an nichts und niemanden gebunden bist.
      Viel Erfolg! hoffe bei mir ist es in ein paar Monaten auch soweit mit dem Antrag :)
    • Hallo Domsen,

      erstmal herzlichen Glückwunsch zum (Teil-)Erfolg.
      Das ist ja eigentlich schon die halbe Miete.

      Darf ich fragen wieviele Punkte Du im jeweiligen EOI hattest?

      189?
      190?

      Vielen Dank für Dein Feedback schonmal vorab.

      Viele Grüße

      Al
      Fortes fortuna adiuvat
    • danke ich hoffe nur das es nicht die 12 Monate und länger dauert aber das wird sich wohl zeigen. Aber Geduld haben hat man ja in den letzten Monaten gelernt :)

      190: 65 Punkte
      189: somit 60 Punkte ohne die Sponsorship Punkte

      Daher hat es mich eigentlich auch gewundert das sie mich für 189 eingeladen haben da ich ja nur die min. Punktzahl erreiche.
    • Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Das sind ja wirklich erfreuliche Neuigkeiten für alle die die Punktegrenze erreichen.

      Ich erwarte eigentlich, dass sich die Bearbeitungszeiten etwas verkürzt haben. Das sollte meiner Meinung nach die Umstellung ja auch bewirken.

      Ich stimme Achim zu, ich würde auch, trotz möglicher längerer Wartezeit, das 189 Visa bevorzugen. Es macht einfach unabhängiger.

      Weiterhin viel erfolg.

      Al
      Fortes fortuna adiuvat
    • Ja ich gehe nun den Weg des 189 Visa auch wenn es länger dauern sollte aber dadurch ist man wirklich unabhängig. Dadurch haben sich auch völlig neue Möglichkeiten ergeben da ich vorher ja nur WA im Auge hatte :)

      Ich halte euch auf dem Laufenden.
    • Einladung für 189 hatte ich im Dezember erhalten, jetzt habe ich sämtliche Dokumente hochgeladen.

      Was mir noch fehlt ist das Medical, das hatte ich gestern in München gemacht (190 Euro) aber sie konnten am System nichts eingeben. Sie konnten mich mit der TRN Nummer finden, aber mein Profil nicht bearbeiten :baby:

      Auch fehlt noch die Übersetzung des Führungszeugnisses, aber das ist in Auftrag und sollte in ein paar Tagen da sein.

      Case officer ist mir noch nicht zugeteilt.

      D.h. ich kämpfe damit dieses Medical da upzudaten bzw. wenns nicht anderst geht dann eben per Post zu schicken... und dann still sitzen und abwarten.
      189 Einladung erhalten - Visumantrag am 23.1.13 eingereicht.
    • Hey paperlapap,
      gehe ich richtig in der Annahme, dass Du das Medical und auch das polizeiliche Führungszeugnis ohne Aufforderung vom CO gemacht hast?
      Meines wissens sollte man dies abwarten, da man sonst Gefahr läuft, kurzfristig einreisen zu müssen. Das Datum Deines Medicals + 1 Jahr wäre nämlich dein spätestes Einreisedatum, auch wenn Du Dein Visum erst im Dezember 2013 erhältst...

      Viele Grüße
    • Achim, das war mir nicht bewusst. wenn sich das tatsächlich auf die Zeit auswirkt, dann werde ich die Sachen nicht hochladen. am Montag bin ich nochmal beim Arzt, dann sag ich dem er soll es lassen. wenn es dumm läuft muss ich dann einen Teil der Untersuchungen evt wiederholen.

      nach dem Bewerbung und Bezahlung war die Seite leer. am nächsten Tag war eine liste für Attachments dort und ich hab alles hochgeladen. dann gab es einen link mit how to fürs Medical, ich hab mich durchgeklickt und hatte das Schreiben für das Medical.

      aber gut, das würde auch erklären, warum der Arzt mein Profil nicht bearbeite kann. dann warte ich.
      189 Einladung erhalten - Visumantrag am 23.1.13 eingereicht.
    • Hi Paperlapapp,

      das relevante Datum ist das Austellungsdatum der Medicals und des Führungszeugnis; nicht der Zeitpunkt des Hochladens. Daher kannst Du die Unterlagen gerne hochladen (lassen).

      Ich habe damals bei den Medicals den gleichen Fehler gemacht, und bin sofort zum Arzt zur Untersuchung. Nachdem mich der Case Officer nach ein paar Monaten Wartezeit kontaktiert hat, habe ich freundlich gefragt, ob man das Einreisedatum etwas nach hinten schieben könnte. Das wurde dann auch ohne Probleme bewilligt.
    • 29.06.2012 Antrag auf DeFacto (subclass 100) nach Berlin abgeschickt
      02.07.2012 Antrag bearbeitet
      21.01.2012 Visum erhalten
    • Aktueller Status IELTS

      Hallo Zusammen,

      nächste Hürde ist geschafft, habe das Ergebnis des IELTS Test

      Listening: 7.5
      Reading: 7.0
      Writing: 8.5
      Speaking: 7.5
      Overall: 7.5

      Leider habe ich das selbst gesetzte Ziel von 8 verfehlt. Für die Anerkennung bei EA reicht es trotzdem. Diese werde ich wohl in den nächsten zwei Wochen losschicken.
      Während der Bearbeitung bei EA plane ich dann den Test ein zweites mal zu machen. Weiß jemand ob man für den Visaantrag den gleichen Test einreichen mujss wie für die Berufsanerkennung?
      Und falls ich beim nächsten mal wider Erwartung schlechter abschneiden sollte, welcher Test ist gültig?

      Vielen Dank für die Antworten schonmal vorab.

      Edit 18.02.2013 - Übersetzte Unterlagen von Australien-Translation-Service - austs.de erhalten.

      Bin hier über das Forum auf Austs aufmerksam geworden und kann die allgemeinen Erfahrungen - kompettent, preiswert und schnell bestätigen.
      Der Service war super, ich wurde ständig über den aktuellen Fortschritt informiert.

      Edit Ende

      Viele Grüße

      Al
      Fortes fortuna adiuvat

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derAl ()

    • G'Day!

      Ich bin seit 3 Jahren mit einem Australier zusammen, wir leben seit 2 Jahren zusammen in Canberra und nun warten wir gespannt was rauskommt mit unserem Visa

      13.08.2012 Antrag Onshore auf temp & permanent residency (820 & 801)
      14.08.2012 Fees bezahlt und Anruf von Immi erhalten mit der Info, dass der Antrag in fruehestens 12 Monaten bearbeitet wird

      .... Nun Bridging Visa und abwarten ..... * fingers crossed*