Farm Arbeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Tag liebe Community

      Ich würde gerne im nächsten Jahr ein Aufenthalt in Australien absolvieren. Ich hab sehr großes Interesse in Australien auf einer Farm zu arbeiten. Das Problem ist, dass ich kein Fan von großen Organisationen bin, bei denen man nur vermittelt wird. Deshalb meine Frage hier, ob es Möglichkeiten gibt, privat an Kontakte oder ähnliches zu kommen ? Es geht mir darum, mich direkt an die jeweilgen Besitzer der Farmen zu wenden, um direkt in persönlichen Kontakt zu stehen. Ich hoffe es kann mir hier jemand weiterhelfen.

      Gruß Fidde
    • Original von Backpacker1987
      diese verdammten Punktesammler aber auch immer :D

      Hatten wir alles schon, ist nicht so besonders gut bei der Allgemeinheit angekommen.
      Und nachdem du dann heute einige Punkte gesammelt haben duerftest, zieh ich dann einfach mal wieder die Spassbremse an. Wenn hier jemand eine Frage stellt, sollte er sie doch schon auch hier beantwortet bekommen, oder?!
      Never
      does nature say one thing
      and wisdom another
    • Ich kann immer wieder nur Woofing empfehlen.
      Gibt zwar kein Geld, aber wer sich Zeit nimmt einen guten Host auszuwählen wird mit ner tollen Erfahrung, neuen Kontakten, ganz viel Spaß und manchmal auch ein bisschen "Abenteuer" belohnt. Manchmal spingt da auch nen bezahlter Job bei raus...
    • RE: Farm Arbeit

      Wo möchtest du hin? Ost- oder Westküste?
      Wie lange willst du bei der Farm bleiben? Hast du eigenes Auto? Hast du Führerschein?
      Hast du Erfahrung mit landwirtschaftlichen Geräten?
      An was für Farmen hast du denn Interesse? Tiere oder nur Anbau?
    • hey ich bin auch interssiert an whoofing , wenn da noch geld bei rausspringt wär ja schon super. viell hat jemand lust mit mir zusammen sich auszutauschen. ich will im sommer 2012 nach australien. und würde mich freuen, wenn jemand lust hat mitzukommen als whooofer??
      bin schon 31. j. deshalb fällt bei mir leider dass work and travel schon ins wasser.
      freu mich auf antworten
      greetz
      miriam
    • Grundsaetlich gibt es bei WOOFING kein Geld!!! Ich habe es aber selbst erlebt das ein Farmer seinen Woofern bezahlte Jobs auf Nachbarfarmen organisiert hat, die dann aber getaxt wurden!
      Ich selber hatte einen tollen Job bekommen, nasse Heuballen drehen, gab 20ct per Ballen oder so....
    • G'day mates . Auch ich habe auf einem Weinanbaugebiet ( Wwoofing ) gemacht für ca 4 Wochen. Es war eine tolle Erfahrung und würde dies auch immer wieder tun. ( Gerd)
      home is , where my heart is.
      Habe den Australischen Virus. :flag
    • Original von BackOnTrack
      Ich selber hatte einen tollen Job bekommen, nasse Heuballen drehen.


      :D :D :D
      Cheers

      Nadja
      [img]http://www.ushighlights.com/usrtickers/F8AA0D25B06CB0539C28DCB14B90B953.jpg[/img]
    • :D NASSE HEUBALLEN D REHEN 8o :D JOBS GIBBET ABER OCH das war mir neu :D
      ich hab nen supertollen bericht aus darwin und dann hoch die westküste hoch gesehen wo die reisenden auf meeresfarmen angeheuert haben ..... das sah traumhaft aus
      unsere Australienbilder
      [img]http://www.ushighlights.com/usrtickers/2D3BB7F3F9A2BDD6145193FD19B28209.jpg[/img]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bleissy ()