Periode verschieben: Geht das wirklich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Periode verschieben: Geht das wirklich?

      Wirklich eine tolle Empfehlung für alle, die das noch nicht kennen ist die Webseite medipalast.com/periode-verschieben/. Ich konnte meine Reise unbeschwert genießen, weil ich wirklich ganz einfach meine Periode verschoben habe. Als mir bewusst wurde, dass ich meine Tage gerade während meiner Reise haben würde, war ich erst ganz depri. Ich habe immer ziemlich starke Blutungen und schwimmen ist dann nicht so ganz das richtige. Aber es war wirklich ganz einfach, ich hatte keine Probleme. Das Medikament wurde mir zugeschickt und ich habe mir vorgenommen, dort jetzt alle Medikamente, die die brauche, zu bestellen. Die Webseite ist auch sehr informativ, ich bin wirklich eine begeisterte Kundin!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karsten99 ()

    • RE: Periode verschieben: Geht das wirklich?

      Wielange will sie denn verschieben? Man kann auch einfach zwei Pillenpackungen hintereinander nehmen, dann kann man auch eine "Auszeit" eliminieren :)
    • RE: Periode verschieben: Geht das wirklich?

      Natürlich geht das! Und das geht mit der Pille oder auch anderen Hormonpräparaten.
      Man macht das, um in bestimmten Lebenssituationen nicht mit den "Nebenwirkungen" der Periode kämpfen zu müssen.
      Z.B bei Hochleistungsschwimmerinen könnte ich mir das gut vorstellen, oder auch bei Frauen, die eine Prüfung vor sich haben und mit Schmerzen oder mit sonstigen Beinträchtigungen wärend der Periode rechnen können.

      Das sind jetzt nur 2 Beispiele, denke es gibt da noch viele mehr.
      Ob es gut für die Gesundheit ist, das steht auf einem anderen Blatt und muss jede Frau für sich selber entscheiden.
      Ciao Frieda
      -----------------------------------------------------------------------------------
      some people are proof of the beautiful miracle that extreme self-confidence can be achieved without ability

      Historic Albany
    • vorsicht mit hormonen ..... meine frau hat von diesem dreck brustkrebs bekommen und ist langsam und jämmerlich verreckt mit 34 ....... lasst den dreck nicht in euren körper .... was nutzt die "FREIHEIT" wenn du tot bist
      unsere Australienbilder
      [img]http://www.ushighlights.com/usrtickers/2D3BB7F3F9A2BDD6145193FD19B28209.jpg[/img]
    • RE: Periode verschieben: Geht das wirklich?

      wer die seite liest erfährt schnell das man maximal um 14 tage verschieben kann und das medikament verwendet werden kann wenn frau z.b. keine pille nimmt. nicht jede frau verträgt die pille oder will die einnehmen. praktisch wäre es natürlich wenn die periode zu einem unmöglichen! zeitpunkt erwartet wird z.b während der flugreise....
    • ugh,

      nee danke!

      Bei mir gibt's auch keine Hormone (schon seit 20 Jahren nicht) ... auch wenn's nervig ist - es hat schon Gruende warum Frauen monatlich bluten.

      Gruss,
      Yvonne
    • Wenn man verschiebt, dann mit der pille etc, hab mir die Zusammensetzung des Präparates nicht durchgelesen - sind bestimmt auch hormone. Ausserdem muss ich Währenddessen im realen leben auch: arbeiten, in die mensa gehen, in kursen sitzen.... ich hab keine Ahnung wie ich das bisher überstanden habe :-/
      http://www.tedmosbyisnotajerk.com/
    • Ich mein ich bin zwar keine Frau aber warum immer rummanipulieren... schon gar nicht mit Hormonen... Augen zu und durch, dazu sind doch die Männer dann da, um rumkommandiert zu werden wenns Frauchen schlecht geht oder die Periode unerwartet eintritt... ;)
      "Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung."

      Jean-Jacques Rousseau