Australischen Pass durch Geburt erhalten...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Australischen Pass durch Geburt erhalten...

      Hallo liebe Mitglieder,

      erstmal muss ich sagen das ich das erste mal überhaupt in einem Forum angemeldet bin also bitte nehmt mir etwaige Fehler nicht übel..^^

      Jetzt zu meinen ganzen Fragen...

      Meine Großeltern wanderten vor ca 60 Jahren nach Australien aus. Dort wurde dann meine Mutter geboren. Ca. 5 Jahre später kehrten Sie nach DE zurück. Als ich vor 28 Jahren zur Welt kam habe ich die Australische Staatsbürgerschaft durch meine Mutter erhalten. Ich besass auch einen Pass der nun aber mehr als 20 Jahre wohl schon abgelaufen ist. Nun überlege ich über Winter nach AUS zu gehen und eventuell auch dort zu arbeiten. Leider verwirrt mich das Internet zu seh als das ich dort brauchbare Info´s finde.
      Ich habe viel davon gelesen das man sich zwischen 18 und 23 Jahren für eine Staatsbürgerschaft entscheiden muss aber ich kann mich in dem Fall nicht daran erinnern das ich soetwas getan habe oder auch nur angeschrieben wurde.

      Hat vielleicht einer von euch eine ähnliche Situation gehabt? Oder hat jemand einen guten Ansprechpartner der mir weiter helfen kann?

      Vielen Dank

      schninie
    • RE: Australischen Pass durch Geburt erhalten...

      Stimmt ... ein Anruf oder Email ... dann weißt du, welche Papiere vorgelegt werden müssen.
      I am, you are , we are Australian !
      DANCE as though no one is watching you,
      SING as though no one can hear you,
      LIVE as though heaven is on earth
    • also ich musste meinen pass nach der heirat erneuern. bis dahin hatte es ausgereicht meine beglaubigte kopie des citizenship acts und apply for a passport passports.gov.au/Web/Forms/EntryPoint.aspx und meinen australischen pass an die botschaft in berlin zu schicken. nach der heirat musste ich eine wahre odyssee durchlaufen um die erforderlichen dokumente zusammenzutragen. ich musste mir unter anderem ein original citizenship act dokument in canberra beantragen da ich keine besaß aber letzlich hat alles geklappt. sollte sich dein name nicht von geburt an nicht geändert haben dürfte es nicht weiter schwierig werden.
      Unsere Regeln

      Der Mensch ist von Natur aus gut, [...] alles entartet unter den Händen des Menschen