Gesunde Anzac-Kekse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von breadrock
      Daran gesund sind die Ghia Samen..................

      Ansonstenn sind die eher nicht soooo gesund


      Chia Samen sind inzwischen schon wieder umstritten. Ob es wirklich ein "superfood" ist?
      Die original Anzac biscuits werden mit Haferflocken gemacht, was ist daran ungesund?
      Ciao Frieda
      -----------------------------------------------------------------------------------
      if Adam and Eve were Aboriginal they would have eaten the snake and not the apple...

      Historic Albany
    • OK, das gesunde Rezept hat Chia Samen extra. Man muss sie nicht mit reinnehmen. Es hat aber auch die gesunden traditionellen Haferflocken. Ungesund ist das weisse Mehl und der Zucker bzw. Ruebensirup. Stattdessen sind im gesunden Rezept Vollkornmehl und Honig. Ich dachte eigentlich, dass jeder weiss, das Zucker und Weissmehl total ungesund fuer uns sind.
      http://www.aussiebuschfunk.net
    • Original von bushmechanic
      Ungesund ist das weisse Mehl und der Zucker bzw. Ruebensirup. Stattdessen sind im gesunden Rezept Vollkornmehl und Honig. Ich dachte eigentlich, dass jeder weiss, das Zucker und Weissmehl total ungesund fuer uns sind.


      Also ich finde das rezept sicher gut (egal ob original oder deine version), aber ich will zu diesem thema trotzdem nochmal was schreiben.

      Als ich klein war, war butter total ungesund und man sollte lieber magarine essen. Dann war irgendwas an der magarine schlecht und man sollte lieber butter nehmen weil die ja viel natuerlicher ist (das kam zufaellig zu einer zeit, als es in Europa gerade einen ueberschuss an butter gab...). Dann kamen fettfreie lebensmittel in die supermaerkte, die alle irgendwie nach nichts schmeckten. Die, die gut geschmeckt haben, hatten allerdings jede menge zucker sodass man deswegen auch nicht (wie in der werbung suggeriert) abgenommen hat, und besonders gesund waren die sicher auch nicht. Dann kamen "zuckerfreie"lebensmittel in den supermarkt, die allerdings wieder fett oder fettaehnliche zutaten als geschmackstraeger brauchen, oder einfach nur kuenstliche sussstoffe enthielten die zwar nicht "zucker" heissen, aber trotzdem den selben ungesunden effekt auf den koerper haben.
      Die teuren multivitaminpillen welche meine eltern immer kaufen haben nach den neusten studien wenig bis gar keinen nutzen, und bei einigen anbietern waren von den auf der packung angegebenen 10-20 vitaminen und mineralien bei test tatsaechlich nur 20-40% der versprochenen inhaltsstoffe nachweissbar.

      Mittlerweile bin ich zu der erkenntniss gekommen das alles, was irgendwie als "extra gesund" beworben wird nur dazu diehnt, irgend einem windigen geschaeftemacher den geldbeutel zu fuellen, besonders wenn es irgend ein kraut ist dessen namen man vorher noch nie gehoert hat und angeblich aus einer "fair trade" farm aus takka-tukka land kommt. Prinzipiell kann man erstmal NICHT nachweissen das irgendwas besonders gesund ist, sondern hoechstens beweisen dass es ungesund ist.
      Abgesehen davon ist jeder organismus ein bischen anders, und etwas was mir schmeckt und wo ich mich danach gut fuehle bringt den naechsten vielleicht mit allergischen reaktionen ins krankenhaus.

      Bei youtube kann man auch noch alte werbespots aus den 60er jahren finden, wo aerzte eine bestimmte zigarettenmarke als besonders gesund empfehlen, oder welche cola-sorte man bedenkenlos seinem baby fuettern kann. Asbest war auch ein paar jahrzehnte ein prima baumaterial weil es nicht brennt, und FCKW ein super-duper gas fuer sprayflaschen weil es mit keinem der inhaltsstoffe in der flasche reagiert hat.

      Soll heissen was gesund ist und was nicht kann man doch bei menschen erst nach vielleicht 20 jahren abschaetzen wenn es genug leute gibt die es taeglich zu sich genommen haben, und nicht schon nach 1-2 tagen wie es wohl in den new economy webshops gang und gebe ist die taeglich aus dem boden spriessen:
      "Lernhard, Gehts dir noch gut nach dem loeffel Vollkornmehl welchen du gestern gegessen hast? Ja? Teutobert, aender mal unsere verpackung und mach ein grosses logo oben rechts in die ecke was irgendwie gesund aussieht - was mit gruen, und einem herzchen! Giseltraud, leg mal ein neues produkt 'GESUNDES Vollkornmehl' im katalog an, kostet dann $15 statt $5 pro kg." ;)
      Backpacker lifts in Australien :: Roadtrip Rechner - berechne kosten fuer mietwagen, benzin und unterkunft.
    • Naja,waere auch schade,wenn man sich nicht mit neuen Erkentnissen weiter
      entwickeln wuerde.

      Ghia sind scho ok,aber Leinsamen sind auch nicht wesentlich schlechter.
      Obwohl Honig besser als Zucker ist es trotzdem ein Zucker welchen man damals nicht soo einfach bekommen hat....Ansonsten einfach geniessen.

      Sagt mal ,habt Ihr eigentlich gewusst,dass man Ghia und LeinsamenGEEL als Eiersatz nehmen kann (so in Kuchen) ??

      I scho :D

      cheers