Maschendrahtzaun

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maschendrahtzaun

      Ich habe das Glück oder Pech das hinter unserem Grundstück so zusagen der „neue“ Nachbar ein Doppelhaus neu baut. Das alte Haus welches mal wirklich aus Stein bestand wurde abgerissen und jetzt wird wie überall so eine Holzhütte hochgezogen. Da der neue Nachbar nur ein Chinese ( auch Investor genannt ) ist welcher hier das schnelle Geld machen will und mein / unser Grenzzaun ( Holzlatten) schon sich zu 70 Grad auf unser Grundstück neigt , dachte ich an einen neuen Zaun.
      Wer ist für den Zaun hier verantwortlich ?
      Nicht rechte Seite
      nicht linke Seite
      sondern der Zaun am Ende vom Grundstück.
    • RE: Maschendrahtzaun

      für den Zaun sind immer die angrenzenden Nachbarn zur Hälfte verantwortlich. Das ist nicht nur für rechts oder links, sondern auch für hinten so.

      edit:
      Dividing Fences
      A dividing fence is a structure that separates your house from your neighbour’s. Most state governments have laws to regulate the building and maintenance of dividing fences.

      For example, in WA the Dividing Fences Act 1961 outlines the process for sharing the costs with your neighbours and how to handle disputes. In Queensland, the Neighbourhood Disputes Resolution Act 2011 deals with similar issues, while in Victoria it’s the Fences Act 1968.

      from: homeimprovementpages.com.au/ar…encing_standards_and_laws
      Die Zukunft war früher auch besser ….. Karl Valentin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Minnie Orb ()

    • RE: Maschendrahtzaun

      Original von desert queen
      guck doch mal hier: ;)
      songtexte.com/songtext/stefan-…endrahtzaun-7bc7ea5c.html
      michael =)



      Bekannt deshalb ja auch die Überschrift
      eigentlich hoffte ich dem chinesischen Investor den ganzen Zaun auf das Auge zu drücken, dachte mit dem fast liegenden Zaun (dummerweise zu unserer Seite ) kann er doch keine Werbung machen und die Hütten für teuer Geld verkaufen . Wollte nicht im geringsten was zahlen .
    • Du kannst natuerlich mal nachfragen was er denn gedenkt mit dem Zaun zu machen. Weil wie du schon sagst das schoenste Haus mit dem schaebigstem Zaun das geht ja wohl nicht.
      Schade das der Zaun bei den Bauarbeiten nicht beschaedigt wurde sonst geht versicherung.

      oder wenn der Zaun beim naechsten sturm ganz umfaellt dann geht eventuell auch versicherung, wobei dann die moeglichkeit besteht das die versicherung sagt der Zaun war schadhaft und wird deshalb nicht ersetzt.

      Und im fall das du zur miete wohnst geht dich das gar nichts an.
    • RE: Maschendrahtzaun

      Was hindert Dich, das Teil auf die andere Seite zu schubsen? Dann vielleicht noch ordentlich Unkraut und Krempel (ein paar verrostete Autoteile machen sich ja immer gut) in den Backyard und der Chinese kann gar nicht schnell genug einen blickdichten Zaun errichten 8)

      Yanjep

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von yanjep ()

    • 1. wollte ich nicht die Versicherung bescheissen
      2. sind die Chinesen noch bis 18.01 so das Bauschild im Urlaub
      3. bei 15% mehr Gefälle wird der Zaun natürlich begrenzt und fällt gegen einen Baum
      4. könnte ich wenn ich wollte den Zaun aufrichten und ein paar Stützpfeiler wieder in den Boden schlagen und schon steht er wieder.
      5. dachte ich natürlich das der Chinese einen NEUEN Zaum zum Verkauf seiner Hütten errichtet also ich keine Arbeit damit habe
    • Habe mich mit den Nachbarn unterhalten und alle sagen wer neu baut und den alten Zaun nicht mag und diesen ersetzt darf den neuen auch selber komplett bezahlen .
      super wir bekommen kostenlos einen neuen Zaun