5-monatiger Aufenthalt- Brauche Meinung von euch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 5-monatiger Aufenthalt- Brauche Meinung von euch

      Hallo zusammen- erst mal bin neu hier und finde dieses Forum einfach grossartig :)

      Ich bräuchte mal eure Meinung zu meinem Aufenthalt. Speziell zum Budget welches ich mir eingeplant habe.

      Also... Ich werde zuerst 3-Monate meinen Aufenthalt in Surfers Paradise bei der Gold Coast haben. Dort besuche ich eine Sprachschule und absolviere ein Englisch Diplom.Für diesen habe ich bereits alles bezahlt, Sprich Schule und Unterkunft. (Ausser Essen/Trinken für welches ich selber sorge) Nach diesen 3 Monaten werde ich 2 Monate reisen. Einen genauen Plan habe ich nicht, da es sowieso immer anders kommt. Wird wohl von Melbourne bis nach Cairns sein. Vom Transport habe ich mir auch noch nicht viel überlegt. Tendiere zu öffentlichen Verkehrsmitteln soweit es möglich ist auf dieser Route. So viel zur groben Zusammenfassung

      Zum Finanziellem: Geplant habe ich für diese 5 Monate 2000.- bis 2500.- pro Monat auszugeben bzw. das wäre mir max. möglich. Was meint ihr ob man mit diesem Budget gut durchkommt? Mir ist klar dass es auf den Konsum drauf ankommt. Werde jetzt auch nicht immer in einem Edel-Restaurant essen gehen. Viel selbst gekauftes und ab und zu Restaurant zumindest in den ersten 3 Monaten in Surfers Paradise da ich dort eine Küche habe.

      Freue mich eure Meinungen zu hören :)

      gruss frankie
    • Wenn Du sparsam bist kommste bestimmt damit hin :D

      Australien ist zwar jetzt nicht gerade günstig was Lebensmittel angeht, aber mit dem Budget( für Essen/Trinken) wirst Du bestimmt hinkommen.
      Under Construction
    • Wieviel Geld du brauchen wirst, das ist mit Sicherheit eine ganz individuelle Sache.
      Zum Thema Backpacker und was man so zum Leben braucht, gab es hier vor kurzem eine Diskussion, die dir vielleicht schon etwas weiter hilft.
      klick hier

      Damit du einen Ueberblick bekommst, was Lebensmittel hier so kosten, kannst du mal die online shops von den 2 grossen Supermaerkten Woolworth und Coles besuchen, wenn du das Glueck hast auf einen Aldi zu stossen, dann wirds etwas guenstiger.
      Du hattest nicht geschrieben, ob du das Geld in Dollar oder Euro hast, falls es Euro waeren, ist es m.M. nach mit Sicherheit ok, bzw. reichlich.
      Ich wuerde auch vorschlagen, dass du in der Zeit wo du eine Kueche zur Verfuegung hast so viel wie moeglich selber kochst und dir damit fuer die Zeit, wo du unterwegs bist
      etwas mehr Geld bleibt.
      Ciao Frieda
      -----------------------------------------------------------------------------------
      everything comes gradually and at its appointed hour (Ovid)

      Historic Albany
    • Danke euch :) Habt mir schon geholfen um es einzuschätzen. Mein Budget ist in Schweizer Franken gedacht, hatte ich nicht erwähnt stimmt.

      Wie sieht es eigentlich aus wenn man mal abends in Clubs etc. geht? Ist es teuer bzw. zahlt man da Eintritte und sind die Getränke so etwa wie in Deutschland bzw. Schweiz vom Preis her?
      Lohnt es sich auch einen Abstecher nach Neuseeland zu machen? Die Flüge sollten ja nicht die Welt kosten nehme ich mal an.
      Und was habt ihr für Erfahrungen bezüglich Auto mieten für kürzere Ausflüge?
    • In Australien - und auch in Neuseeland - ist ein entsscheidender Kostenfaktor, ob du rauchst oder gern mal Alkohol zu dir nimmst. Wenn das außen vor ist und du keinen gehobenen Anspruch an Unterkünfte hast, vorzugsweise in Apartments wohnst und dich selbst versorgst, sollte das Geld ausreichen.

      Bei nur zwei Monaten Reisezeit würde ich mich auf Australien konzentrieren.
      Gruß
      Bernd (www.AUSTRALIA-Connections.de) Reiseveranstalter
    • DAnke euch! Ich rauche und trinke in der Regel kein Alkohol außer bei besonderen Anlässen. Beim Reisen habe ich auch nicht vor mit einem Auto/Campingwagen rumzureisen... (ist ja krass 1000 pro woche) aber schön einen Eindruck zu bekommen :) Die Bilder sind traumhaft, freue mich jetzt noch mehr drauf.
    • Wenn die 1000 ->1000$ sind, dann sind das 680 Euro und das war ja für zwei also für eine Person dann 340 Euro. Da war vermutlich benzin + Miete dabei!
      Mit 1000-1200 Euro pro Monat kannst du hinkommen wenn du sparsam lebst und einfache Unterkünfte/Hostels hast! Wenn du irgendwelche Touren machst wird es halt schnell teurer aber wenn du mit 2000€ rechnest sind auch ein paar tolle Touren drin :)
    • Er hat doch, wenn ich das richtig verstehe, für die ersten drei Monate Unterkunft schon bezahlt
      Da wird bestimmt Geld übrig bleiben was er für die 2 Monate verwenden kann wenn er reist.
      Under Construction
    • G'day oz mates ich war jetzt einige Monate in down under , habe wieder einmal viel gesehen und erlebt. Gerade dies Ostseite ist schon ganz schön teuer geworden (alles) aber ich will nicht klagen , die nächste Reise nach down under ist schon ist schon geplant. Gerd
      Bilder
      • 1392.JPG

        1,9 MB, 2.592×1.936, 7 mal angesehen
      home is , where my heart is.
      Habe den Australischen Virus. :flag
    • So danke euch habt mir echt geholfen (sry melde mich erst jetzt war abwesend) Genau der Unterhalt für die 3 Monate in Surfers Paradise sind schon bezahlt. Ich zahle eig. nur noch für Verpflegung. nach den 3 Monaten reise ich dann 2 Monate. Das wird dann sicher mehr Geld kosten als die ersten 3 Monate. Dann bin ich mal beruhigt...
      Danke :)