Erbschaft DL/AU

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erbschaft DL/AU

      Hallo Leute,
      hat jemand als Australischer Resident (Steueransässig in AU) schon mal eine Erbschaft aus Deutschland gemacht (Erblasser: Deutscher, Immobilie in DL,
      Erbe: Deutsch/Australisch, Steuerpflichtig in AU)?
      Bei meinen Recherchen haben sich bislang keine absolut klaren Ergebnisse gezeigt und ein Kurzgespräch mit meinem
      ehemaligen Steuerberater in DL hat auch nichts Substanzielles ergeben.
      Meine Fragen wären:

      1. Greift das deutsche Finanzamt hier zu (Erbschaftssteuer)
      2. Steht mir als Australischem Resident der Freibetrag nach deutschem Recht zu ?
      3. Es gibt wohl ein Doppelbesteuerungsabkommen DL/AU. Sagt das was anderes aus.
      4. Wie ist die Situation aus Australischer Sicht ?

      Über Informationen würde ich mich freuen.

      -Topspin

      P.S.: Nein, es liegt noch kein Erbfall vor, ich will nur wissen, was im Fall der Fälle passiert um evtl. vorbereitet zu sein.
      Now - bring me that horizon! (Jack Sparrow)
    • Hallo,

      ich mache auch gerade einen Crash-Kurs in internationalem Steuerrecht durch (ziehe in vier Wochen nach Sydney) und war letzte Woche bei einem Steuerberater für internationales Steuerrecht hier in München. Auch das Thema Erbschaft haben wir angesprochen.

      Folgendes konnte ich mir merken: Macht man als deutscher Staatsbürger in Deutschland eine Erbschaft, während man als Resident im Ausland ist, dann kassiert das Finanzamt ganz normal Erbschaftssteuer unter Berücksichtung der üblichen Freibeträge (sind glaube ich 400T€ bei Verwandten 1.Grades). d.h. das muß/wird in Deutschland versteuert werden. Wie das wäre, wenn Du nicht mehr deutscher Staatsbürger wärest, weiß ich nicht, da für mich irrelevant aktuell.

      Inwieweit das australische Finanzamt dann auch noch Ansprüche erhebt, konnte mir der Steuerberater nicht sagen. Aber vielleicht kannst Du das in Australien mal herausfinden, denn das würde mich auch interessieren.

      Alle Angaben sind - natürlich - ohne Gewähr. :)

      Grüße

      Oliver
      Cammeray, Sydney (ex München)
    • Danke Oliver,
      m.W. gibt es sowas wie Erbschaftssteuer nicht hier in AU, aber auch das ohne Gewehr......
      Viel Glück für den entgültigen Umzug. Wenn Du noch Tipps und Hilfe brauchst, schick PM.

      LG,

      -Richard
      Now - bring me that horizon! (Jack Sparrow)