ACS Assessment also Fachinformatiker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ACS Assessment also Fachinformatiker

      Moin zusammen,

      ich habe eine Frage bezüglich des Assessment der ACS. Ich bin Fachinformatiker für Systemintegration bereits mit einigen Jahre Berufserfahrung. (6 Jahre um genau zu sein) Habe mich jetzt schlau gemacht, wie das bei der ACS genau abläuft und irgendwie bin ich mir nicht mehr sicher, ob die ACS den Abschluss überhaupt anerkennt. Hier im Forum habe ich schon ältere Einträge gefunden aber vielleicht hat es sich mit den Jahre noch gewandelt und die ACS erkennt jetzt IHK Abschlüsse an?!?!
      Wäre wirklich dankbar für Tipps!

      Beste Grüße

      OZLover :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ozlover ()

    • Hallo tno-gws,

      vielen Dank erst einaml für deine Antwort. Habe jetzt die Unterlagen zum Diploma von der ACS noch einmal durchgeschaut und folgendes gefunden.

      Diploma and Vendor Certification

      • If your Diploma or Vendor Certification is assessed as having an ICT major which is closely related to your nominated occupation, you will require
      5 years relevant work experience completed within the past 10 years or 6 years relevant work experience completed anytime in your past work history
      (whichever provides the earliest skill date) to meet the suitability criteria.

      Bei mir wäre das meiner Meinung nach closely related, da ich mich auf 263111 (computer systems and network engineer) bewerben würde.
      Frage ist am Ende wohl nur, was die ACS als "Skilled Employment" ansieht. Schon traurig, dass sich damit wenig anfangen lässt.

      Gruß nach Adelaide aus dem kalten Norden!

      OZlover
    • Noch als kleiner Hinweis:
      Im IT Sektor solltest du damit rechnen 70 Punkte mit deinem EOI erreichen zu müssen. Es wird immer von 60 Punkten gesprochen/ geschrieben, aber bei Berufen die besonders viele Bewerber haben reicht das nicht oder benötigt eine sehr lange Wartezeit. Die klassischen IT Berufe sind hier fast komplett betroffen.

      Ich glaube das merken viele erst wenn das Assessment da ist und der EOI plötzlich nicht ausgewählt wird...
    • Kenne mich mit den Bedingungen fürs 189 nicht so aus, aber im IT Bereich solltest du relativ einfach ein Sponsorship bekommen. Und von dort gibt es dann Wege zur Residency.
      Ich arbeite als software engineer in Melbourne und weiss, dass dort keiner länger als 1 Tag arbeitslos bleibt, wenn er/sie nur halbwegs gut ist.
    • c314159 schrieb:

      Kenne mich mit den Bedingungen fürs 189 nicht so aus, aber im IT Bereich solltest du relativ einfach ein Sponsorship bekommen. Und von dort gibt es dann Wege zur Residency.
      Ich arbeite als software engineer in Melbourne und weiss, dass dort keiner länger als 1 Tag arbeitslos bleibt, wenn er/sie nur halbwegs gut ist.
      Naja, das ist ja aktuell weltweit so :D ...
      Aber ohne das ACS Assessment wirds mit nem Sponsoring schwierig und das Diploma4 gesponsert werden, wäre mir neu.
      Adelaide, (ex München)