Netzabdeckung auf Tasmanien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Netzabdeckung auf Tasmanien

      Bisher hatten wir wegen der besseren Netzabdeckung immer eine Telstra SIM Karte gekauft. Heute habe ich mal die Preise von Telstra und Aldi SIM verglichen. Aldi ist deutlich billiger, aber ist die Abdeckung tatsächlich identisch mit Telstra oder gibt es eine Begrenzung ?

      Und wie ist der Empfang außerhalb der Städte ? Davon hängt u.a. auch das Datenvolumen ab, das wir kaufen würden. Mein Mann ist Schachspieler und möchte auch im Urlaub trainieren, da unmittelbar nach dem Rückflug ein wichtiges Spiel ansteht. Von daher wäre es schon vorab wichtig zu wissen, ob man häufig ein Netz hat oder sich von vornherein anders behilft.
      Gruß
      @nna
    • @nna

      Aldi Mobile uses the Telstra wholesale 3G network in Australia to provide its service,
      Gruss Edna
      The Golden Years: When Actions Creak Louder Than Words.
    • Wonderbruecke schrieb:

      Wann plant den ihr dort zu sein?
      Erst im November, vorher sind wir 2 Wochen in Victoria. Wäre aber nett, wenn ihr anschließend berichtet.

      @ Frieda und Edna

      Danke ! Ich tu mich immer schwer mit den englischen Suchbegriffen .... ;(
      Gruß
      @nna
    • Hallo Anna,
      Telstra Works in 3G, 4G and 4GX devices !

      Leider konnte ich deinen Link nicht öffnen, wird an meinem Tablet liegen. Wenn Aldi ebenfalls auf dieser Bandbreite arbeitet könnt ihr ruhig die Karte von Aldi holen. Schaut aber nochmal nach mit welcher Übertragungsrate sie arbeiten, nicht das sie nur im Bereich von 3G sind.

      Gruß der Chris
    • Hier hab ich mal was gefunden, für den Inhalt kann ich nicht garantieren. Aber es scheint so, dass sie in einem Netzwerk arbeiten. Die Unterschiede liegen im Service und bei 4GX.
      Also keine Shops im eigentlichen Sinne und eine geringere Übertragungsrate bei 4G.

      Aber ließ selbst.

      whistleout.com.au/MobilePhones…/aldi-mobile-plans-review

      Gruß der Chris

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Offroad Chris ()

    • Wie immer bei diesem Thema bin ich jeweils auf Berichte gespannt, wie erfolgreich die SIM Activation - insbesondere die gesetzlich geforderte und 2016 nochmals verschärfte Identitätsprüfung - für Non-Residents ausserhalb eines Mobile Shops (d.h. online) gelaufen ist.
      LIFT UM FOOT - PUTTUM BACK DOWN
    • Bluey schrieb:

      Wie immer bei diesem Thema bin ich jeweils auf Berichte gespannt, wie erfolgreich die SIM Activation - insbesondere die gesetzlich geforderte und 2016 nochmals verschärfte Identitätsprüfung - für Non-Residents ausserhalb eines Mobile Shops (d.h. online) gelaufen ist.
      Zu Telstra kann ich nur sagen, dass die Aktivierung Ende 2016 eine Katastrophe war. Wir haben die Karte im Telstra Shop Broome gekauft, die Dame hatte Null Ahnung und nur Mist erzählt. Insgesamt hat uns die Aktivierung 10 Tage und viel Zeit gekostet.
      Gruß
      @nna
    • Servus Anna!

      War es nicht möglich die Aktivierung bei Telstar im shop machen zu lassen?

      Ich glaube mich zu erinnern, dass in einem anderen "Telefon-Beitrag" stand,
      dass die Aktivierung "in 2 min" erledigt war.

      @Minnie Orb : Frieda Danke für den Link;
      allerdings hat meine suche kein Ergebnis für Aldi/Prepaid ergeben.

      Freue mich aber über Erfahrungsberichte (sowohl zu VIC als auch zu TAS), da wir
      im Feb/März 2019 dort sein werden (und auch in NSW und QLD).

      Schönes WE
      lg

      rupi
    • rupi schrieb:

      War es nicht möglich die Aktivierung bei Telstar im shop machen zu lassen?
      Die Dame sagte uns, erst nach mindestens 24 Stunden kann die Karte aktiviert werden, da sie erst geschaltet werden muss ?( Wir haben es danach bei jeder sich bietenden Gelegenheit probiert, aber es hat nicht hin gehauen. Erst in Kununurra im Shop ging es plötzlich. Vorher hatte man uns da aber auch drei mal weggeschickt - es war ein Trauerspiel :thumbdown:
      Gruß
      @nna
    • Die Aktivierung im Telstra Shop anhand des Reisepasses ist theoretisch problemlos. Die Zeit bis zur tatsächlichen Aktivierung liegt allerdings erfahrungsgemäss bei 20-30 Minuten, im Shop (Cairns, Perth, Darwin) sagen sie jeweils max. 1-2h.
      Einmal ist's auch mir passiert dass die erste Angestellte (Aushilfe?) die Aktivierung irgenwie verbockt hatte - am anderen Tag hat es die Kollegin im System gleich bemerkt und danach erfolgreich abgeschlossen.
      Gerade deswegen haben Besorgen und Aktivierung der SIM bei mir am Tag der Landung DU allererste Priorität, das Fahrzeug wird dann frühestens am nächsten Tag besorgt.

      Mein grosses Fragezeichen habe ich bei Anbietern ohne Mobile Shop, wo die Aktivierung/Identitätsprüfung prinzipiell Online erfolgen soll. Dies setzt voraus dass der Anbieter vollen Zugriff auf die Pass- und Visainformationen hat, deswegen wundert es mich ob dies mittlerweile tatsächlich klappt.
      Bei Telstra war die Online Self-Activation für Non-Residents vor einem Jahr noch nicht möglich.
      LIFT UM FOOT - PUTTUM BACK DOWN
    • Ich kenne mich damit kaum aus, benutze prepaid Telstra handy und wifi modem suedlich von Hobart. Datenuebertragung ist fuer mich auf 3g am stabilsten. Haengt dachte ich immer stark davon ab, was man fuer ein Geraet benutzt. Optus hat seit letztem Jahr ordentlich zugelegt im Infrastruktur bauen. Man trifft jetzt immer mehr Leute mit Optus Vertraegen. Vor allem im Westen und Highlands gibt es einiges an schwarzen Loechern.

      However, whirlpool hat wie so haeufig mehr lokal basierte details: forums.whirlpool.net.au/forum-replies.cfm?t=2691898&p=1

      Sollte vielleicht noch dazu sagen, mein mobile phone ist ein altes sony ericsson, nix mit touchscreen etc., dafuer reicht der Akku tagelang.
    • Bluey schrieb:

      Bei Telstra war die Online Self-Activation für Non-Residents vor einem Jahr noch nicht möglich.
      Im September 2016 hat uns die Dame in Broome gesagt, wir müssen uns dann nach 24 Stunden selbst registrieren. Sie hatte ja unseren Pass gesehen und wusste, dass wir Ausländer sind (wahrscheinlich war das auch eine Aushilfe, die nur verkaufen konnte). Das haben wir dann in Derby am nächsten Abend und übernächsten Morgen x mal probiert, bevor wir auf die Gibb sind. Leider gab es da keinen Shop.

      Deshalb sind wir auch nicht mehr so sehr auf einen Shop fixiert, wenn es eine Hotline gibt.
      Gruß
      @nna
    • Bluey schrieb:

      Bei Telstra war die Online Self-Activation für Non-Residents vor einem Jahr noch nicht möglich.
      Die Schlussfolgerung aus diesem Satz ist mir eben erst eingefallen ;) Wenn Self-Activation für Ausländer immer noch nicht möglich ist, können wir auch keine AldiCard kaufen. Denn da geht es dann wahrscheinlich auch nicht....
      Gruß
      @nna

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von @nna ()

    • Wonderbruecke schrieb:

      Hallo Anna
      Da wirst du vor uns auf Tassi sein. Wir werden schätzungsweise erst von jan bis märz dort sein.
      Eine genaue Zeitplanung haben wir ja nicht.
      Wir sind ab 17.10. erst mal in Vic, vielleicht seid ihr ja auch dort ?
      Gruß
      @nna
    • Vielleicht ist es für jemanden interessant:

      Ich habe Aldimobile angeschrieben, ob es für Ausländer möglich ist, eine SIM Card online zu registrieren und folgende Antwort erhalten:

      "Hi,
      You'll need to use an Australian address, but you can use your passport for the ID phase "
      Gruß
      @nna