Verkaufe Caravan Gespann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Verkaufe Caravan Gespann

      Hallo Zusammen,

      Gibt es hier jemanden der mit seiner Familie den BigLoop machen möchte oder eine länger Zeit in Australien bleibt, dann habe ich eventuell was für Euch.

      Wir verkaufen ab Ende Juli folgendes Caravangespann:

      BMW X5 (2007) Allrad
      Rego: Dezember 2018 NSW
      Motor: 3.0 Diesel 245PS
      KM 209000 bis Ende unsere Reise Max. 215000
      Schwarzes Leder
      7 Sitze
      Navigation Professionell + TV + Telefon + USB
      PDC und Rückfahrkamera
      Klimaautomatik
      4x Continental Run_on_Flat Reifen - fahren ohne Luft bis 80kmh möglich
      Serviceheft
      Anhängerkupplung + elektrische Anschlüsse für Caravan (Kühlschrank, elektrische Bremsen, Licht)
      Altes und neues CARAVAN - Brakesafe möglich



      Erledigte Reparaturen (Belege vorhanden):

      Bremsen vorn komplett
      Klimaanlage komplett erneuert, da Stein Kühler zerschlug und in der Folge der Kompressor die Klima-Kupplung verbrannte
      Luftfahrwerk hinten komplett, beide Airbags + Leitungen
      2x neue Reifen
      Luftfilter/Ölwechsel/Kraftstofffilter bei 208000km


      Nun zum Caravan:

      Jayco Sterling (2011) mit neuem Brakesafe
      Neue Awning im Februar 2018
      2x80 Liter Wassertank inclusive Filtereinheit für Trinkwasseraufbereitung
      Auf dem Dach Grosses Solar Panel für Freecamping (schafft die Caravan-Batterie am Tag komplett aufzuladen)
      Separate Toilette und große Dusche (80cm Duschwanne)
      Klimaanlage mit Heizfunktion
      Großer Kühlschrank
      Großes, separater Gefrierschrank
      Waschmaschine 2,5kg
      Ofen (Gas)
      Indoor Grill (Gas)
      Herd (3xGas / 1x Elektro)
      Microwelle
      Küche mit Spüle, Abzugshaube
      Radio indoor/outdoor
      TV mit ausfahrbarer Digitalantenne und externer Kabelanschluss
      1x Ehebett
      1x Bett 1.40mx1.80 aus Sitzecke zu bauen
      2x 9kg Gasflaschen
      1x Komplettes Vorzelt und weiterem Vordach ca. 12m2
      1x Campingmatte zum Auslegen vor dem Caravan 7mx3m
      Wasserschlauch 10m + Verlängerung auf 25m
      1xGrey-Wasserschlauch 7m + Verlängerung auf 17m
      15Ahm Elektroleitung für Anschluss Caravan 20m
      1x Relaxliege Outdoor
      1x Ersatzteilpaket (Wasserleitung, Awning, Interiur usw.)
      1x Outdoor Heizstrahler Mr. Heater (Gas)


      Sonstiges, kann kostenlos bei Kauf übernommen werden

      1x Outdoor 2 Brenner Gasmate Grill
      2x Dieselkanister
      2x Unterstellböcke Auto/Caravan
      1x hydraulischer Wagenheber 3t (Bottlejack)
      1x Radkreuz
      1x Diverses Werkzeug für alle möglichen Reparaturen am Auto/Caravan
      1x diverses Geschirr für 4 Personen
      1x Campingtisch plus Stühle
      1x Bettwäsche
      und vieles mehr

      Wir möchten optimaler Weise das Gespann zusammen verkaufen, es ist aber auch möglich die Fahrzeuge einzeln zu erwerben.
      Der BMW passt sehr gut zum Ziehen vom Wohnwagen, weil er mit seinem 3.0 Liter Diesel genug Drehmoment hat und auch mit Caravan noch ordentlich beschleunigt.
      Speziell beim Überholen von Roadtrains oder auch im Gebirge ist es ein deutlicher Unterschied zu anderen Gespannen gewesen, parallel ist es um so bemerkenswerter das der Verbrauch auch mit Caravan erträglich bleibt. Wir haben mit dem 2.8t im Heck Verbräuche in der Regel von 13-14 Liter gehabt. Ohne Caravan liegt er bei 9-10Liter. Besonders der Verbrauch war uns wichtig, weil es ja erheblich die Reisekasse belastet, wenn das Fahrzeug auf der Umrundung Australiens Zuviel verbraucht.

      Kurz noch zur Geländegängigkeit des X5. Der Wagen hat Allrad und kann deutlich mehr als man es aus Deutschland gewohnt ist. So sind wir den gesamten Francois Peron National Park gefahren und haben auch andere Offroad Strecken erfolgreich bewältigt. Natürlich sind dem Fahrzeug irgendwann Grenzen gesetzt. Wasserdurchfahrten sind nur bis 50cm ohne Probleme möglich und so haben wir darauf gänzlich auf unserer Tour verzichtet. Auf unserer Reise einmal um Australien sind wir bisher nur einmal Stecken geblieben, weil ich aufgrund eines defekten Manometers, den Luftdruck im Sand nicht weitgenug runtergenommen hatte. Die verbauten Run_on_Flat Tyre sind deutlich härter als normale Reifen und müssen mit deutlich weniger Luft im Sand gefahren werden. Dank der FlatTyre hat man aber immer die Möglichkeit auch mit Loch im Reifen sein Ziel sicher zu erreichen. Wir hatten bisher einmal ein grösseres Loch und konnten trotz luftleeren Reifen problemlos unser Ziel ansteuern.

      BMW X5 13000 AUD Verhandlungsbasis
      Jayco Sterling 29999 AUD Verhandlungsbasis

      Die Fahrzeuge können auch in CHF oder Euro bezahlt werden, Umrechnung erfolgt zu den aktuellen Tageskursen.
      Detaifotos kann ich jederzeit auf Anfrage erstellen und zusenden. Ansonsten kann das Fahrzeug auch besichtigt werden. Wir sind aktuell in Cairns und fahren die Ostküste entlang nach Sydney. Hier kann man sich dann auf der Strecke verabreden oder wir kommen in den Wunschort vorbei, wenn er halbwegs in die Route passt.

      Bei Fragen bitte das Forum nutzen oder mir eine Email schreiben: gordonkopf@freenet.de
      Bilder
      • Dusche.jpg

        26,51 kB, 450×600, 7 mal angesehen
      • Ehebett.jpg

        57,26 kB, 800×600, 9 mal angesehen
      • Essecke.jpg

        31,79 kB, 450×600, 9 mal angesehen
      • Freecamping (1).jpg

        128,16 kB, 800×600, 8 mal angesehen
      • Gespann.jpg

        120,48 kB, 800×600, 9 mal angesehen
      • Küche.jpg

        43,14 kB, 450×600, 9 mal angesehen
      • Toilette.jpg

        38,26 kB, 450×600, 9 mal angesehen
      • TV.jpg

        48,86 kB, 800×600, 9 mal angesehen
      • X5.jpg

        54,9 kB, 800×600, 12 mal angesehen
    • G'day mate,
      cooles Gespann, aber für mich leider nicht geländegängig genug ;(

      Da findet sich bestimmt jemand im Forum der das tolle Gespann kaufen will !!!
      Good Luck.


      Ihr seit mit dem Wagen den ganzen Francois Peron National Park gefahren? Wow, das ist ohne sich festzufahren eine reife Leistung... amazed-squared


      Greetz
      Heiner
    • Danke!

      Und ja der François Peron war recht anspruchsvoll phasenweise. Wir sind extra immer hinter einer Gruppe Landrover Defender/Discovery hinterher, um im Zweifelsfall nicht alleine zu stranden und auch die Landrover Jungs waren begeistert das der X5 die Strecke absolvierte. Am Ende mussten wir sogar dem Defender helfen, weil ein Kühlungsschlauch geplatzt war.

      Gruss
      Gordon