Hilfe bei der Routenplanung benötigt....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe bei der Routenplanung benötigt....

      Hallo zusammen,
      der Abflug naht und wir sind in der heißen Phase der Routenplanung angelangt. Wir 2 Erw und 1 Kind (8Jahre) starten am 20.12. und freuen uns schon sehr.
      Wir werden per PKW und Hotel/Motels/airbnb... unterwegs sein.
      Nach sehr langem stöbern auf den Forenseiten und in diversen Reiseführern (online und in papierform) schaut unsere grobe Planung nun wie folgt aus:

      Ankunft am 22.12. in MEL
      22. - 31.12. MEL und Umgebung inkl. GOR mit 1 Nacht
      31.12. Flug nach Cairns (bereits gebucht)
      31.12. - 05.01. Cairns (Unterkunft bereits gebucht)
      05.01. - 07.01. -> ? noch offen
      07.01. - 11.01. -> Magnetic Island -> sind 4 Nächte ok oder zu lang?
      11. - 15.01. -> Airlie Beach -> Trip zu den Whitsundays -> 4 Nächte ok?
      15.01. - 21.01. -> noch total offen -> Brisbane? Gold Coast? Was wäre für Kinder ok auf der Strecke?
      21.01. - 29.01. -> Sydney und Umgebung (hier sind wir ebenfalls bei Verwandten)
      29.01. Rückflug von SYD

      Ich bin etwas überfragt mit der Planung, trotz vielem lesen...jedes Mal schaut es wieder anders aus, ich dachte, ich frage lieber die Experten :)

      Wichtig für uns an der Ostküste ist:
      - Cairns
      - Magnetic Island
      - Whitsundays
      - Brisbane
      ach ja und dann muss ich mich noch für meine Tochter auf die Suche nach dem Cafe der Serie "H2O - Plötzlich Meerjungfrau" machen....ob´s das wirklich gibt.....vielleicht weiß das ja jemand von euch?

      Auf jeden Fall erstmal vielen lieben Dank für Eure Rückmeldung. Ich denke das würde uns schon sehr viel weiter helfen und wir sehen etwas klarer in der Planung.
      Die Unterkünfte würde ich - soweit es geht - im voraus buchen. Wir würden auch nicht eine Nacht an einem Ort bleiben, sondern eher 2-3 (oder mehr) und von da aus lieber sternförmig uns was anschauen.

      Danke Euch. Viele Grüße
      *Sashimi*
    • Servus!

      Zw. Cairns und Townsville (Magnetic Island) die Atherton Tabellands mit div. Sehenswürdigkeiten mitnehmen.

      Fraser Island (von Hervey Bay) 2 Tage steht auf meiner Planungsliste für 2019.

      Welche Reiseführer hast du?
      Nationalparkroute Australien Ostküste stellt die ganze Strecke von Cairns bis Sydney vor,
      oder Australien - Der Osten (Armin Tima, Müller-Verlag)
      oder Iwanowski's Australien (ab 12.12.2018 in der 16. Auflage, derzeit 15.) -
      hoffe das wird mir nicht als zu viel Werbung angelastet -
      aber die 3 liegen bei mir am Tisch, neben dem Bett, am Beifahrersitz, ....
      lg

      rupi
    • Hallo Sashimi,

      rund um Cairns kann man eine Menge machen - von Port Douglas über Cape Tribulation und die Tablelands bis hin nach The Boulders und Mission Beach. Kuranda und das Great Barrier Reef und Fitzroy Island lohnen ebenfalls. Das Aquarium in Cairns ist auch ein Tipp.

      Magnetic Island ist eine kleine Insel. Wenn ihr da 2 Nächte bleibt, habt ihr alles gesehen.

      Gleiches gilt auch für Airlie Beach - das Interessante in der Region sind die Whitsunday Islands. Viele Reisende unternehmen eine Segeltour über 2 Tage und 2 Nächte. Wenn man dabei sein will, vor allem in den Ferien, muss man allerdings lange Vorausbuchen.

      Kleinere Kinder werden auf den Segelyachten mit Übernachtung typischerweise nicht mitgenommen, und falls doch, werden Erwachsenenpreise berechnet. Das kann ganz schön ins Geld gehen. Tagestouren wie etwa Camira haben hingegen Kinderpreise, und sind überhaupt sehr Kinderfreundlich.

      4 Nächte in Airlie Beach können ganz schön langweilig werden, es sei denn, ihr verbringt den Tag am Pool.

      Südlich von Airlie Beach sind die Regionen Cape Hillsborough, Eungella NP, Emu Park / Yeppoon lohnenswert, ebenso 1770 / Agnes Water, Hervey Bay, Rainbow Beach, die Sunshine Coast.

      Schaut einfach mal in einen Reiseführer rein - QLD ist ein schönes Reiseziel, vor allem dann, wenn man sich die Sachen anschaut, die vielleicht weniger bekannt sind.


      Liebe Grüße,
      Bianca

      PS: Danke rupi für die Empfehlung :)
    • Wasserspielplätze für Kinder gibt es mittlerweile übrigens in folgenden Orten:

      Cairns Esplanade - Muddys Playground
      Mission Beach (kostenpflichtiges Schwimmbad)
      Bowen Esplanade - Bowen Water Park Playground
      Airlie Beach Lagoon mit Kinderbecken
      Townsville Esplanade - The Strand Waterpark
      Mackay Bluewater Lagoon
      Hervey Bay Wet Side Water Park
      Brisbane - Streets Beach

      Magnetic Island hat keinen Wasserspielplatz.

      Wahrscheinlich gibt es noch mehr, aber diese fallen mir gerade ein, ohne lange Nachzudenken.

      LG
      BIanca
    • Sashimi schrieb:

      15.01. - 21.01. -> noch total offen -> Brisbane? Gold Coast? Was wäre für Kinder ok auf der Strecke?
      Viel Zeit habt ihr nicht. Ich wuerde Magnetic Island und Airlie Beach kuerzen und dafuer nach Fraser fahren.

      Sunshine und Gold Coast sind in den Ferien (bis zum 28.01.) ziemlich voll.

      Fuer Kinder faellt mir so ein:
      - Boot mieten und auf dem Noosa River rum tuckern
      - bei gutem Wetter frueh morgens einen einfachen Glasshouse Mountain 'besteigen'

      - Wasser- und Abenteuerspielplaetze in Redcliffe und Scarbourough
      - Northbrook Gorge im D'aguilar State Forrest (ein bisschen ab von eurer Route)
      - Koala Park, QLD Museum, Gallery of Modern Art und Southbank in Brisbane, mit diesen kostenlosen Booten eine Runde schippern oder mit nem Citycat den Fluss rauf und runter fahren
      - Point Lookout auf North Stradbroke Island
      - Broad water parklands in Southport und GC Themenparks

      Viel Spass

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schnell-wech ()

    • Hallo Sashimi

      Fraser Island kann ich auf jedem Fall empfehlen, ist wunderschön und gibt auch je nach Budget verschiedene geführte Touren.

      Was ganz spannend ist, auch fuer Kinder, besucht die Meeresschildkröten am Mon Repos Beach bei Bundaberg, es gibt von Rangern geführte Touren und man kann den kleinen Schildkröten beim schlüpfen zuschauen oder den erwachsenen Tieren beim Eierlegen.
      Ich empfehle die Tour schon vorzubuchen, denn in den Schulferien ist oftmals auf eine ganze Woche hin schon alles ausgebucht.

      In Tin Can Bay kommen jeden Morgen Delfine an den Hafen und man kann diese mit Fischen füttern, ist bestimmt auch ein tolles Erlebnis fuer Kinder.

      Viel Spass und liebe Gruesse
      Bundy
    • Neu

      Erstmal DANKE an alle Antworten und sorry, dass ich mich erst so spät melde....

      Werden auf jeden Fall Fraser Island mit aufnehmen und Airlie um eine Nacht kürzen.
      Cairns und Magnetic ist fix. Ankunft in Sydney auf den 21.01. ist auch so ziemlich fest, hier erfolgt dann die Rückgabe des Wagens.

      Lohnt sich Yeppon auf der Strecke von Mackay nach Mon Repos?
      Ich denke zwischendurch müssen wir jede Nacht die Unterkunft wechseln, das bleibt nicht aus.
      Wir haben ja dann knapp über eine Woche am Ende in Sydney.

      Lieben Dank
      Sashimi
    • Neu

      Hallo zusammen,
      die Route der Ostküste steht nun so gut wie fest:
      Cairns - 5 Nächte - ist fix
      Magnetic Island - 3 Nächte - ebenfalls fix
      Airlie Beach - 2 Nächte
      Yeppon/Emu Park - 2 Nächte -> hier evtl. noch Tipps was man unternehmen kann?
      Mon Repos/Bundaberg - 2 Nächte -> hier noch Tipps?
      Hervey Bay - 2 Nächte - ist fix
      Tin Can Bay - 1 Nacht - ebenfalls fix
      Byron Bay - 2 Näche -> Tipps?
      Coff´s Harbour - 1 Nacht
      dann weiter nach Sydney

      Wir wissen, dass die ein und andere Streckt lang ist, würde das aber so bevorzugen, bevor wir jede Nacht die Unterkunft wechseln.
      Am Ende haben wir noch 8 volle Tage bei der Familie in Sydney.
      Wir lassen die Ecke um Brisbane, Cold Coast aus und rauschen da durch.
      Es muss ja noch was für den nächsten Trip übrig bleiben ;)

      Danke für Euer Feedback. Wir möchten dieses Wochenende endlich alle Unterkünfte fest buchen, vorab geblockt ist schon einiges. Viele Grüße
      Sashimi
    • Neu

      Hallo Sashimi,

      geht schon sehr bald los fuer euch!

      Ihr habt ja jetzt alles sehr schoen durchgeplant, ich hoffe fuer euch, dass das Queensland Wetter auch mitmacht, das kann im Januar manchmal sehr temperamentvoll sein, ich empfehle immer Wetterberichte hören und wenn ein Cyclone kommen sollte solltet ihr etwas flexibel sein und auch allenfalls schneller nach Süden oder Westen ausweichen, weil ihr sonst riskiert länger an einem Ort festzusitzen.
      Nicht weit von Yeppoon entfernt sind die Capricornia Caves, da gibt es verschiedene geführte Touren durch die Höhlen u.a. auch eine Adventure Tour, bei der man sich mit Stirnlampe durch enge Felsdurchgänge quetscht.
      Fuer Bundaberg würde ich euch empfehlen einen entspannten Strandtag einzulegen. Kelly's Beach in Bargara oder Elliott Heads Beach sind besonders schoen und bei weitem nicht so überfüllt wie die Strände an der Sunshine, Gold Coast oder in Byron Bay sein werden. Ausserdem kann hier wieder entspannt gebadet werden ohne Stinger Anzug, da hier in der Gegend die Box Jellyfische selten vorkommen.
      Sehr zu empfehlen sind auch die Bundy Food Tours, bei denen man auf verschiedene Farmen und Betriebe geht und Lokale Spezialitäten kennenlernt oder natürlich die Bundaberg Rhum Factory, beide Touren sind jedoch nicht unbedingt spannend fuer Kinder.
      In Byron Bay hat mir am besten die Rundwanderung zum Leuchtturm gefallen und der Ort ist auch sehr schoen zum shoppen und flanieren.
      Gute Reise und viel Spass!
      Bundy
    • Neu

      Servus!

      Wünsche Euch eine gute Reise und freue mich auf die Berichte, Foto's etc.

      Diese werden für unsere Tour von Brisbane nach Cairns sicher interessant sein.

      @Bundy:
      Danke für die Info's zu Bundaberg/Umgebung - wir werden -
      so es das Wetter zulässt - Mon Repos + Umgebung samt Rum-Destille
      Anfang März 2019 "heimsuchen" :flag .

      .
      lg

      rupi