Australien Stammtisch Ruhrgebiet Samstag 9. Februar Bochum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Australien Stammtisch Ruhrgebiet Samstag 9. Februar Bochum

    Der nächste Australien Stammtisch findet am 9. Februar um 19:00 Uhr nochmals in Haus Vocke statt, da einige Zusagen über Facebook vorliegen. Eine neue Location kann dann gerne vor Ort diskutiert werden. Der Saal ist reserviert (bisher übrigens für alle 2. Samstage im Monat) so das es keine Platzprobleme gibt. Bei der Wartezeit wurde Besserung zugesagt. Zweite Moderatorin bei Facebook ist jetzt Gabi Gabel. Wer bei den letzten beiden Treffen im November und Januar dabei war kennt sie bereits.
    Life is a Beach 8) :flag
  • Stammtisch News immer Aktuell
    https://www.facebook.com/intagraminfobahn/photos/a.610863806000376/638611856558904/?type=3&theater&ifg=1
    Am neunten Februar ist es wieder so weit. Australien Stammtisch im Ruhrgebiet, diesmal unter der Leitung von Sabine (gabi gabel). Haupthema wird wohl das Westaustralien Abenteuer von Andreas Weigert sein. Sabine wird euch erklären wie ihr den Trip von Andreas im Internet genau verfolgen könnt. Alle sind willkommen, Sabine würde sich ganz besonders über neue Gesichter freuen ‍♀️#ausstammruhrgebiet #australienstammtisch#westaustralien #redsandscampersdeutsch#iloveinfobahnaustralia #tripleaustraliafoto

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sonja ()

  • Aehm, kurze Zwischenfrage:
    Seit wann gibt es eine Leitung?
    Seit wann definieren wir Themen?

    Ist da was an mir vorbei gegangen?
    Eigentlich, so dachte ich, ist es doch ein ungezwungenes Treffen mit Gleichgesinnten wo man über Alles (hauptsache Bezug zu Australien) redet...

    Neee, wenn das jetzt solche Wege einschlägt melde ich mich jetzt hiermit ab.
  • Lieber Gibor, seit Oktober 2018 hat der Australien Stammtisch Ruhrgebiet eine Facebook Seite: facebook.com/groups/australienstammtischruhrgebiet/.

    Die Admin (Leitung. Organisation) hat Andreas Weigert von Dusty Tim uebernommen. Da Andreas in Kuerze nach Westaustralien fliegt vertritt ihn Sabine. Man wird Andreas seine Reise online verfolgen koennen wenn man auf die #hashtags, die du Themen nennst klickt. Sabine wird dazu naeheres beim naechsten Stammtisch erklaeren.

    Ich lade dich herzlich ein bei der Organisation und Durchfuehrung des Stammtischtreffens behilflich zu sein. Sabine ist ganz neu und wuerde sich ueber deine Unterstuetzung freuen :) Vielen Dank im Voraus Sonja :)
  • Noch mal Kurz was zum Gasthaus Vocke. Ob der Service gut oder schlecht war kann ich nicht beurteilen, war ja nicht dabei. Da Andreas wegen seiner Australien Reise nichts Neues organisieren kann bitte ich diejenigen die sich beklagt haben Vorschlaege auf der folgenden Seite zu Posten: facebook.com/groups/australienstammtischruhrgebiet/ oder zum naechsten Treffen zu kommen und zusammen mit den anderen Mitgliedern ein neuen Treffpukt zu bestimmen :) LG aus OZ Sonja


  • No worries? WASN DASN?

    Aber gut das sie in OZ eine Lösung finden werden. Wofür?


    Hier nochmals zur Info.

    Durch die "Abgabe" der Verantwortung für den Stammtisch in Bochum durch DustyTim liegt diese nun in den Händen von Infobahn Australia (auch die FB-Seite).
    Wir haben damit somit nichts mehr zu tun.

    Heiner


  • Vollkommen neutral, da ich mit dem Ruhrgebiet-Stammtisch nichts zu tun habe, bin ich irritiert über diese Promotion-Tour.Gestern wollte ich mich spontan bei der Infobahn FB-Gruppe anmelden und hab mich da etwas rein gelesen.

    Bei Berichten über gesponserte Touren bin ich grundsätzlich skeptisch - es wird wohl kaum einer die Hand beißen, die ihn füttert ...
    Bedauerlich, dass diese Form von Influencing immer mehr überhand nimmt....

    Ich bin nach wie vor froh über jede uneigennützige Hilfe, die ich bekomme und gebe gerne meine Erfahrungen ohne irgendwelches Profitdenken weiter .....Hoffentlich bleibt es noch eine Weile so !
    Gruß
    @nna
  • Mit dieser Seite konnte ich noch nie etwas anfangen, da sie mir zu kommerziell ist. Für die Fragen, die ich mitunter habe, hätte ich da eh nie eine Antwort gefunden ;)
    Lassen wir lieber unser Forum wie es ist - auch wenn wir belächelt werden ..... :flag

    @gibor :thumbsup:
    Gruß
    @nna
  • gibor schrieb:



    Aber gut das sie in OZ eine Lösung finden werden. Wofür?


    Hier nochmals zur Info.

    Durch die "Abgabe" der Verantwortung für den Stammtisch in Bochum durch DustyTim liegt diese nun in den Händen von Infobahn Australia (auch die FB-Seite).
    Wir haben damit somit nichts mehr zu tun.

    Heiner


    Finde ich auch, das es sehr wichtig ist, das in DU eine Lösung für das Problem gefunden werden soll <X . Sachen gibt's, da kann man nur mit dem Kopf schütteln ?( .
    Mich hat gewundert, das hier im Forum aktuell um den Stammtisch so ein Hype gemacht wurde. Auf der "Info" Seite wird er, wie normalerweise üblich, nur als Termin erwähnt. Da Frage ich mich, was dahinter steckt ?( .
    Da ich seit Jahren nicht mehr bei Facebook bin, kann ich da auch nichts verfolgen und habe auch absolut kein Interesse daran. Schon gar nicht, wenn man dann mit so einer Reaktion rechnen muss ;( .
    Auch für uns wird es unter diesen Voraussetzungen keinen Stammtischbesuch in Bochum mehr geben. Wir fühlten uns bis jetzt eigentlich immer wohl dort ( bis auf die bekannten Serviceproblemchen :D ), aber unter den neuen Gegebenheiten ist uns die Anreise von etwas über einer Stunde dann doch zu viel :( .
    Vielleicht ergibt sich irgendwann eine andere Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein :flag .
  • gibor schrieb:

    Wir lassen uns hier nicht unterkriegen.
    Bei uns bleibt alles beim Alten.
    Das freut mich, denn ich möchte meine Zeit nicht in einem kommerziellen Forum verschwenden, in dem ein Teil der Mitglieder die Arbeit macht und der Rest absahnt .....
    Gruß
    @nna
  • Tag zusammen.

    Es ist aus meiner Sicht angebracht, die Anmeldung zu dem Forum Treffen am Edersee für meine Freundin und mich zurück zu ziehen.
    Es hat sich ja offensichtlich sowieso niemand anderer dazu angemeldet, von daher...

    Ich bin gefragt worden, ob ich eine FB Gruppe moderiere bzw, jemanden vertrete, der nicht anwesend ist. Nicht weiter dramatisch. So dachte ich.

    Das, was jetzt daraus erwächst, ist mir völlig unverständlich. Ich muss es auch nicht verstehen, vielleicht bin ich auch einfach nicht deutsch genug dazu. Und mir fehlt das Hintergrundwissen.
    Habe auch definitiv keine Lust, zwischen zwei Stühlen zu hocken. Zu anstrengend.

    Das Soll keine Spitze gegen eine/n der Beteiligten sein, es liegt nur nicht in meinem Interesse, an irgendwelchen persönlichen Kleinkriegen teilzunehmen oder mir die auch nur reinzuziehen, das verdirbt einem maximal die Laune. Ich mag No Worries.

    Mein Fokus liegt ganz klar auf meiner Vorliebe für Australien, und so bleibt das auch.

    Wünsche Euch allen einen stressfreien Tag!
  • Hallo Gabi,
    doch es haben sich auch andere angemeldet und ich sehe dein Abmelden so wie es ist:
    Eine Reaktion auf meine Beiträge auf Facebook.
    Schade.
    Das Ganze hat mir Dir als Person nichts zu tun.

    ICH FINDE ES NUR BLÖD WENN DER PRIVATE / NICHT KOMMERZIELLE STAMMTISCH JETZT IN DIESE RICHTUNG LÄUFT.
    Und damit stehe ich nicht alleine da.

    In meinen Augen steckt System dahinter um irgenwie später dann dadurch Profit zu generieren.
    Sonja ist ja in der Vergangenheit schon des Öfteren mit div. "Übernahmeversuchen v. Stammtischen" aufgefallen.

    (NUR MEINE MEINUNG) !!!

    Glaub mir, ich kenne NO WORRIES.

    Heiner
  • GabiGabel schrieb:

    Das Soll keine Spitze gegen eine/n der Beteiligten sein, es liegt nur nicht in meinem Interesse, an irgendwelchen persönlichen Kleinkriegen teilzunehmen oder mir die auch nur reinzuziehen, das verdirbt einem maximal die Laune. Ich mag No Worries.
    Aus deiner Sicht verständlich, aber du solltest dabei trotzdem objektiv bleiben. Die FB-Beiträge von Sonja gegenüber Heiner, dem Australien-Forum und seinen Mitgliedern finde ich ausgesprochen dreist. Das ist auch der Grund, weshalb ich mich - als Forenmitglied - hier reinhänge. Wir werden von Sonja als Dummköpfe hingestellt !

    Ich fände es eher angebracht, dass sich die Infobahn-Mitglieder, die hier im Forum angemeldet sind, bei Heiner für das freche Verhalten ihrer Wortführerin entschuldigen !
    Gruß
    @nna

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von @nna ()

  • Lese das gerade hier alles und bin etwas schockiert. Zunächst mal ist Sonja nicht meine Wortführerin, ihr gehört die Seite Australien, Australien, Australien. Dort bin ich seit einiger Zeit zum Moderator ernannt worden. Zum einen wegen meines Wissens aus 17 Australienreisen, zum anderen damit neue Mitglieder auch kurzfristig aufgenommen werden können, da Australien ja 10 Stunden Zeitverschiebung hat. Habe mich mit Heiner und den anderen Leuten des Stammtisches hier aus der Gruppe immer gut verstanden und daher auch die Einladungen und Organisation des Stammtisches von Tim gerne übernommen. Das das jetzt aus dem Ruder gelaufen ist tut mir leid und ich entschuldige mich in meinem Namen und als Moderator der Facebookseite. Wie Sabine schon geschrieben hat, können wir vielleicht in den no worries Modus zurück gelangen und nicht den Stammtisch am Streit zweier Personen scheitern lassen. Werde mich nach wie vor gemeinsam mit Sabine für das Wohl des tollen Stammtisches einsetzen. Hatte mit Niemandem hier Probleme und möchte das auch in Zukunft nicht haben. Für mich ist die gemeinsame Liebe zu Australien die Motivation so viel Zeit in Foren, Stammtische, etc. zu investieren. Da ich beim nächsten Stammtisch im Flieger nach Australien sitze, macht den Streit bitte nicht mit Sabine aus. Im März bin ich wieder dabei. Und dann können wir gerne persönlich über alles reden. @heiner, wir können auch gerne vorher dazu telefonieren oder schreiben.
    Life is a Beach 8) :flag