Ayers Rock in der Nacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ayers Rock in der Nacht

      Hallo Zusammen,
      ich fotografiere unheimlich sehr gerne (Hobbyfotograf). In Australien werde ich bestimmt sehr viele Bilder von Sternenhimmel machen. Da kam ich auf die Idee die Sternenhimmel bzw. Milchstraße mit Ayers Rock zu fotografieren. Da aber der Park nachts geschlossen ist, gäbe es da vielleicht eine andere Möglichkeit Ayers Rock mit Nachthimmel zu fotografieren? Oder wäre es möglich nach einer Genehmigung nachzufragen? Habt ihr vielleicht sowas schon mal gemacht? Auf eure Erfahrungen und Ideen bedanken wir uns schon mal. :)
      Schöne Grüße von Andreas und Holger
      Eins und eins macht vier - Wir sind Zwillinge vom Bodensee :)
    • Allerdings schliesst der Park (bei der Eingangsstation) jeweils etwa 1,5 Stunden nach Sonnenuntergang, vgl. parksaustralia.gov.au/uluru/pub/visitor-guide.pdf und ayersrockresort.com.au/uluru-a…ather/sunrise-sunset#time

      Ich hab's noch nie selber versucht... aber da es im Outback recht schnell dunkel wird, könnten rund 1h nach Sonnenuntergang vielleicht trotzdem ein paar brauchbare Nacht-Bilder innerhalb des Parks möglich sein, was dann unter Berücksichtigung der Fahrzeit zur Eingangsstation immer noch "legal" wäre.

      Weitere Alternative bis Ende 2020:
      Eine der "Field of Light" Touren ayersrockresort.com.au/events/detail/field-of-light-uluru buchen - diese finden immer nachts ausserhalb des Parkgrenze statt. Der Uluru ist dabei lediglich aus etwas grösserer Distanz zu sehen, vgl. Google Bildersuche.
      (Auf eigene Faust ohne Tourticket ist nicht möglich)
      LIFT UM FOOT - PUTTUM BACK DOWN