Hallo zusammen.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen.

      Hi, ich bin der Christoph bin 33 Jahre alt, habe 2 Kinder (natürlich auch eine Frau) lebe aktuell in BaWü und habe den Traum nach Australien zu kommen.
      Ich hoffe ich kann hier einige Informationen herausfinden die ich benötige und hoffe natürlich auch mal helfen zu können so gut ich kann. :D phatgrin
    • Willkommen Christoph ! :flag BaWü - Baden oder Schwaben ? ;)

      Informationen wirst du hier sicher finden. Mir ist nur nicht klar ob du auswandern willst oder reisen .....
      Gruß
      @nna
    • Ja, Pforzheim ist noch Baden. Ich bin aus Freiburg, aber seit einigen Jahren am Mittelrhein.

      Auswandern ist mehr so einfach. Geht es um die ganze Familie ? Wie ist dein Englisch ? Gutes Englisch ist die erste Priorität.

      Vor ein paar Tagen wurde dieser Thread eröffnet. Vielleicht hilft dir das schon mal etwas.
      Gruß
      @nna
    • Hallo

      das beste Englisch nutzt nichts, wenn du oder deine Frau keinen der in Australien gesuchten Berufe erlernt haben.
      Alle notwendigen Infos um nach Australien auszuwandern findest du auf dieser Seite; immi.homeaffairs.gov.au
      da zeigt sich dann auch gleich wie gut dein Englisch ist!
      Es braucht sicher einiges an Ausdauer und ein gutes finanzielles Polster um eine Auswanderung nach Australien erfolgreich durchzuführen, dabei wünsche ich dir und deiner Familie viel Erfolg!

      Liebe Gruesse Bundy
    • Neu

      hi Christoph,
      klingt gut. Mein Tip wäre, komm doch mal hierher und schau Dich um. Für Kfz-Meister mit Erfahrung in Deutschen Marken gibt es hier einen Markt und Du könntest leicht Glück haben eine Stelle zu ergattern. Englisch muss stimmen, Du musst hier ein gutes Ergebnis im IELTS Test vorweisen können. Wenn Du mal wissen willst, wo Du stehst, mach den Test mal in Deutschland (das normale IELTS, nicht die akademische Variante). Für den Test sollte man sich aber speziell vorbereiten, der fragt nicht nur Sprachkenntnisse ab. Hierfür gibt es Testbücher, mit denen man schon vorher etwas lernen kann damit man das Testformat kennt. Ich hatte mich seinerzeit auf den Test und das Bewerbungsgespräch von einem muttersprachlichen Lehrer in ein paar Privatstunden vorbereiten lassen.
      Danach geht es an das Visa. Hier kann ich Dir nur raten, such Dir einen professionellen Visa-Agent der kann Dich korrekt nach aktueller Gesetzeslage beraten. Bei mir hatte der Arbeitgeber den Agenten bezahlt, nicht aber die Visakosten.....). Ich kann bei Interesse Dir gerne eine deutschsprachige Adresse (eine nette Dame, die hier die Visas für die deutsche Community macht) per PM vermitteln. Alternativ versuche das zu Dir passende Visa selbst zu beantragen, das ist aber nicht gerade einfach. Selbst dann kostet es noch einen 4-stelligen Betrag im oberen Bereich (liegt u.a. daran, dass Du Dich damit auch in das Australische Gesundheitssystem einkaufst).......
      Ein Visa Agent weiss, welches Visa zu Dir passt und die besten Erfolgschancen hat. Der hilft dann auch beim VetAssess...

      Liebe Grüße aus Queensland,

      -Richard
      Now - bring me that horizon! (Jack Sparrow)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Topspin ()