Erste Australien Reise

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Australien Reise

      Hallo Fomis,
      ich bin neu hier im Forum. Mitte April bereisen mein Mann und ich Australien von Perth nach Darwin mit einem Britz Camper und Bodenzelt. Wir wollen gerne wenn möglich auch ins Outback, denn wir lieben die Einsamkeit und Natur. Dafür haben wir sechs Wochen Zeit. Wir sind im Ruhestand und sehr reiseerfahren. Die letzten ca. 10 Jahre waren wir im südlichen Afrika mit 4x4 und Dachzelt unterwegs.
      Fragen habe ich bereits und zwar beziehen sie sich auf das einkaufen. Da einige Produkte mir wichtig sind wie z.B. gutes Brot, Müsli, Obst, auch gerne guten Wein und Bier. Mich interssiert, wie ist die Versorgung im Outback. Z.B. wenn ich von Coral Bay nach Karamilyi NP fahre. Gibt es auf der Strecke Supermärkte? Ebenso von Perth bis Broome im Küstenbereich gibt es ja keine großen Städte. Wie ist es hier mit der Versorgung? Ich kaufe auch gerne größere Mengen, wenn ich mal etwas gutes finde (vielleicht bin ich da afrikainfiziert, denn je nach dem wo man reist, kann man ein bis zwei Wochen kaum etwas einkaufen) und auch damit man nicht immer den Streß hat mit dem Einkaufen. Wie ist es mit Wein und Bier.....habe gelesen man darf keine größeren Mengen kaufen und es wird er Paß einglesen.

      Würde dann sicher noch mit weiteren Fragen mich hier im Forum melden.

      LG Gisela
    • Hallo Gisela,

      willkommen hier bei uns ! Verstehe ich das richtig, ihr habt einen 4x4 ? Ich gehe mal davon aus, dass ihr die Küste entlang fahrt bis Broome. Mit einem Abstecher in den Karijini ?

      Gutes Brot zu finden ist ähnl. dem südl. Afrika sehr schwierig. Auf eurer Tour bekommt ihr das wohl nur in Perth. Aldi hat ganz gutes abgepacktes Vollkornbrot. Aber auch nicht überall haben wir festgestellt. Auf eurer Strecke gibt es in den größeren Städten wie Carnavon, Exmouth, Port hedland und Broome Supermärkte wie Coles, IGA und Woolworth.

      Mit dem Einkauf von Vorräten ist das so eine Sache. Zum einen die Platzfrage, zum anderen die Hitze. Die Kühlbox ist schnell voll, Gemüse und Obst vergammeln leicht.

      Bis etwa Port Hedland ist es kein Problem mit Alkoholkauf. Je weiter nördlich, desto schwieriger. Es ist nicht nur die begrenze Menge, manchmal gibt es erst ab bestimmten Zeiten Alkohol. Wir wollten in Tom Price Wein kaufen. Da war ein Schild pP. eine Cask. Also haben wir jeder eine 1,5 L Cask genommen und wollten zahlen. Da kam eine Furie um die Ecke geschossen und blaffte uns an: Only one !!!!! Wir meinten daraufhin, wir sind ja zu zweit. Ihre Antwort: Aber sie gehören zusammen... Mein Mann fragte, wie das ist wenn er jetzt raus geht, seine Frau jetzt eine Cask kaufen würde und er dann später die zweite. Da sagte der Drachen, das ginge nicht, denn sie hätte uns zusammen gesehen .... :rolleyes:

      Seither legen wir uns Vorräte an ;)
      Bilder
      • Wein kl..jpg

        296,68 kB, 1.728×1.296, 6 mal angesehen
      Gruß
      @nna

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von @nna ()

    • Gisela schrieb:

      Wie viel Bier / Wein darf man denn pro Person im Bottleshop einkaufen? Ist das per Gesetz geregelt? Sind die Regeln im Norden strenger oder / und gibt es weniger Bottleshops?
      Das ist total unterschiedlich. Keine Ahnung, wie das geregelt ist. Auf alle Fälle werden die Restriktionen im Norden und im Zentrum strenger gehandhabt. Natürlich gibt es in kleineren Städten und ländlichen Regionen auch weniger Bottle Shops. Das hat aber mit den Einschränkungen nichts zu tun. Die Ausweiskontrolle hatten wir in Kununurra. Der Pass wird gescannt, damit die gleiche Person in einem anderen Bottle-Shop die zulässige Menge nicht überschreiten kann. So hat man uns das zumindest erklärt. Ob es tatsächlich eine Vernetzung gibt - keine Ahnung ....
      Gruß
      @nna
    • Servus!

      Also im Süden(Osten hat uns vor einem Jahr niemand nach Pass etc. gefragt

      Und auch die Menge war kein Thema -
      Was wir eben leicht tragen konnten ^^

      Im Regale "SALE" fanden wir häufig sehr gute Tropfen mit bis zu 50% zum Listenpreis.

      Rotweine um ca. 12 - 18 AUS$ je Flasche und die Abende waren gerettet.
      lg

      rupi
    • Gisela schrieb:

      Danke für eure Antworten. Wie viel Bier / Wein darf man denn pro Person im Bottleshop einkaufen? Ist das per Gesetz geregelt? Sind die Regeln im Norden strenger oder / und gibt es weniger Bottleshops?
      Dann werden wir wohl auch etwas bunkern.....
      LG Gisela
      Man kann Mr. Google bemühen um dies genau heraus zu bekommen was man an Stoff von A nach B mitnehmen darf ...
      In Broome durfte man letztes Jahr einmal Tag im Bottle shop einkaufen ... die genaue Max, Menge kann ich dir nicht sagen da ich eh nur pro einkauf 2 Kisten Bier und ein paar Flaschen Wein gekauft habe

      Bei bestimmten Strecken ist es halt arg eingeschränkt ....da sollte man sich wirklich auf die Gov, Vorgaben halten
      Under Construction
    • rupi schrieb:

      Also im Süden(Osten hat uns vor einem Jahr niemand nach Pass etc. gefragt
      Das ist nur im Nordwesten und NT. In Katherine standen sogar Polizisten vor den Bottle Shops. Es gab, wenn ich mich recht erinnere, zwei. Da wir auf den Savannah Way wollten und eh schon bis 14 Uhr warten mussten, weil es vorher nichts gab, waren wir ziemlich angep..... Wir haben das Auto ein Stück weg gestellt und sind getrennt in den Shop, falls uns der Polizist beobachtet. Man kommt sich vor wie ein Verbrecher. Unterwegs in den Roadhäusern zahlt man einen unangemessenen Preis für eine Flasche Fusel.
      Gruß
      @nna
    • Hallo Gisela,

      gutes Brot und Australien: zwei Welten treffen auf einander. Ich habe mich in Perth, genauer gesagt Cannington mit Pumpernickel versorgt, d.h. die Vorräte aufgekauft. Auf dem Weg nach Norden nimmt die Anzahl der Supermärkte ab. In Corall Bay gibt es einen kleinen Shop. Auf dem Weg zum Karijini NP kommt Ihr durch Tom Price. Da gibt es einen recht großen Coles, (ich hoffe ich habe das richtig in Erinnerung) und eine öffentliche Edelstahltoilette.
      Dann könnt Ihr wieder in Newman, Port Hedland und Broome einkaufen. Auf dem weiteren Weg liegen Derby, Halls Creek, Kunumurra und Katherine. Alle verfügen über größere Geschäfte.
      Bier und Wein gibt es in Alkohol Shops, z.B. das Thirsty Camel. Ihr müsste den Pass vorzeigen. Ob es eine Mengenbegrenzung gibt, weiß ich nicht, da ich beides nicht trinke. Bei Alkohol im Straßenverkehr solltet Ihr äußerst vorsichtig sein. Alkoholkontrollen gibt es überall und zu jeder Tageszeit. Und es wird oft auch nur das kontrolliert. "Do you know your limit? We do!"
      CU
      Peter
    • hier ein link, der weiterhelfen sollte: Buying takeaway alcohol

      Hier noch was interessantes für alle, die gerne ein Gläschen trinken...
      Interstate and overseas drivers who receive demerit points will have their offence details and points history recorded by the Motor Vehicle Registry (MVR).
      Interstate drivers will also have their demerit point offences sent to their home state or territory. Demerit point offences are only recorded by the MVR once the infringement notice has been finalised.
      Interstate and overseas drivers who exceed the NT's demerit point action trigger may have their right to drive withdrawn in the NT. nachzulesen hier und mehr

      und wen das ganze wirklich interessiert, findet hier auch info für WA:
      manche Menschen sind der Berweis für das kuriose Wunder, daß übermäßig gesteigertes Selbstvertrauen ohne großes Wissen oder Kompetenz erreicht werden kann
    • <3 lich willkommen hier im Forum . Bier kann man immer Golden oder VB trinken , das hatten wir immer nachdem wir einige getestet haben. Nachdem wir Abends unseren Schlafplatz gefunden haben Zelt aufgebaut was zu Essen gemacht haben gab es eine schöne Dose kaltes Bier . :thumbsup: Hoffe ich konnte weiterhelfen.
    • "Hallo Gisela,

      willkommen hier bei uns ! Verstehe ich das richtig, ihr habt einen 4x4 ? Ich gehe mal davon aus, dass ihr die Küste entlang fahrt bis Broome. Mit einem Abstecher in den Karijini ?"

      Hallo @nna, hatte deine Fragen überlesen. Ja wir sind mit 4x4 unterwegs und in den Karijini wollen wir auch. LG Gisela
    • Gisela schrieb:

      Ja wir sind mit 4x4 unterwegs und in den Karijini wollen wir auch.
      Dann habt ihr unterwegs sehr viele Möglichkeiten zum Einkaufen. Nur mit Wein würde ich mich frühzeitig eindecken.
      Gruß
      @nna