Euer Grund immer wieder nach Melbourne zu fliegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach 3 x Melbourne und 7 x Sydney (zuletzt beides im Nov.) weiß ich wieder, warum ich lieber nach Sydney fahre.
      Melbourne hat schöne Ecken, man kann gut ausgehen, aber den schöne Gesamteindruck von Sydney mit seinem Hafen hat es halt nicht.
      Man bemüht sich zwar aber wenn man an das alte Hafenbecken ein Stadion baut und daneben Wohnblöcke am Wasser entlang hochzieht wird man halt nicht an Sydney rankommen.
      1998 NSW-Qld-NT-SA-Vic-ACT -//- 2000 NSW-Qld-NT-WA-SA-Vic-TAS-ACT -//- 2002/2003 SA-NSW-TAS-WA -//- 2005 WA-NT -//- 2008 Qld-NSW-WA -//- 2011 NSW-Vic-SA-WA -//- 2013 WA // -//- 2019 (NSW-Vic.) -//- tbc
    • Geschmäcker sind verschieden und ich will jetzt hier auch keine Grundsatzdiskussion hier anfangen welche Stadt wer besser findet - Du hat ja auch explizit nach Gründen für Melbourne gesucht.
      Dazu war jetzt meine erste Antwort nicht hilfreich, das geb ich zu.

      Nur noch kurz: mir ist der Gesamteindruck von Melbourne CBD zu dicht und zu dunkel. Das hat Sydney auch, aber es öffnet sich nach Osten zum Hydepark, nach Norden zum Hafen und nach Westen zum Darling Harbour. Das fehlt mir in MEL. Melbourne bemüht sich, aber aufgrund der Lage kann es halt nicht anders.
      Die neueren Bauten finde ich wie z.B den Federation Sqaure auch sehr 'bemüht' - gefällt mir nur überhaupt nicht.
      Das mag ja sein, das SYD zu versnobt ist, aber das kann ich als Urlauber in der einen Woche in der ich da bin ab (mir gefällt übrigens Hamburg, wenn ich mal kurz dort bin auch)

      Ich bin jetzt da als bekennender Sydney Fan raus :)
      1998 NSW-Qld-NT-SA-Vic-ACT -//- 2000 NSW-Qld-NT-WA-SA-Vic-TAS-ACT -//- 2002/2003 SA-NSW-TAS-WA -//- 2005 WA-NT -//- 2008 Qld-NSW-WA -//- 2011 NSW-Vic-SA-WA -//- 2013 WA // -//- 2019 (NSW-Vic.) -//- tbc
    • Bin doch nochmal da.
      Ein tolles Straßenbahnnetz ist für mich aber kein Grund, um die halbe Welt zu fliegen. Das hab ich hier in München auch :)

      Und preislich fand ich den Unterschied (als Urlauber) zwischen SYD und MEL nicht wirklich bemerkenswert.
      1998 NSW-Qld-NT-SA-Vic-ACT -//- 2000 NSW-Qld-NT-WA-SA-Vic-TAS-ACT -//- 2002/2003 SA-NSW-TAS-WA -//- 2005 WA-NT -//- 2008 Qld-NSW-WA -//- 2011 NSW-Vic-SA-WA -//- 2013 WA // -//- 2019 (NSW-Vic.) -//- tbc
    • bristol schrieb:

      Warum eignetlich? Melbourne hat immerhin ein XXl-Straßenbahnsystem das kann Sydney mir noch nicht bieten. Auch die Preise finde ich in Sydney leicht unverschämt
      ne stadt hab ich hier auch, in klein. unverschaemte preise? nur im vergleich zu deutschen. mel hat im ueblichen kaelteres wetter als daheim. straende sind hier vor der haustuer auch schoener.

      syd hingegen hat waermere wassertemperaturen, falls man wirklich da mal baden wollte, oder mit den kids unterwegs ist. das großstadtflair und die tolle bay area machen syd in warmem wetter zu einer der schoensten staedte der welt. abgesehen vom verkehr in den suburbs. und vom flughafen bin ich in 30min in der city.
      Adelaide, (ex München)
    • Mein einziger Grund weshalb ich immer wieder nach Melbourne fliege ist meine Schwester (sie lebt da).
      Ich muss aber auch zugeben ich bin ein Landei und kann mit Grossstädten nicht viel anfangen. Für mich hat Melbourne zwar ein wenig Europäisches Flair aber mit weniger Charme, zu hektisch düster und sehr unentspannt.
      Das schlimmste ist wohl das Wetter, ich bin mit viel Queensland Sonne verwöhnt und jedes mal wenn wir dort sind bekomme ich eine Erkältung.
      Meine Schwester ist freischaffende Künstlerin und schleppt mich immer von einer Ausstellung zur nächsten, ich bin mir sicher, dass Kunst und Kultur Interessierte Leute viel Spass haben in Melbourne.

      Nichts für mich, ich geh dann lieber eine Runde schnorcheln oder zum Camping in einen schönen National Park.
    • Mir hat Melbourne ganz gut gefallen -
      es hat sich vom Reiseplan eben so ergeben dass wir in MEL gelandet sind.

      Aber so wie Bundy schon schrieb bin auch ich nicht so der "Großstadtmensch" -

      MEL war aber der Ausgangspunkt für die Tour zur GOR,
      zu einem wunderschönen Quartier in Dunkeld,
      zum Cape Otway und den Grampians - und das färbt die Erinnerung.
      Mit dem Wetter hatten wir auch gute Erfahrung - weder Hitzewelle noch Kälte, Sturm und Dauerregen ^^

      Anders war es in SYD;
      da kamen wir von der "Einsamkeit am Daintree-River" in eine 5-Millionen-Einwohnerstadt.

      @Bundy: Hoffe es geht euch gut und ihr seid und bleibt gesund
      Ganz liebe Grüße aus Linz :flag
      lg

      rupi
    • Unser Sohn ist im Februar fuer seinen ersten Job nach dem Studium nach Melbourne gezogen. Ich war beruflich sicherlich schon 50 mal in Melbourne und finde es erfrischend intelligent und organisiert. Auch das Wetter ist ja oft erfrischend 8| .
      Also werden wir wohl wenn es wieder geht so alle 2 Monate runter fahren...
      @ Sydney