Kalbarri Skywalk is WA’s new big attraction

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kalbarri Skywalk is WA’s new big attraction

      Thrillseekers check this out... Kalbarri Skywalk is WA’s new big attraction and it’s set to open THIS FRIDAY!

      Featuring two 100m-high cantilevered viewing platforms with a connecting boardwalk between them, WA’s newest attraction offers soaring views of the Murchison Gorge and surrounds.

      The world-class Kalbarri Skywalk will extend up to 25 metres beyond the rim of the Murchison River Gorge at one of its highest points.

      Who’s keen to check it out? Or is this your nightmare?

      Parks and Wildlife Service, Western Australia


      Die Zukunft war früher auch besser ….. Karl Valentin
    • Der Torndirrup-Nationalpark stand schon für 2020 auf unserem Reiseplan aber ....

      jetzt hoffen wir auf 2021.
      Ich kann mir bei dem Anblick schon vorstellen das Fracksauen zu bekommen. Aber erst 1x einen Versuch
      starten und dann sehen, wie weit ich komme.
    • Vielleicht habe ich die "Gefährlichkeit" dieses Skywalks auf dem Foto einfach noch nicht erkannt, bislang erschließt sich mir aber nicht, warum man da nicht draufgehen sollte...
      G´day
      THOMAS
    • Crocodile Dundee schrieb:

      Vielleicht habe ich die "Gefährlichkeit" dieses Skywalks auf dem Foto einfach noch nicht erkannt
      Gefährlich ist das bestimmt nicht, aber für Leute mit Höhenangst eine Herausforderung ..... ;(
      Bilder
      • Valley of the Giants Tree Top Walk 11.jpg

        325,86 kB, 1.280×960, 5 mal angesehen
      Gruß
      @nna
    • So ein Tree Top Walk ist ja meist auch noch recht wackelig, aber der Skywalk macht doch einen ganz stabilen Eindruck.....was die Höhenangst angeht, bin ich aber ganz bei dir. Manchmal ist es auch einfach nur die Tagesform :S
      G´day
      THOMAS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crocodile Dundee ()

    • Crocodile Dundee schrieb:

      So ein Tree Top Walk ist ja meist auch noch recht wackelig
      Mit uns war gleichzeitg Rollstuhlfahrer auf dem Walk. Ich war in der Mitte und alles ist in Schwingung geraten. Bei mir ist die volle Panik ausgebrochen...... 8o
      Gruß
      @nna
    • Hoffentlich hat dich die Aussicht wenigstens entschädigt. Ich habe den Walk auch schon gemacht, habe aber keine bleibenden Erinnerungen...ist auch schon ein paar Jahre her ?( ...
      G´day
      THOMAS
    • Das bisher verfügbare computergenerierte Video über diese Kalbarri Skywalk Anlage (siehe YouTube) deutet einen durchsichtigen Boden der Aussichtsplattformen an. Je nach Sequenz werden Glas- oder Gitterböden bzw. eine Kombination der beiden gezeigt... sowas kann einer vorhandenen Höhenangst durchaus zusätzlich förderlich sein. :)

      Diese Plattformen stehen übrigens beim früheren sog. Western Loop lookout, war damals bloss ein einfacher kleiner Kiesparkplatz welcher kaum besucht wurde. Auf dem Foto in Minnie‘s ersten Posting ist gleich unterhalb der Plattform-Spitze der Parkplatz zum Nature‘s Window zu erkennen.

      Ob derartige landschaftliche „Disneyland“-Eingriffe in einem Nationalpark nun wirklich nötig sind, sei dahingestellt, zumal auch sämtliche Zufahrten im NP inzwischen vollständig geteert sein sollen.

      Ich jedenfalls fühle mich beinahe schon privilegiert, diesen NP vor Jahren dank damaligem faktischem Verbot von Miet-2WDs und noch ohne solche „Attraktionen“ noch mit halbwegs erträglichen Besucherzahlen erlebt haben zu dürfen...
      LIFT UM FOOT - PUTTUM BACK DOWN
    • Bluey schrieb:

      Ich jedenfalls fühle mich beinahe schon privilegiert, diesen NP vor Jahren dank damaligem faktischem Verbot von Miet-2WDs und noch ohne solche „Attraktionen“ noch mit halbwegs erträglichen Besucherzahlen erlebt haben zu dürfen...
      Sehe ich auch so. Wir waren zwischen 2002 und 2012 drei mal da. Es gibt aber viele Orte, wo wir aus diesem Grund nicht mehr hin möchten
      Gruß
      @nna
    • Da wird man sich in der heutigen Zeit aber leider mit abfinden müssen, ansonsten heißt es wohl: zu Hause bleiben und in Erinnerungen schwelgen....Die unentdeckten und unerreichbaren Traumziele gibt es leider nicht mehr....
      G´day
      THOMAS