Hallo zusammen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen

      Guten Abend allerseits

      Nach stillem mitlesen melde ich mich doch nun gern auch offiziell an bei euch :-). Irgendwann wird ja reisen wieder etwas realer. Wann auch immer.

      Ich bin Mitte 40, Krankenschwester mit Familie und seit langem in DU verliebt....

      An und für sich wäre ich - wie wohl so manch anderen - gerade in Australien unterwegs. Geplant waren 2 Monate Familienreise Tasmanien und wohinesunauchtreibenmag im Osten.... naja. Geht ja aus bekannten Gründen nicht derzeit und aus beruflichen Gründen im nächsten Winter auch nicht. Aufgrund der Kinder (dann 13 und 5) wird "nur" noch eine 2 Monatige Reise im Sommer 2022 möglich sein. Da fällt Tasmanien leider aus; Winter haben wir auch hier zuhause wirklich genügend.

      Ich freue mich, wenn ich bei Fragen von euren Erfahrungen inspiriert wieder einmal etwas nach vorn blicken kann und mich wenigstens träumend wieder zwischen Eukalyptus und Rottönen wiederfinde.

      Alles liebe,
      sunrise
      ____________________________________________________

      <3 no worries....

      2006 / 07 Adelaide - Melbourne - Sydney - Brisbane - Cairns
      2015 Melbourne - Adelaide - Perth - Broome - Darwin
      2021 Coronien statt Tasmanien ||
    • Auch dir ein herzliches Willkommen, sunrise :flag
      Schön, wenn das Forum nach dem bisherigen Corona Jahr wieder etwas belebt wird durch neue Mitglieder. Wir waren 2018 und 2019 jeweils 4 Wochen auf Tasmanien und wollten 2020 noch mal hin. Geplant war von Perth durch den Südwesten über die Nullarbor nach Melbourne und von da wieder mit der Fähre nach Tassie.
      Gruß
      @nna
    • Hi sunrise und herzlich Willkommen :flag

      Ich bin auch noch recht neu hier und freue mich auch sehr darüber, dass wieder mehr Leben in "die Aussie Bude" kommt. Auch wenn es zur Zeit noch eher Träumen ansatt Planen ist...

      Ich wollte 2020 sogar zwei Mal nach Down Under, einmal im November und dann wieder über Weihnachten und Silvester. Ich war/bin so traurig, dass es nicht geklappt hat. Wer hätte gedacht, dass dieses blöde Virus alles so lang lahm legt.

      Wir hatten auch überlegt mal die Strecke von Sydney nach Melbourne zu fahren. Ich habe gesehen, dass Du damit schon Erfahrung hast ;)

      Hast Du einen Blog, wo ich mir was anschauen oder durchlesen kann oder magst Du mir vielleicht ein paar Tipps zu der Route geben?

      Viele Grüße,
      Alex
      No worries :flag
    • Nee, eher mit nem 4WD und dann mit Unterkünften. Aber es geht auch um die Spots, wo man unbedingt hin sollte und was man nicht verpassen darf :)
      No worries :flag
    • Hey Sunrise herzlich Willkommen!! ich bin auch Krankenschwester hi

      Schade das es mit deinen Reiseplänen nicht geklappt hat :( Ich hoffe auch das die Grenzen bald endlich wieder offen sind X/

      Frangipani schrieb:

      Wir hatten auch überlegt mal die Strecke von Sydney nach Melbourne zu fahren. Ich habe gesehen, dass Du damit schon Erfahrung hast
      da kann ich dir auch ein paar echt gute Tipps geben :))!
      :flag
    • Frangipani schrieb:

      Und an welchen Orten habt ihr Halt gemacht und wo hat es sich gelohnt / nicht gelohnt?
      Puh, wir sind auf mehreren Reisen die Strecke gefahren und alles aufzuzählen würde zu weit führen. Dazu kommt, dass wir in erster Linie Orte ansteuern, an den es keine Übernachtungsmöglichkeiten gibt, weil uns die Natur und die Tiere reizen. Einen 4WD braucht ihr eher nicht.

      2019 haben wir die Strecke mit einem großen WoMo gemacht und waren von etlichen Campgrounds total begeistert. Hatte ich dir nicht den Link zu meinem RB geschickt ?
      Gruß
      @nna
    • Frangipani schrieb:

      immer her mit den Tipps, bitte
      aalso wir haben zuerst halt gemacht im Royal National Park, den fand ich schonmal suuper. Da gab es Wattamolla Beach und die Figure 8 Pools(etwas längerer Weg hin und bei hohem Wellengang manchmal gesperrt). Die werden auch oft von Sydney aus angereist da es nur 1 Std entfernt ist.

      Danach waren wir noch bei den Fitzroy Falls die waren auch sehr schön, allerdings sind diese sehr hoch und eher was für einen Hike und kein Beach day oder so. Andere Orte haben mir besser gefallen.

      Dann natürlich noch Jevis Bay wo es einfach traumhaft beim Green Patch Beach war!

      Und Pebbly Beach ist auch noch ein guter Tipp, der war wie eine Filmszene aus Jurassic Park mit dazu sehr vielen Kangaroos anstatt Dinosauriern :D wirklich toll!

      An Schlafmöglichkeiten kann ich leider garnicht so viel empfehlen, weil wir da auch im Auto gewohnt haben und quasi einfach immer irgendwo geschlafen haben :rolleyes: und auch fällt mir auf, dass wir da einen Teil ausgelassen haben, weil wir schnell nach Melbourne mussten, weil wir kein Geld mehr hatten :D

      Falls ihr die Great Ocean Road dann noch macht würd ich auch nochmal Johanna Beach empfehlen, der war einfach traumhaft und wir waren gleich mehrere Tage dort und sind nochmal wiedergekommen :) da waren auch nicht so viele Leute
      :flag
    • missliberty schrieb:

      Frangipani schrieb:

      immer her mit den Tipps, bitte
      aalso wir haben zuerst halt gemacht im Royal National Park, den fand ich schonmal suuper. Da gab es Wattamolla Beach und die Figure 8 Pools(etwas längerer Weg hin und bei hohem Wellengang manchmal gesperrt). Die werden auch oft von Sydney aus angereist da es nur 1 Std entfernt ist.
      Danach waren wir noch bei den Fitzroy Falls die waren auch sehr schön, allerdings sind diese sehr hoch und eher was für einen Hike und kein Beach day oder so. Andere Orte haben mir besser gefallen.

      Dann natürlich noch Jevis Bay wo es einfach traumhaft beim Green Patch Beach war!

      Und Pebbly Beach ist auch noch ein guter Tipp, der war wie eine Filmszene aus Jurassic Park mit dazu sehr vielen Kangaroos anstatt Dinosauriern :D wirklich toll!

      An Schlafmöglichkeiten kann ich leider garnicht so viel empfehlen, weil wir da auch im Auto gewohnt haben und quasi einfach immer irgendwo geschlafen haben :rolleyes: und auch fällt mir auf, dass wir da einen Teil ausgelassen haben, weil wir schnell nach Melbourne mussten, weil wir kein Geld mehr hatten :D

      Falls ihr die Great Ocean Road dann noch macht würd ich auch nochmal Johanna Beach empfehlen, der war einfach traumhaft und wir waren gleich mehrere Tage dort und sind nochmal wiedergekommen :) da waren auch nicht so viele Leute
      Vielen lieben Dank :)
      No worries :flag
    • @nna schrieb:

      Topspin schrieb:

      Wozu braucht man da einen 4WD ?
      Hatte ich auch schon geschrieben. Das Geld kann man sich wirklich sparen ....
      Oh sorry, diese Frage ging irgendwie unter. Naja, ich bin es gewohnt in WA zu fahren und dachte, dass es im Südosten vielleicht auch schöne Strecken gibt, für die man ein 4WD benötigt. Aber ein SUV wird es allemal ;)
      No worries :flag
    • Frangipani schrieb:

      Oh sorry, diese Frage ging irgendwie unter. Naja, ich bin es gewohnt in WA zu fahren und dachte, dass es im Südosten vielleicht auch schöne Strecken gibt, für die man ein 4WD benötigt. Aber ein SUV wird es allemal
      Definitiv 4WD !!!
      OK, ich kenn eure Route nicht, aber z.B: Victoria High Country hat viele tolle 4WD-Treks...

      Tip: Geht auf exploroz.com und schaut euch da die Treks und Möglichkeiten an.

      Oder sagt mir wo ihr lang fahren wollt und ich schreib euch ne PN wacky-squared
      Australien 2022 - Dann aber endlich...
      australienimkopf.de
    • gibor schrieb:

      Frangipani schrieb:

      Oh sorry, diese Frage ging irgendwie unter. Naja, ich bin es gewohnt in WA zu fahren und dachte, dass es im Südosten vielleicht auch schöne Strecken gibt, für die man ein 4WD benötigt. Aber ein SUV wird es allemal
      Definitiv 4WD !!!OK, ich kenn eure Route nicht, aber z.B: Victoria High Country hat viele tolle 4WD-Treks...

      Tip: Geht auf exploroz.com und schaut euch da die Treks und Möglichkeiten an.

      Oder sagt mir wo ihr lang fahren wollt und ich schreib euch ne PN wacky-squared
      Vielen Dank für die Tipps und den Link. Wir würden bevorzugt an der Küste entlang fahren mit ein paar Abstechern :)
      No worries :flag