Ein neues altes Forumsmitglied

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein neues altes Forumsmitglied

      Liebe Forumscommunity,

      vielleicht erinnern sich manche von euch noch an mich :)

      Von ca. 2006 bis 2010 war ich hier sehr aktiv, habe mich dann aber aus verschiedenen Gründen zurückgezogen. Es war eine bewegte Zeit hier im Forum und zudem rückte Australien nach 2010 etwas in den Hintergrund, weil ich die Uni abschloss und in den Beruf startete, so dass ich sehr eingespannt war. Daher kehrte ich dann dem Forum den Rücken.

      2006/2007 habe ich Work & Travel in Australien gemacht (leider nur 3 Monate, habe auf verschiedenen Farmen gearbeitet und die Ostküste bereist) und war dann 2009/2010 vier Monate für ein Auslandssemester in Cairns. Danach bin ich weitere vier Monate gereist, von Alice Springs nach Adelaide, von dort über Perth und den Südwesten bis nach Broome. Danach ging es von Adelaide bis nach Brisbane und dann durchs Outback über Mt Isa zurück nach Cairns.

      Leider, leider war das bisher meine letzte Australienreise, was ich damals nie vermutet hätte. Ich kann auch einfach nicht glauben, dass das nun schon ein Jahrzehnt her sein soll. Aber irgendwie kam immer etwas dazwischen, sei es finanziell, beruflich oder privat. Gereist bin ich dennoch viel (vor allem UK/Irland und Südostasien), denn auch wenn Australien immer mein absolutes Herzensland sein wird, liebe ich noch viele andere Orte und würde am liebsten die ganze Welt bereisen!

      2019 habe ich mich verlobt und natürlich stand für uns sofort fest, dass unsere Hochzeitsreise, und erste gemeinsame große Reise, nach Australien gehen soll (mein Mann war noch nie dort). Aber wie ihr euch natürlich denken könnt, hat da die Pandemie einen riesigen Strich durch die Rechnung gemacht. Dennoch haben wir 2020 geheiratet und stehen quasi in den Startlöchern - wir hoffen auf 2023 oder spätestens 2024. Bis dahin wird die Zeit mit anderen schönen Reisen überbrückt!

      Seit einiger Zeit habe ich angefangen, hier wieder mitzulesen, und habe mich gefreut, noch einige alte Bekannte, aber auch neue Leute zu sehen. Ich hoffe, dass die Wartezeit so leichter fällt, und werde bestimmt viele Ideen für unsere zukünftige(n) Reise(n) sammeln können!

      LG Mirjam
      :flag
    • Hallo Mirjam,
      Willkommen "Zuhause". :)
      Ich kann mich noch gut an Dich erinnern.
      Ich selbst bin jetzt nur noch "passives" Mitglied hier im Forum mit nur noch wenigen Aktivitäten, da meine Australienzeit abgelaufen ist, eine Australienzeit nach Corona sehr unwahrscheinlich ist - leider.
      Trotzdem "stöbere ich hier immer nochmal rum" und rtäume ein bißchen von..... :flag
      ciao
      Michael
      michael
    • Hallo Mirjam,

      nachdem ich selbst erst wieder das Forum entdeckt habe, habe ich mich gefreut zu lesen, dass es Dir gut geht und sich bei Dir viel getan hat.
      Denke noch gerne an unser Aussie Treffen im Münchner Umland.

      Liebe Grüße
      Anita
    • Was seh ich da... es geschehen noch Zeichen und Wunder!
      Willkommen zurück Anita! :thumbup: (gilt natürlich auch für Mirjam)
      Jetzt fehlt nur noch der Mightymozzie! ^^
      LIFT UM FOOT - PUTTUM BACK DOWN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bluey ()

    • Ich hab neulich mal an Willi gedacht, als wir in der Nähe von Kaiserslautern waren. Outbackrider ist nicht mehr angemeldet
      Gruß
      @nna
    • Jetzt fehlt nur noch der Mightymozzie! :D
      Der hat sein Password vergessen lieber Eric

      Ja, nachdem wir uns wieder mit der Planung für den nächsten Trip befassen ist es sicher toll ein paar Anregungen zu bekommen.

      Liebe Grüße
    • Hi Parkwood Lilly,

      ich glaube du warst vor mir hier im Forum ? Dein Name sagt mir nichts.

      Nix desto trotz aller widrigen Umstände finde ich es super, wie sich das hier die letzten Monate entwickelt. Ich hatte die letzten Jahre den Eindruck, andere Foren haben mehr Zulauf, aber mein Herz war eigentlich immer hier bei dem vom großen Konkurrenten belächelten kleinen Australien Forum. Deshalb habe ich mich da aus Prinzip auch nie angemeldet. Bei dem, was ich wissen wollte, wurde mir hier immer geholfen.
      Gruß
      @nna
    • Hallo @nna,

      da ich bereits beim ersten Forumstreffen am Eder See dabei war kannst Du ungefähr ermessen wie lange dies her ist. Edna Average und Minnie Orb waren damals schon im Forum dabei. :rolleyes: Also es ist ewig her :) :) :)

      Beste Grüße
      Lilly
    • Welcome back!

      Ich bin zwar eher stiller, aber regelmäßiger Mitleser, doch ich finde es super, wenn wieder mehr Leute hier aktiv sind. Letztlich liegt uns allen Australien am Herzen, auch wenn es für uns aus Deutschland gerade nicht erreichbar ist.
      Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und dann können wir gemeinsam planen :) :flag

      Ein schönes Wochenende wünscht Euch
      Karin
    • Hallo Mirjam,

      dann lass uns mal anfangen mit dem Planen. Wir haben jetzt alles auf 2023 geplant, da selbst, wenn die Grenzen nächstes Jahr aufgemacht werden sollen, alles ein wenig auf den letzten Drücker zu organisieren wäre.
      Stress wollen wir jedenfalls nicht bei dieser Reise :D
      Ganz liebe Grüße
      Anita
    • Nachtrag zu meinen Ausführungen..
      gerade in der der Couriermail gelesen
      "
      Queensland Premier Annastacia Palaszczuk has refused to rule out more snap lockdowns, even with an 80 per cent vaccination rate,..."

      Da wird alles noch unplanbarer :/
    • Parkwood Lilly schrieb:

      Nachtrag zu meinen Ausführungen..
      gerade in der der Couriermail gelesen
      "
      Queensland Premier Annastacia Palaszczuk has refused to rule out more snap lockdowns, even with an 80 per cent vaccination rate,..."

      Da wird alles noch unplanbarer :/
      Hallo zusammen!

      Man fragt sich, ob bis nach Australien keine Nachrichten, was die Impfungen betrifft, gelangen? ?(
      Inzwischen wird zum dritten mal geimpft, siehe Israel, und wenn ich die Beiträge von euch die in AU leben lese, kommt man dort mit dem Impfen erst gar nicht aus dem Quark. Und dann von 80% zu träumen.... :rolleyes:
      Da können wir hier noch lange von unseren Reisen dorthin auch träumen ;(

      Trotzdem wünsche ich allen einen schönen Tag,
      Jindra :flag
    • Parkwood Lilly schrieb:

      dann lass uns mal anfangen mit dem Planen. Wir haben jetzt alles auf 2023 geplant, da selbst, wenn die Grenzen nächstes Jahr aufgemacht werden sollen, alles ein wenig auf den letzten Drücker zu organisieren wäre.
      2023 wäre ja echt schon ein Traum! Ich rechne im Moment eher mit 2024, würde mich aber natürlich sehr freuen, wenn es schon ein Jahr eher klappt.
      Im Moment planen wir, 2022 (oder 2023, je nach dem) nach Kanada zu reisen - das finde ich auch sehr spannend und beflügelt mich sehr. Aber natürlich ist es nicht Australien!

      @Jindra: Auch wenn ich am allerliebsten nach Australien möchte, freue ich mich zurzeit über jede gute Nachricht bzgl. anderer Reiseziele! Von Australien träume ich trotzdem! :flag
    • Hi Mirjam!

      @Jindra: Auch wenn ich am allerliebsten nach Australien möchte, freue ich mich zurzeit über jede gute Nachricht bzgl. anderer Reiseziele! Von Australien träume ich trotzdem! [img]https://www.australien-forum.de/wcf/images/smilies/australia.gif[/img]
      Ich freue mich auch sehr. Wir haben leider nicht mehr so viel Zeit, zu warten, da das Alter drückt ;( .

      Bei mir liegt in der Schublade ein Plan für gut und gerne 3 Monate lange Reise.
      Und da man nicht all zu viel zum Träumen hat, eine 5-wöchige Reise durch Costa Rica wartet auch schon auf die Umsetzung. Im Moment will ich immer noch nichts riskieren, und so lange im Flieger mit dem "Schnauzenpulli" ausharren, das möchte ich uns auch nicht zumuten.

      Kanada öffnet, wenn sich nichts ändert, am 08.09.21.
      Alberta hat sogar Corona zum Schnupfen erklärt.
      Ja, Kanada würde dir bestimmt gefallen, vorausgesetzt, du lässt die bekanntesten NPs aus, und suchst dir etwas abseits was. Noch besser, direkt nach Yukon fliegen. Abenteuer pur, immer noch.

      Hoffnung stirbt zu Letzt :)

      Liebe Grüße,
      Jindra :flag
    • Reisetante schrieb:

      Wir haben leider nicht mehr so viel Zeit, zu warten, da das Alter drückt ;( .


      Ich drücke euch die Daumen! Und verstehe das sehr gut, da ich mich aufgrund der Situation meiner Mutter im Moment sehr mit dieser Thematik auseinandersetzen muss. Ich hoffe ihr könnt diese Reisen auf jeden Fall noch realisieren :)

      und so lange im Flieger mit dem "Schnauzenpulli" ausharren, das möchte ich uns auch nicht zumuten.

      Das habe ich hier nun schon öfter gelesen und muss sagen, dass ich mir diesbezüglich gar keine Sorgen mache, da wir wegen wegen unserer Arbeit da sehr "abgehärtet" sind. Allerdings haben wir auch keine Atemwegsprobleme o.ä.


      Ja, Kanada würde dir bestimmt gefallen, vorausgesetzt, du lässt die bekanntesten NPs aus, und suchst dir etwas abseits was. Noch besser, direkt nach Yukon fliegen. Abenteuer pur, immer noch.
      Die Routenplanung fängt gerade erst an, aber das ist schonmal ein guter Tipp :)
      Alternativ möchten wir nach Thailand, aber da geht es momentan auch hin und her mit den Regelungen und Öffnungen. Ich war schon öfter da und möchte es gerne meinem Mann zeigen. Ohne Corona wäre das höchstwahrscheinlich schon letztes Jahr geschehen.

      Hoffnung stirbt zu Letzt :)
      Genau! :flag
      [/quote]