Hunde transport Australien NACH Europa/ Deutschland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hunde transport Australien NACH Europa/ Deutschland

      G'day an alle ^^
      ich bin neu in diesem Forum.
      ich bin vor allem hier da ich nach Personen suche die mir durch ihre Erfahrungen weiterhelfen koennten. Mein aktuelles Visa 408 laeuft im April 2022 aus. ich versuche alle moeglichen infos zusammen zutragen um kommendes Jahr meinen Hund mit zurueck nach Deutschland zu nehmen.
      Sie ist eine Boxermix dame allerdings mit normaler Nase ( viele Fluggesellschaften wollen keine kurznasigen an Board nehmen wegen dem sterbe risiko das diese Tiere haben).
      ich bin deutsche ( Frankfurt am Main), wuerde also gerne bevorzugt dort mit meinem Hund landen, falls allerdings dies wieso auch immer nicht moeglich ist,waere mir jedes andere europaeische land auch recht, dann fahr ich halt mit dem auto und meiner suessen ueber die grenze ^^
      ich habe bereits die 20 bekanntesten fluggesellschaften rechachiert (da ich dachte ich kann das allein organisieren) aber soweit nix einschlaegiges gefunden. Ueber den Schiffsweg hab ich es auch versucht aber hunde sind angeblich aufm schiff komplett verboten (mit genug zeit kann man ja ein frachtschiff nehmen,aber auch die akzeptieren keine hunde).
      Transport firmen habe ich soweit nur 1 Angebot bekommmen fuer uber 6000 AU$ und dann wuerde meine dame in London landen, von dem ich durch einen anderen hiesigen Forumbeitrag gelesen habe kann die Quarantaene fuer Hunde bis zu 6 Monate dauern (was schlicht weg nicht hinnehmbar ist).

      Hat also irgendjemand Erfahrungen, Tips fuer Transportunternehmen oder andere Ideen wie ich meine suesse Dame transportiert bekomme?

      Ich bin fuer wirklich ALLES dankbar!

      Gruesse ausm lockdown Victoria -.-

      Svenja
    • Hallo Svenja,

      schön, daß du den Weg zu uns gefunden hast. Vor ein paar Jahren gab es einige Forumsmitglieder, die ihren Hund von D nach A mitgebracht haben. Von A nach D ist eher nicht so oft...
      Versuch mal im Archiv was zu finden....
      cheers Frieda
      ----------------------------------------------------------------
      Die Zukunft war früher auch besser ….. Karl Valentin
    • Liebe Frieda,
      danke fuer deine Antworten und sorry das ich so ewig gebraucht habe mal zu antworten ^^zwischendurch war ich doch dezent abgelenkt -.-
      ich habe tatsaechlich bereits im forum/archiv versucht fuendig zu werden. wie du bereits erwaehnt hast is das zumeist auf der entgegengesetzten route eher der fall, oder es ist eben schon bissl her....war daher neugierig obs vll was aktuelles gab.
      die links du die gesendet hast kenne ich tatsaechlich schon und habe auch verschiedene tiertransporte angeschrieben allerdings nur von einem ein angebot erhalten.diese wuerden 6000$ wollen und mich in england absetzen,was so wie ich gelesen habe dazu fuehrt das meine suesse fuer 6 Monate ( WTF) in Quarantaene muss. wuerde ich also eigendlich gerne vermeiden.
      vll aendert sich auch alles wenn angeblich jetzt zu weihnachten endlich die grenzen oeffnen sollen,aber weis das schon -.-
      finde das offengestanden alles eher sehr unbefriedigend -.-

      naja falls du etwas hoeren solltest oder vll auch jemand anders bitte lasst es mich wissen ^^ aktuell sieht es nicht so aus das ich zurueck muss ( mein partner und ich wollen uns fuers partnervisa bewerben) , aber ich bin ungern unvorbereitet und gehe immer vom schlimmsten aus (dann kann man nur positiv ueberrascht werden) ^^

      Vielen Dank nochmal ^^

      Liebe gruesse
      Svenja
    • danke für deine Rückmeldung, Svenja,
      meiner persönlichen Einschätzung nach wird sich auch nach der Öffnung der Grenzen für die Hunde nichts ändern.
      Angebot und Nachfrage spielen eine große Rolle nehm ich mal an .....
      Viel Erfolg beim Visa und hoffentlich wirst du nicht mit dem Hund umziehen müssen! :)
      cheers Frieda
      ----------------------------------------------------------------
      Die Zukunft war früher auch besser ….. Karl Valentin