Unser Route für Dez / Jan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • katirei schrieb:

      Ich würde mich freuen, um Tipps was wir weglassen können, was wir unbedingt sehen sollen, Geheimtipps :)
      hi Katrin,

      ich würde da die Frage eher mal umdrehen: Was wollt Ihr denn von Australien sehen? Der Kontinent ist auf der einen Seite extrem vielfältig, auf der anderen Seite gibt es Ecken, die doch recht ähnlich sein können.

      Stichworte können sein:

      - das Outback mit seinen großen Weiten und dem charakteristischen roten Sand
      - australische Strände gehören zu den schönsten der Welt (konkurrieren da vielleicht mit Südafrika). Soll es da eher einsam sein, oder wollt Ihr das typisch australische Beach Life kennenlernen
      - die grünen/nassen Tropen mit Regenwäldern und ihrem überbordenden Leben
      - malerische Küsten mit malerische Küstenstädten
      - Millionenstädte von Weltrang
      - Historie einer ehemaligen (Sträflings-) Kolonie und frühe europäische Besiedlung
      - Aboriginal Culture, Life and History (es gab etwa 500 verschiedene Clans oder Nationen in Australien, bevor die weißen Siedler ankamen)
      - (tropische) Korallenriffe und ihr überbordendes Leben
      - u.v.m.

      Grüße

      Oliver
      Waverton, Sydney (ex München)
    • haumdaucha_zwoa schrieb:

      Was wollt Ihr denn von Australien sehen? Der Kontinent ist auf der einen Seite extrem vielfältig, auf der anderen Seite gibt es Ecken, die doch recht ähnlich sein können.
      Ich tu mich da auch immer schwer mit Tipps, weil sie Australien nicht gerecht werden. Vor allem nicht, wenn in relativ kurzer Zeit halb Australien abgehakt werden soll ....
      Gruß
      @nna
    • @nna schrieb:

      haumdaucha_zwoa schrieb:

      Was wollt Ihr denn von Australien sehen? Der Kontinent ist auf der einen Seite extrem vielfältig, auf der anderen Seite gibt es Ecken, die doch recht ähnlich sein können.
      Ich tu mich da auch immer schwer mit Tipps, weil sie Australien nicht gerecht werden. Vor allem nicht, wenn in relativ kurzer Zeit halb Australien abgehakt werden soll ....
      Hallo zusammen!

      So, nur am Rande, meine Fünf Cent.

      Ich würde sagen, wenn man erst einmal Eigeninitiative ergreift, und im Netz oder hier in diesem Forum Reiseberichte sucht und durchliest, sortiert meinetwegen nach Ost, West Mittel und Südaustralien, damit man überhaupt Gefühl oder Kenntnis über das riesige Land gewinnt, kann man zum Schritt Nr. 2 übergehen.
      Wenn ich mir sicher bin was ich sehen möchte, entscheide ich.

      Dass man mit viel zu wenig Zeit möglichst viel sehen will, das ist zu verstehen, sind die Kosten für solche Reise nicht gerade "low".
      Und erst jetzt, wenn ich die Grundhausaufgaben erledigt habe, würde ich, mit einer angepeilten Route, ein Forum bemühen. :)

      Wenn man die Vorschläge, welche von erfahrenen Leuten kommen akzeptiert, wird dann eine unvergessliche Route zusammen kommen.

      Ohne anfängliche Eigeninitiative wird es schwierig, für die Community hier.

      Liebe Grüße,
      Jindra
    • @nna schrieb:

      haumdaucha_zwoa schrieb:

      Was wollt Ihr denn von Australien sehen? Der Kontinent ist auf der einen Seite extrem vielfältig, auf der anderen Seite gibt es Ecken, die doch recht ähnlich sein können.
      Ich tu mich da auch immer schwer mit Tipps, weil sie Australien nicht gerecht werden. Vor allem nicht, wenn in relativ kurzer Zeit halb Australien abgehakt werden soll ....
      Hi,

      ganz so schlimm würde ich das nicht sehen. Ich kann mich noch gut erinnern als ich damals mit meiner Reisegefährtin den ersten Australienurlaub geplant habe, wir all die schönen Orte anschauen wollten und dann feststellen mußten, daß eine Daumenbreite auf unserer Karte etwa 1000km entsprach.

      Nichtsdestrotrotz, jeder Jeck ist anders und da hilft wenig Kontext zu den persönlichen Vorlieben definitiv für zielführendere Vorschläge.

      Grüße

      Oliver
      Waverton, Sydney (ex München)
    • Hallo ihr lieben,

      ich bitte nochmals um Eure Meinung, Tipps und Ergänzungen zu folgender, überarbeiteter Route :)

      Es geht los, etwas später am 25.01. - 08. / 09.03.23

      1. Muc - Singapur ca. 3 Tage Stopover
      2. Singapur - Perth, Übernahme Camper 1 Tag
      Perth bis Esperance / Cape Le Grand, zurück über Hyden / Wave Rock evtl. Pinnacles NP dazu ca. 7 Tage
      3. Perth - Alice Springs (Flug)
      ca. 3 Tage Uluru National Park
      4. Alice Srings - Adelaide (Flug)
      1 Tag Stopp in Adelaide oder gleich weiter Kangaroo Island
      Kangaroo Island ca. 3 Tage
      5. Kangaroo Island / Adelaide, Übernahme Camper oder Auto
      6. Adelaide - Melbourne (GOR) 4/5 Tage
      7. Melbourne - Sydney (Flug) 1 Tag
      8. Sydney 3 / 4 Tage
      9. Sydney - Brisbane (Flug)
      10. Brisbane 2 Tage
      11. Brisbane - Fraser Island (300km) 2 Tage (Wie kommen wir hier am besten hin??)
      12. Fraser Island - Rockhampton - Airlie Beach (800km) 2 Tage
      13. Airlie Beach - White Sunday Island (2/3 Tage Insel - Welche?)
      13. Airlie Beach - Cairns 680km 1 Tag
      14. Cairns Great Barrier Reef Ausflug 1 Tag ?
      15. Cairns - Fidschi / Südsee 7 Tage

      Ab Brisbane wäre ich sehr dankbar für Informationen, wie wir hier am besten von Brisbane nach Cairns kommen. Ein Auto mieten, Tageweise? Es würde ja während wir in Fraser Island oder auch Whitsunday Island sind rumstehen. Oder durchgehen mieten?

      Wir möchten auch gerne zum Great Barrier Reef und evtl einen Heli Flug. Von wo aus sollen wir die Ausflüge buchen? Ab Airlie Beach oder direkt in Cairns - sofern es das Wetter zulässt.

      Die Flüge würden wir im Mai buchen, alles andere nach und nach im Mai - Juni - seht ihr da ein Problem?

      Unser Abschluss soll noch eine Woche Relaxen / wandern sein. So wie ich das rausgelesen habe, schiebe ich meine Vorstellung von Bora Bora beiseite, da die Flüge nicht wirklich bezahlbar sind und es auch umständlich ist dorthin zu kommen. Deshalb würde ich auf die Fidschis ausweichen. Hat hierzu jemand Tipps welche Insel?

      Bin gespannt auf Eure Meinung. :)

      Liebe Grüße.
      Katrin
    • katirei schrieb:

      Ab Brisbane wäre ich sehr dankbar für Informationen, wie wir hier am besten von Brisbane nach Cairns kommen. Ein Auto mieten, Tageweise? Es würde ja während wir in Fraser Island oder auch Whitsunday Island sind rumstehen. Oder durchgehen mieten?
      Deine Frage verstehe ich nicht, wollt ihr alternativ mit dem Bus fahren ?( Viele Möglichkeiten gibt es nicht. Ich weiß nicht, ob es den Aufwand wert ist, wegen ein paar $ den Wagen wieder neu anzumieten. Das kostet viel Zeit. Außerdem ist nicht gesagt, dass vor Ort eine Station des Vermieters ist. Und One way Zuschlag muss wahrscheinlich auch jedes Mal bezahlt werden, da es ja immer ein neuer Vertrag ist.


      katirei schrieb:

      Deshalb würde ich auf die Fidschis ausweichen. Hat hierzu jemand Tipps welche Insel?
      Wir waren auf Beqa Island in einer einfachen Anlage, die von einer Schweizerin und ihrem fidjianischen Ehemann geführt wird Klick

      Und hat es gut gefallen, aber das ist eine Frage des Anspruchs. Zum Relaxen, Baden und Schnorcheln war es herrlich.
      Gruß
      @nna
    • @nna schrieb:

      katirei schrieb:

      Ab Brisbane wäre ich sehr dankbar für Informationen, wie wir hier am besten von Brisbane nach Cairns kommen. Ein Auto mieten, Tageweise? Es würde ja während wir in Fraser Island oder auch Whitsunday Island sind rumstehen. Oder durchgehen mieten?
      Deine Frage verstehe ich nicht, wollt ihr alternativ mit dem Bus fahren ?( Viele Möglichkeiten gibt es nicht. Ich weiß nicht, ob es den Aufwand wert ist, wegen ein paar $ den Wagen wieder neu anzumieten. Das kostet viel Zeit. Außerdem ist nicht gesagt, dass vor Ort eine Station des Vermieters ist. Und One way Zuschlag muss wahrscheinlich auch jedes Mal bezahlt werden, da es ja immer ein neuer Vertrag ist.

      katirei schrieb:

      Deshalb würde ich auf die Fidschis ausweichen. Hat hierzu jemand Tipps welche Insel?
      Wir waren auf Beqa Island in einer einfachen Anlage, die von einer Schweizerin und ihrem fidjianischen Ehemann geführt wird Klick
      Und hat es gut gefallen, aber das ist eine Frage des Anspruchs. Zum Relaxen, Baden und Schnorcheln war es herrlich.
      Hallo Anna,
      du hast mir somit die Frage schon beantwortet, also ein Auto mieten und am Hafen oder so stehen lassen, wenn wir weg sind? Ich dachte evtl gibt es einen Bus / Zug oder wie auch immer. Aber dann weiß ich hier erstmal bescheid :)


      Zu welcher Zeit wart ihr damals auf Fidji? Ich hoffe, das Wetter spielt im März halbwegs mit :) Danke für die Verlinkung!
    • katirei schrieb:

      Zu welcher Zeit wart ihr damals auf Fidji? Ich hoffe, das Wetter spielt im März halbwegs mit
      Wir waren Ende Januar, das war nicht optimal. Es hat öfter gegossen wie aus Kübeln. Wie es Anfang März ist, kann ich dir nicht sagen.Wie ich das im Kopf habe, ist immer noch Regenzeit. Da müsstest du die Klimatabellen bemühen.


      katirei schrieb:

      Ich dachte evtl gibt es einen Bus / Zug oder wie auch immer.
      Keine Ahnung, vielleicht mal die Verbindungen von Greyhound checken ... Aber bei dem, was ihr vorhabt, ist meiner Meinung nach mit dem Bus die Zeit viel zu knapp.

      Außerdem ist die Strecke Airlie Beach - Cairns an einem Tag nicht machbar. Du darfst dir den Bruce Highway nicht wie eine Autobahn vorstellen. Es liegen viele Orte mit Tempolimit auf der Strecke, das kostet viel Zeit. Und überholen ist auch nicht immer drin. Da kann es durchaus sein, dass man eine Weile mit 80 kmh hinter einem LKW hängt.

      Dir ist klar, dass ihr in der Regenzeit in QLD seid ?
      Gruß
      @nna
    • katirei schrieb:

      Hallo ihr lieben,

      ich bitte nochmals um Eure Meinung, Tipps und Ergänzungen zu folgender, überarbeiteter Route :)

      Es geht los, etwas später am 25.01. - 08. / 09.03.23

      1. Muc - Singapur ca. 3 Tage Stopover
      2. Singapur - Perth, Übernahme Camper 1 Tag
      Perth bis Esperance / Cape Le Grand, zurück über Hyden / Wave Rock evtl. Pinnacles NP dazu ca. 7 Tage
      3. Perth - Alice Springs (Flug)
      ca. 3 Tage Uluru National Park
      4. Alice Srings - Adelaide (Flug)
      1 Tag Stopp in Adelaide oder gleich weiter Kangaroo Island
      Kangaroo Island ca. 3 Tage
      5. Kangaroo Island / Adelaide, Übernahme Camper oder Auto
      6. Adelaide - Melbourne (GOR) 4/5 Tage
      7. Melbourne - Sydney (Flug) 1 Tag
      8. Sydney 3 / 4 Tage
      9. Sydney - Brisbane (Flug)
      10. Brisbane 2 Tage
      11. Brisbane - Fraser Island (300km) 2 Tage (Wie kommen wir hier am besten hin??)
      12. Fraser Island - Rockhampton - Airlie Beach (800km) 2 Tage
      13. Airlie Beach - White Sunday Island (2/3 Tage Insel - Welche?)
      13. Airlie Beach - Cairns 680km 1 Tag
      14. Cairns Great Barrier Reef Ausflug 1 Tag ?
      15. Cairns - Fidschi / Südsee 7 Tage

      Ab Brisbane wäre ich sehr dankbar für Informationen, wie wir hier am besten von Brisbane nach Cairns kommen. Ein Auto mieten, Tageweise? Es würde ja während wir in Fraser Island oder auch Whitsunday Island sind rumstehen. Oder durchgehen mieten?

      Wir möchten auch gerne zum Great Barrier Reef und evtl einen Heli Flug. Von wo aus sollen wir die Ausflüge buchen? Ab Airlie Beach oder direkt in Cairns - sofern es das Wetter zulässt.

      Die Flüge würden wir im Mai buchen, alles andere nach und nach im Mai - Juni - seht ihr da ein Problem?

      Unser Abschluss soll noch eine Woche Relaxen / wandern sein. So wie ich das rausgelesen habe, schiebe ich meine Vorstellung von Bora Bora beiseite, da die Flüge nicht wirklich bezahlbar sind und es auch umständlich ist dorthin zu kommen. Deshalb würde ich auf die Fidschis ausweichen. Hat hierzu jemand Tipps welche Insel?

      Bin gespannt auf Eure Meinung. :)

      Liebe Grüße.
      Katrin
      Hallo Katrin,
      kurze Anmerkung zu Punkt 3: Die Entfernung von Alice Springs zum Uluru beträgt ca. 450 km. Wie möchtet ihr dorthin kommen? Man kann auch gleich zum Uluru fliegen und Alice weg lassen, aber da würde mir persönlich was fehlen.
      Bei unserer ersten Australienreise haben wir gedacht, das wir mal eben eine Tagestour von Alice dorthin machen könnten. Soweit ich mich erinnere, gab es damals aber nur Touren über 2- 3 Tage und das ging zeitlich bei uns nicht. So musste der Uluru noch zwei Jahre auf uns warten.
      Punkt 14 ist sehr gut machbar. Wir haben vor einigen Jahren die Tour zum Low Island gemacht.

      Viel Spaß bei der weiteren Planung. :flag
      Sabine
    • Übrigens gibt es meines Wissens keine Nonstop Flüge von Cairns nach Nadi. D.h. ihr seid via BNE oder SYD etwa 9-10 Stunden unterwegs.

      Warum fahrt ihr nicht umgekehrt von CNS nach BNE und fliegt direkt von da ?
      Gruß
      @nna
    • Noch was zu den Flügen: Versucht möglich alles auf einem Ticket zu buchen, denn die Freigrenzen beim Gepäck sind bei den Inlandsflügen geringer. Wenn alles auf einem Ticket ist, zählt das Freigepäck des Interkontinentalflugs auch für die Inlandsflüge.
      Gruß
      @nna

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von @nna ()

    • katirei schrieb:

      Hallo ihr lieben,

      ich bitte nochmals um Eure Meinung, Tipps und Ergänzungen zu folgender, überarbeiteter Route :)

      Es geht los, etwas später am 25.01. - 08. / 09.03.23

      1. Muc - Singapur ca. 3 Tage Stopover
      2. Singapur - Perth, Übernahme Camper 1 Tag
      Perth bis Esperance / Cape Le Grand, zurück über Hyden / Wave Rock evtl. Pinnacles NP dazu ca. 7 Tage
      3. Perth - Alice Springs (Flug)
      ca. 3 Tage Uluru National Park
      4. Alice Srings - Adelaide (Flug)
      1 Tag Stopp in Adelaide oder gleich weiter Kangaroo Island
      Kangaroo Island ca. 3 Tage
      5. Kangaroo Island / Adelaide, Übernahme Camper oder Auto
      6. Adelaide - Melbourne (GOR) 4/5 Tage
      7. Melbourne - Sydney (Flug) 1 Tag
      8. Sydney 3 / 4 Tage
      9. Sydney - Brisbane (Flug)
      10. Brisbane 2 Tage
      11. Brisbane - Fraser Island (300km) 2 Tage (Wie kommen wir hier am besten hin??)
      12. Fraser Island - Rockhampton - Airlie Beach (800km) 2 Tage
      13. Airlie Beach - White Sunday Island (2/3 Tage Insel - Welche?)
      13. Airlie Beach - Cairns 680km 1 Tag
      14. Cairns Great Barrier Reef Ausflug 1 Tag ?
      15. Cairns - Fidschi / Südsee 7 Tage

      Ab Brisbane wäre ich sehr dankbar für Informationen, wie wir hier am besten von Brisbane nach Cairns kommen. Ein Auto mieten, Tageweise? Es würde ja während wir in Fraser Island oder auch Whitsunday Island sind rumstehen. Oder durchgehen mieten?

      Wir möchten auch gerne zum Great Barrier Reef und evtl einen Heli Flug. Von wo aus sollen wir die Ausflüge buchen? Ab Airlie Beach oder direkt in Cairns - sofern es das Wetter zulässt.

      Die Flüge würden wir im Mai buchen, alles andere nach und nach im Mai - Juni - seht ihr da ein Problem?

      Unser Abschluss soll noch eine Woche Relaxen / wandern sein. So wie ich das rausgelesen habe, schiebe ich meine Vorstellung von Bora Bora beiseite, da die Flüge nicht wirklich bezahlbar sind und es auch umständlich ist dorthin zu kommen. Deshalb würde ich auf die Fidschis ausweichen. Hat hierzu jemand Tipps welche Insel?

      Bin gespannt auf Eure Meinung. :)

      Liebe Grüße.
      Katrin
      Mein Input zu eurer Route:

      1.) bin ich noch immer der Meinung es ist viel zu viel ABER das soll euch nicht demotivieren, es ist ja eure Reise & eure Wunschroute ^^
      2.) für Adelaide Stadt finde ich persönlich reicht 1 Tag, ich fand es dort nicht sehr spannend - die Strände rundum Adelaide allerdings laden zum flanieren und baden ein.
      3.) betreffend Adelaide bis Melbourne, 4-5 Tage (würde mir 5 Tage Zeit nehmen wenn möglich) sind machbar aber sehr, sehr schade wenn ihr nicht mehr Zeit habt. Die Great Ocean Road war unser persönliches Highlight und alleine dort hätten wir mind. 7 Tage verbringen können. Wir hatten für die ganze Strecke 1 Woche Zeit und empfanden es als viel zu kurz.
      4.) 4 Tage in Sydney empfinde ich als zu viel aber das liegt womöglich nur daran dass wir keine Stadtmenschen sind :D also alles gut, wenn ihr die Stadt genau erkunden wollt.
      5.) in Brisbane Stadt haben wir einen halben Tag verbracht, war für uns vollkommen ausreichend. Haben dann die Abstecher zur Gold Coast, Surfers Paradise und Fraser Island vorgezogen.
      6.) Auf Fraser Island kommt ihr am besten mit der Fähre, die gehen dorthin mit vielen Anbietern fast stündlich. Wir starteten damals ab Hervey Bay und machten eine Jeeptour auf der Insel (1 Guide und 4 Urlauber).
      7.) Airlie Beach und die Whitsundays verdienen eigentlich viel mehr Zeit, es ist eine wunderschöne Gegend dort. Bitte beachtet dass im Norden zu eurer Reisezeit die Regenzeit noch nicht vorbei ist. Die Tour aufs Great Barrier Reef mit einem Heli starteten wir ab Airlie Beach (Whitsunday Airport, Terminal 1). Wir flogen über die Insel bis hin zum Whiteheavenbeach, landeten mit einem Wasserflugzeug vor der Küste und verbrachten ein paar Stunden am Strand. Danach ging es weiter Richtung Hardy Lagoon, auf dem Weg dorthin überflogen wir das wunderschöne GBR & konnten das Heart Reef bestaunen. Dann landeten wir in da Lagoone, schnorchelten uns durch das Riff bevor es mit dem Wasserflugzeug mit einem atemberaubenden Blick auf das Riff wieder retour an Land ging. Es war jeden cent wert und eines unserer absoluten Highlights in OZ, die Tour hieß 2016 „Panoramic Tour ex Airlie Beach“.
      2015 sind wir ab Hafen in Port Douglas zu einer Tagestour mit einer kleinen Yacht aufs Great Barrier Reef aufgebrochen, war leider nicht´s für uns - wegen Seekrank :S Die Tour ansich war aber sehr schön gestaltet!
      8). Dass 680km an einem Tag bedeutet, dass ihr nur im Auto sitzen werdet und an diesem Tag nicht wirklich was erkunden könnt, muss ich vermutlich nicht erwähnen. Die Strecke Cairns - Airlie Beach ist sehr tropisch und wirklich toll, es gibt Unmengen an NP die einen Besuch wert wären.

      Flüge würde ich sobald als möglich buchen und fixieren aber im Mai ist es auf jeden Fall noch bald genug!

      LG Sarah :flag
      The goal of life is freedome.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Sassii ()

    • lexini schrieb:

      katirei schrieb:

      Hallo ihr lieben,

      ich bitte nochmals um Eure Meinung, Tipps und Ergänzungen zu folgender, überarbeiteter Route :)

      Es geht los, etwas später am 25.01. - 08. / 09.03.23

      1. Muc - Singapur ca. 3 Tage Stopover
      2. Singapur - Perth, Übernahme Camper 1 Tag
      Perth bis Esperance / Cape Le Grand, zurück über Hyden / Wave Rock evtl. Pinnacles NP dazu ca. 7 Tage
      3. Perth - Alice Springs (Flug)
      ca. 3 Tage Uluru National Park
      4. Alice Srings - Adelaide (Flug)
      1 Tag Stopp in Adelaide oder gleich weiter Kangaroo Island
      Kangaroo Island ca. 3 Tage
      5. Kangaroo Island / Adelaide, Übernahme Camper oder Auto
      6. Adelaide - Melbourne (GOR) 4/5 Tage
      7. Melbourne - Sydney (Flug) 1 Tag
      8. Sydney 3 / 4 Tage
      9. Sydney - Brisbane (Flug)
      10. Brisbane 2 Tage
      11. Brisbane - Fraser Island (300km) 2 Tage (Wie kommen wir hier am besten hin??)
      12. Fraser Island - Rockhampton - Airlie Beach (800km) 2 Tage
      13. Airlie Beach - White Sunday Island (2/3 Tage Insel - Welche?)
      13. Airlie Beach - Cairns 680km 1 Tag
      14. Cairns Great Barrier Reef Ausflug 1 Tag ?
      15. Cairns - Fidschi / Südsee 7 Tage

      Ab Brisbane wäre ich sehr dankbar für Informationen, wie wir hier am besten von Brisbane nach Cairns kommen. Ein Auto mieten, Tageweise? Es würde ja während wir in Fraser Island oder auch Whitsunday Island sind rumstehen. Oder durchgehen mieten?

      Wir möchten auch gerne zum Great Barrier Reef und evtl einen Heli Flug. Von wo aus sollen wir die Ausflüge buchen? Ab Airlie Beach oder direkt in Cairns - sofern es das Wetter zulässt.

      Die Flüge würden wir im Mai buchen, alles andere nach und nach im Mai - Juni - seht ihr da ein Problem?

      Unser Abschluss soll noch eine Woche Relaxen / wandern sein. So wie ich das rausgelesen habe, schiebe ich meine Vorstellung von Bora Bora beiseite, da die Flüge nicht wirklich bezahlbar sind und es auch umständlich ist dorthin zu kommen. Deshalb würde ich auf die Fidschis ausweichen. Hat hierzu jemand Tipps welche Insel?

      Bin gespannt auf Eure Meinung. :)

      Liebe Grüße.
      Katrin
      Hallo Katrin,kurze Anmerkung zu Punkt 3: Die Entfernung von Alice Springs zum Uluru beträgt ca. 450 km. Wie möchtet ihr dorthin kommen? Man kann auch gleich zum Uluru fliegen und Alice weg lassen, aber da würde mir persönlich was fehlen.
      Bei unserer ersten Australienreise haben wir gedacht, das wir mal eben eine Tagestour von Alice dorthin machen könnten. Soweit ich mich erinnere, gab es damals aber nur Touren über 2- 3 Tage und das ging zeitlich bei uns nicht. So musste der Uluru noch zwei Jahre auf uns warten.
      Punkt 14 ist sehr gut machbar. Wir haben vor einigen Jahren die Tour zum Low Island gemacht.

      Viel Spaß bei der weiteren Planung. :flag
      Sabine
      Hallo Sabine, okay - danke! Ich hatte es jetzt so geplant, dass wir je eine Nacht dort verbringen. Laut meinen Notizen sind es 450km Entfernung von Alice nach Uluru. Das direkt am Uluru ein Flughafen ist, hatte ich bisher nicht auf dem Schirm. Da werd ich mich nochmal detailliert erkundigen. Vielen Dank!
    • @nna schrieb:

      Übrigens gibt es meines Wissens keine Nonstop Flüge von Cairns nach Nadi. D.h. ihr seid via BNE oder SYD etwa 9-10 Stunden unterwegs.

      Warum fahrt ihr nicht umgekehrt von CNS nach BNE und fliegt direkt von da ?
      Hallo Anna, auch hier hast du wieder recht. Das habe ich total übersehen, dass in Brisbane eine Zwischenlandug ist. Wir drehen die Strecke um. Oder würdest du Queensland gar nicht empfehlen? Ich habe schon mitbekommen, dass dieses Jahr extreme Regenfälle und Überschwemmungen waren. Alternativ könnten wir uns diese Strecke flexibel halten... je anch Wetter. Hmm ?? ?(

      @nna schrieb:

      Noch was zu den Flügen: Versucht möglich alles auf einem Ticket zu buchen, denn die Freigrenzen beim Gepäck sind bei den Inlandsflügen geringer. Wenn alles auf einem Ticket ist, zählt das Freigepäck des Interkontinentalflugs auch für die Inlandsflüge.
      Danke! Das habe ich so notiert. Mal sehen ob ich damit zurecht komme, oder ob ich es im Reisebüro buchen lasse. Buchst du z.b. alles unter Qantas, Mehrfachflüge um dann alles auf einem Ticket zu haben?? 8|
    • Sassii schrieb:

      katirei schrieb:

      Hallo ihr lieben,

      ich bitte nochmals um Eure Meinung, Tipps und Ergänzungen zu folgender, überarbeiteter Route :)

      Es geht los, etwas später am 25.01. - 08. / 09.03.23

      1. Muc - Singapur ca. 3 Tage Stopover
      2. Singapur - Perth, Übernahme Camper 1 Tag
      Perth bis Esperance / Cape Le Grand, zurück über Hyden / Wave Rock evtl. Pinnacles NP dazu ca. 7 Tage
      3. Perth - Alice Springs (Flug)
      ca. 3 Tage Uluru National Park
      4. Alice Srings - Adelaide (Flug)
      1 Tag Stopp in Adelaide oder gleich weiter Kangaroo Island
      Kangaroo Island ca. 3 Tage
      5. Kangaroo Island / Adelaide, Übernahme Camper oder Auto
      6. Adelaide - Melbourne (GOR) 4/5 Tage
      7. Melbourne - Sydney (Flug) 1 Tag
      8. Sydney 3 / 4 Tage
      9. Sydney - Brisbane (Flug)
      10. Brisbane 2 Tage
      11. Brisbane - Fraser Island (300km) 2 Tage (Wie kommen wir hier am besten hin??)
      12. Fraser Island - Rockhampton - Airlie Beach (800km) 2 Tage
      13. Airlie Beach - White Sunday Island (2/3 Tage Insel - Welche?)
      13. Airlie Beach - Cairns 680km 1 Tag
      14. Cairns Great Barrier Reef Ausflug 1 Tag ?
      15. Cairns - Fidschi / Südsee 7 Tage

      Ab Brisbane wäre ich sehr dankbar für Informationen, wie wir hier am besten von Brisbane nach Cairns kommen. Ein Auto mieten, Tageweise? Es würde ja während wir in Fraser Island oder auch Whitsunday Island sind rumstehen. Oder durchgehen mieten?

      Wir möchten auch gerne zum Great Barrier Reef und evtl einen Heli Flug. Von wo aus sollen wir die Ausflüge buchen? Ab Airlie Beach oder direkt in Cairns - sofern es das Wetter zulässt.

      Die Flüge würden wir im Mai buchen, alles andere nach und nach im Mai - Juni - seht ihr da ein Problem?

      Unser Abschluss soll noch eine Woche Relaxen / wandern sein. So wie ich das rausgelesen habe, schiebe ich meine Vorstellung von Bora Bora beiseite, da die Flüge nicht wirklich bezahlbar sind und es auch umständlich ist dorthin zu kommen. Deshalb würde ich auf die Fidschis ausweichen. Hat hierzu jemand Tipps welche Insel?

      Bin gespannt auf Eure Meinung. :)

      Liebe Grüße.
      Katrin
      Mein Input zu eurer Route:
      1.) bin ich noch immer der Meinung es ist viel zu viel ABER das soll euch nicht demotivieren, es ist ja eure Reise & eure Wunschroute ^^
      2.) für Adelaide Stadt finde ich persönlich reicht 1 Tag, ich fand es dort nicht sehr spannend - die Strände rundum Adelaide allerdings laden zum flanieren und baden ein.
      3.) betreffend Adelaide bis Melbourne, 4-5 Tage (würde mir 5 Tage Zeit nehmen wenn möglich) sind machbar aber sehr, sehr schade wenn ihr nicht mehr Zeit habt. Die Great Ocean Road war unser persönliches Highlight und alleine dort hätten wir mind. 7 Tage verbringen können. Wir hatten für die ganze Strecke 1 Woche Zeit und empfanden es als viel zu kurz.
      4.) 4 Tage in Sydney empfinde ich als zu viel aber das liegt womöglich nur daran dass wir keine Stadtmenschen sind :D also alles gut, wenn ihr die Stadt genau erkunden wollt.
      5.) in Brisbane Stadt haben wir einen halben Tag verbracht, war für uns vollkommen ausreichend. Haben dann die Abstecher zur Gold Coast, Surfers Paradise und Fraser Island vorgezogen.
      6.) Auf Fraser Island kommt ihr am besten mit der Fähre, die gehen dorthin mit vielen Anbietern fast stündlich. Wir starteten damals ab Hervey Bay und machten eine Jeeptour auf der Insel (1 Guide und 4 Urlauber).
      7.) Airlie Beach und die Whitsundays verdienen eigentlich viel mehr Zeit, es ist eine wunderschöne Gegend dort. Bitte beachtet dass im Norden zu eurer Reisezeit die Regenzeit noch nicht vorbei ist. Die Tour aufs Great Barrier Reef mit einem Heli starteten wir ab Airlie Beach (Whitsunday Airport, Terminal 1). Wir flogen über die Insel bis hin zum Whiteheavenbeach, landeten mit einem Wasserflugzeug vor der Küste und verbrachten ein paar Stunden am Strand. Danach ging es weiter Richtung Hardy Lagoon, auf dem Weg dorthin überflogen wir das wunderschöne GBR & konnten das Heart Reef bestaunen. Dann landeten wir in da Lagoone, schnorchelten uns durch das Riff bevor es mit dem Wasserflugzeug mit einem atemberaubenden Blick auf das Riff wieder retour an Land ging. Es war jeden cent wert und eines unserer absoluten Highlights in OZ, die Tour hieß 2016 „Panoramic Tour ex Airlie Beach“.
      2015 sind wir ab Hafen in Port Douglas zu einer Tagestour mit einer kleinen Yacht aufs Great Barrier Reef aufgebrochen, war leider nicht´s für uns - wegen Seekrank :S Die Tour ansich war aber sehr schön gestaltet!
      8). Dass 680km an einem Tag bedeutet, dass ihr nur im Auto sitzen werdet und an diesem Tag nicht wirklich was erkunden könnt, muss ich vermutlich nicht erwähnen. Die Strecke Cairns - Airlie Beach ist sehr tropisch und wirklich toll, es gibt Unmengen an NP die einen Besuch wert wären.

      Flüge würde ich sobald als möglich buchen und fixieren aber im Mai ist es auf jeden Fall noch bald genug!

      LG Sarah :flag
      Hallo Sarah,

      lieben Dank für deine ausführliche Antwort. :)

      1. Die Route ist noch nicht komplett fix, aber im großen und ganzen wird sie wahrscheinlich so bleiben
      2. Adelaide hab ich jetzt eher außen vor gelassen, den 1 Tag werden wir auch nur dort bleiben, wenn es zeitlich mit der Überfahrt von Fähre und Flug nicht passt. Erstens, weil uns auch Landschaft usw. mehr interessieren als Stadt und weil es zeitlich nicht nicht drinnen ist.
      3. Okay, ich habe in einigen Vorschlägen gelesen, dass die GOC auf zwei Tage machbar ist. Deshalb dachte ich, die Strecke trödeln wir eh schon mit 4 Tagen. Danke für Info, dann werden wir versuchen 5 Tage unterzubringen. Was hat Euch dort so besonders gut gefallen, wenn ich Fragen darf?
      4. Die 4 Tage in Sydney sind inkl. Blue Mountains eingeplant
      5. Perfekt - danke!
      6. Fraser Island war bei euch dann ein Tagesausflug?
      7. Ab hier habe ich einfach sehr gekürzt, klar wir möchten das Great Barrier Reef sehen und auch einen Teil der Tropischen Gegend, aber ich habe hier wegen der Regenzeit eher kürzer geplant... Zu welcher Zeit wart ihr unterwegs??
      Den Flug möchte ich auch unbedingt machen :rolleyes:

      LG Katrin
    • katirei schrieb:

      Hallo Sarah,
      lieben Dank für deine ausführliche Antwort. :)

      1. Die Route ist noch nicht komplett fix, aber im großen und ganzen wird sie wahrscheinlich so bleiben
      2. Adelaide hab ich jetzt eher außen vor gelassen, den 1 Tag werden wir auch nur dort bleiben, wenn es zeitlich mit der Überfahrt von Fähre und Flug nicht passt. Erstens, weil uns auch Landschaft usw. mehr interessieren als Stadt und weil es zeitlich nicht nicht drinnen ist.
      3. Okay, ich habe in einigen Vorschlägen gelesen, dass die GOC auf zwei Tage machbar ist. Deshalb dachte ich, die Strecke trödeln wir eh schon mit 4 Tagen. Danke für Info, dann werden wir versuchen 5 Tage unterzubringen. Was hat Euch dort so besonders gut gefallen, wenn ich Fragen darf?
      4. Die 4 Tage in Sydney sind inkl. Blue Mountains eingeplant
      5. Perfekt - danke!
      6. Fraser Island war bei euch dann ein Tagesausflug?
      7. Ab hier habe ich einfach sehr gekürzt, klar wir möchten das Great Barrier Reef sehen und auch einen Teil der Tropischen Gegend, aber ich habe hier wegen der Regenzeit eher kürzer geplant... Zu welcher Zeit wart ihr unterwegs??
      Den Flug möchte ich auch unbedingt machen :rolleyes:

      LG Katrin

      Die Great Ocean Road ist im gesamten einfach unglaublich sehenswert, die Küstenstrecke mit ihren klassischen Hotspots (Apollo Bay, Bells Beach, 12 Aposteln, Loch Ard, the Grotto, London Bridge, Bay of Martyrs usw...).
      Das Hinterland, der Cape Otway NP, die Grampiens... ^^
      Uns hat es unglaublich gut gefallen, die 7 Tage bei uns waren zwar grundsätzlich genug für die gesamte Strecke aber wir hätten gerne noch ein paar mehr gehabt. Deine Zeitangabe von dir ist aber natürlich realistisch.

      Die Blue Mountains sind auf jeden Fall einen Abstecher wert, gute Entscheidung sie miteinzubeziehen. Es gibt tolle Wanderungen dort und atemberaubende Ausblicke!

      Fraser war ein Tagesausflug genau, die Insel ist wirklich sehr sehenswert und wunderschön! Die bekanntesten Hotspots haben wir locker an diesem Tag geschafft. Lake McKenzie, Elli Creek, der Fraser-Highway, coloured Sands, Schiffswrack Maheno und noch ein paar andere Stops. Es war alles sehr gemütlich und vollkommen stressfrei.

      Wir waren das erste Mal im Januar im Norden (Port Douglas und Umgebung, Kuranda, Daintree, Cape Tribulation usw.), wir hatten unglaubliches Glück, es fiel in der Zeit nur Nachts ein bisschen Regen, tagsüber blieb es trocken. Das zweite Mal waren wir im Oktober/November dort, das Wetter war da natürlich angenehmer da es nicht so tropisch heißt war.
      Deine Entscheidung hier den Schwerpunkt wg. der Regenzeit eher nicht auf dieses Gebiet zu verlagern halte ich für sehr vernünftig. Man weiß leider nie wie das Wetter spielt...

      Der Flug über das Riff kann ich euch wirklich zu 100% ans Herz legen, er ist wirklich jeden cent wert - wir waren sprachlos :love:

      LG Sarah
      The goal of life is freedome.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sassii ()

    • katirei schrieb:

      Oder würdest du Queensland gar nicht empfehlen?
      Schwer zu sagen, es ist ein Risiko. Unsere Bootstour zum Whitehaven Beach ist buchstäblich ins Wasser gefallen, wir saßen die meiste Zeit unten im Boot und haben vor lauter Regen nichts gesehen. Dabei hatten wir bereits 1 Woche auf besseres Wetter gewartet [img]https://www.australien-forum.de/wcf/images/smilies/crying.png[/img]

      Aber das gleiche kann euch auch mit den Fijis blühen. Wir hatten in den 2 Wochen etliche Regentage drin. Unser Winter ist halt für die Tropen eher suboptimal.


      katirei schrieb:



      Buchst du z.b. alles unter Qantas, Mehrfachflüge um dann alles auf einem Ticket zu haben??
      Nein, das müsste mit jeder Airline funktionieren. Einfach in der Maske Gabelflug oder mehrere Flugziele eingeben.
      Gruß
      @nna
    • Hi Katrin,

      hab auch mal meinen Senf dazu gegeben :)

      1.Muc - Singapur ca. 3 Tage Stopover – super! Singapur ist toll, aber sehr heiß und krass hohe Luftfeuchtigkeit. Unsere Klamotten bappten erstmal direkt an uns als wir aus dem Flughafen kamen, haha



      2.Singapur - Perth, Übernahme Camper 1 Tag

      Perth bis Esperance / Cape Le Grand, zurück über Hyden / Wave Rock evtl. Pinnacles NP dazu ca. 7 Tage – Nambung würde ich weg lassen, lieber die wenige Zeit im SW verbringen, ist wunderschön dort. Welche Orte wollt ihr genau sehen?



      3.Perth - Alice Springs (Flug)

      ca. 3 Tage Uluru National Park – es gibt coole geführte Touren von Alice aus, würde ich euch empfehlen. Soweit ich weiß, gibt es keine Direktflüge nach Yulara von Perth



      4.Alice Srings - Adelaide (Flug)

      1 Tag Stopp in Adelaide oder gleich weiter Kangaroo Island

      Kangaroo Island ca. 3 Tage – das habe ich leider, auch nach 6 Aussie visits, noch nicht geschafft



      5. Kangaroo Island / Adelaide, Übernahme Camper oder Auto



      6. Adelaide - Melbourne (GOR) 4/5 Tage – schön, aber total überlaufen



      7. Melbourne - Sydney (Flug) 1 Tag



      8. Sydney 3 / 4 Tage – tolle Stadt, 2-3 Tage reichen, schaut euch lieber die Natur Australiens ausgiebiger an



      9. Sydney - Brisbane (Flug)



      10. Brisbane 2 Tage



      11. Brisbane - Fraser Island (300km) 2 Tage (Wie kommen wir hier am besten hin??) – mit einem Mietwagen. Ist ne schöne Strecke mit interessanten Orten. Wir waren 2 Nächte (geführte Tour) auf Fraser und es hat sich sehr gelohnt. Am besten ihr nehmt einen Wagen return und dann mit dem Flieger direkt von Brisbane nach Hamilton Island, Whitsundays.



      12. Fraser Island - Rockhampton - Airlie Beach (800km) 2 Tage (dann könnt ihr euch das hier sparen)



      13. Airlie Beach - White Sunday Island (2/3 Tage Insel - Welche?) – ich war auf Hamilton Island und hab von dort aus einen Heli Flug direkt übers und ans Riff auf eine Plattform gemacht. Das Heart Reef von oben zu sehen und sowieso das Riff war unglaublich beeindruckend. Von dort aus konnte man es dann via Tauchgang oder Schnorchel erkunden. Mit dem Boot ging es zurück. Weiß nicht mehr genau, wie das war, aber ich habe von Hamilton Island auch den Whitehaven Beach besucht.



      13. Airlie Beach - Cairns 680km 1 Tag – wäre dann auch nicht mehr nötig, es sei denn ihr wollt Daintree erleben, was zu dieser Jahreszeit aber glaube ich eh unmöglich ist.



      14. Cairns Great Barrier Reef Ausflug 1 Tag ? – Flug von Hamilton Island zurück nach Brisbane und von dort aus nonstop nach Fiji



      15. Cairns - Fidschi / Südsee 7 Tage – stattdessen dann von Brisbane aus. Wir waren damals auf Bounty Island, eine Backpacker Insel, klein aber fein. Nur zum Entspannen. Erreichbar von Denarau.



      Ich verstehe sehr gut, dass ihr nichts verpassen wollt und alles aus dieser kurzen Zeit raus holen wollt, aber es ist wirklich zu viel. Allein für den Südwesten haben wir uns 12 Tage Zeit gelassen und das lohnt sich. Meine Flitterwochen habe ich komplett in WA verbracht. 3 Wochen bis hoch nach Exmouth. Für Australien ist sowieso alle Zeit zu wenig Überlegt doch nochmal wo ihr die Route etwas entzerren könnt und kommt einfach nochmal wieder. Es macht eh süchtig.

      LG, Alex
      No worries :flag