Planung 2023

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Planung 2023

      Hey,
      ich beginne schon mal zu planen.
      Als erstes geht es um das Auto. Ich werde ca. 4 Monate bleiben, könnte also eigentlich ein Auto kaufen. Mein Traum wäre ein Adventure! Die Preise sind ins astronomische gestiegen,unglaublich! Dazu kommt der Zeitverlust, bis ich das geeignete Auto habe und bis ich es hinterher wieder verkauft habe. Dann der ganze Papierkram, ich glaube, ich will mir das nicht antun.
      Also mieten???
      Wenn mieten, welches Auto? Der Adventure ist weder von Cheapa noch von Apollo günstig, aber brauche ich den wirklich? Ich fahre alleine und werde keine langen Strecken Gravel Road fahren. Aber es wäre schön bei Bedarf oder Lust und Laune einen Abstecher machen zu können.
      Die Alternative wäre ein Hightop von Toyota.
      Zur Info für die, die mich nicht kennen: Ich war bisher vier Mal DU werde zu Beginn 2023 reisen und dann 68 Jahre alt sein.

      Über Vorschläge, Ideen und andere Sichtweisen würde ich mich freuen!
      Liebe Grüße,Anne :flag
      Australia the place to be

      Traumland

      "Lass dir helfen,sonst ertrinkst du",sagte der freundliche Affe,nahm den Fisch aus dem Wasser und setzte ihn in einen Baum.
    • Hallo Anne,

      wir waren schon mehrfach 3 Monate + in Australien und fanden auch, ein Kauf frisst zu viel Zeit. Unterwegs haben wir öfter Leute kennen gelernt, die in den letzten 4 Wochen dann nur noch mit dem Wiederverkauf beschäftigt waren.

      Meiner Meinung nach ist ein 4WD nicht unbedingt notwendig. Wir haben vom Adventure über Landcruiser Poptop bis zum Landcruiser/Dachzelt alles ausprobiert. Die letzten beiden Male hatten wir ein großes WoMo und sind durch die 12 km Regelung ( ab der Sealed Road) so ziemlich auf jeden Campground gekommen, den wir ausgewählt hatten.

      Kennst du meine Reiseberichte hier im Forum ?
      Gruß
      @nna
    • Hey Anna,
      Nein die kenne ich nicht,würde mich freuen, wenn du mir den Link scgickst!
      Danke, Anne
      Australia the place to be

      Traumland

      "Lass dir helfen,sonst ertrinkst du",sagte der freundliche Affe,nahm den Fisch aus dem Wasser und setzte ihn in einen Baum.
    • HeyAnna,
      Sehr schöne Berichts, hast du auch as über Westaustralien?
      Schönen Sonntag noch
      Australia the place to be

      Traumland

      "Lass dir helfen,sonst ertrinkst du",sagte der freundliche Affe,nahm den Fisch aus dem Wasser und setzte ihn in einen Baum.
    • Aussi-Anne schrieb:

      Hey,
      ich beginne schon mal zu planen.
      Als erstes geht es um das Auto. Ich werde ca. 4 Monate bleiben, könnte also eigentlich ein Auto kaufen. Mein Traum wäre ein Adventure! Die Preise sind ins astronomische gestiegen,unglaublich! Dazu kommt der Zeitverlust, bis ich das geeignete Auto habe und bis ich es hinterher wieder verkauft habe. Dann der ganze Papierkram, ich glaube, ich will mir das nicht antun.
      Also mieten???
      Wenn mieten, welches Auto? Der Adventure ist weder von Cheapa noch von Apollo günstig, aber brauche ich den wirklich? Ich fahre alleine und werde keine langen Strecken Gravel Road fahren. Aber es wäre schön bei Bedarf oder Lust und Laune einen Abstecher machen zu können.
      Die Alternative wäre ein Hightop von Toyota.
      Zur Info für die, die mich nicht kennen: Ich war bisher vier Mal DU werde zu Beginn 2023 reisen und dann 68 Jahre alt sein.

      Über Vorschläge, Ideen und andere Sichtweisen würde ich mich freuen!
      Hey Anne,
      wo willste denn alles hin?
      Davon hängt doch wirklich alles ab....
      Willste WA tief erkunden kommste ohne 4WD nicht weit.
      Ostküste ist ja schon quasi fertig zugeteert, da gehts auch mit nem 2WD.

      4 Monate mieten wird Dich definitiv ne sehr grosse Stange Geld kosten, das würde ich mir 2x überlegen...

      Viel Papierkram? --> WA --Easiest way, Transferpaper, E-Mail, fertig.

      Übrigens kann man auch kaufen ohne sich nachher betrogen zu fühlen :) Eigene Erfahrung !
      Australien 2022 - Dann aber endlich...
      australienimkopf.de
    • gibor schrieb:

      Viel Papierkram? --> WA --Easiest way, Transferpaper, E-Mail, fertig.
      Den Papierkram seh ich nicht als Problem. Auch nicht den Kauf, problematisch ist eher der Verkauf unter Zeitdruck
      Gruß
      @nna
    • Hey, etliche Tage sind vergangen und inzwischen bin ich eine Granny geworden! Ich habe jetzt also eine ganz süße Enkelin.
      Trotzdem will ich 2023 nach DU. Ich fange jetzt mal an mir eine Preisübersicht zu verschaffen.
      Ich bekomme ein Angebot von Boomerang Reisen, mit denen ich beim letzten Mal sehr zufrieden war.
      Außerdem werde ich mit cu Camper sprechen. Deren Website wirft einen sensationellen Preis für einen Cheapa Camper Adventure aus.
      Nun meine Frage, hat von euch jemand schon mal bei denen gebucht und wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?

      Vielen Dank schon mal,Anne
      Australia the place to be

      Traumland

      "Lass dir helfen,sonst ertrinkst du",sagte der freundliche Affe,nahm den Fisch aus dem Wasser und setzte ihn in einen Baum.
    • Aussi-Anne schrieb:

      Hey, etliche Tage sind vergangen und inzwischen bin ich eine Granny geworden! Ich habe jetzt also eine ganz süße Enkelin.
      Trotzdem will ich 2023 nach DU. Ich fange jetzt mal an mir eine Preisübersicht zu verschaffen.
      Ich bekomme ein Angebot von Boomerang Reisen, mit denen ich beim letzten Mal sehr zufrieden war.
      Außerdem werde ich mit cu Camper sprechen. Deren Website wirft einen sensationellen Preis für einen Cheapa Camper Adventure aus.
      Nun meine Frage, hat von euch jemand schon mal bei denen gebucht und wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?

      Vielen Dank schon mal,Anne
      Hallo Anne!
      Congratulation zu Granny! :)

      Ich habe schon paar mal ein Womo bei cu-camper gebucht.
      Super Service, immer am telefon erreichbar, oder aber sie rufen zurück.
      Meine Empfehlung ist JA :thumbsup:

      Boomerang kenne ich nur aus Newslettern, es schien mir auch ein recht guter Anbieter zu sein.

      Liebe Grüße,
      Jindra :flag