Welchen Mobilfunkanbieter in WA nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welchen Mobilfunkanbieter in WA nehmen?

      Hallo,

      eine meiner ersten Aufgaben in Perth wird sein, eine SIM Karte zu besorgen. Aus meinem ersten Aufenthalt kenne ich noch Telstra und war ganz zufrieden damit. Dieses Mal brauche ich die SIM jedoch weniger zum Telefonieren als für Daten. Gibt es in WA Karten für drei Monate mit Datenflatrate? Ich habe von solch einem Vertarg von Seglern aus Neuseeland gehört.

      LG Dietmar
    • Hi Dietmar,

      nimm Telstra, ist ein bisserl teurer, aber hat die beste Abdeckung. Andere Re-Seller, wie Aldi nutzen zwar das Telstra-Netz, haben aber ggf. gedrosselte und weniger umfassende Verbindungen.

      Darüber hinaus schaue mal, ob Du ein Telstra Blue Tick phone hast oder mitnehmen kannst: telstra.com.au/mobile-phones/blue-tick

      Dies sind Telefone, die besonders gute Empfangsqualität in ländlichen Regionen haben. Ich habe mir z.B. ein iPhone SE 2020 besorgt, da dieses auf dem iPhone 8 aufsetzt und dieses war seinerzeit auch ein blue tick. Da wo mein iPhone 12 schon lange keinen Empfang mehr hat, habe ich damit noch mehrere Balken.

      Grüße

      Oliver
      Waverton, Sydney (ex München)
    • Grundsätzlich ist Telstra immer zu empfehlen.
      Es gibt Pläne für 28Tag, 6Monate und 12Monate: Prepaid Plans and Prepaid SIM Cards from Telstra
      Falls du länger an einem konkreten abgelegenen Ort bist schau dir die Netzabdeckungen nochmal an, manchmal bietet Optus Netz an, wo Telstra keins hat...
      Sammelt Momente, keine Dinge.

      Unser Reiseblog
      2unterwegs.de
    • haumdaucha_zwoa schrieb:

      Darüber hinaus schaue mal, ob Du ein Telstra Blue Tick phone hast oder mitnehmen kannst: telstra.com.au/mobile-phones/blue-tick
      Da sollte ich mit meinem Samsung S23 Ultra auf der sicheren Seite sein, so wie ich das in dem Link lese.

      fcmfanswr schrieb:

      Falls du länger an einem konkreten abgelegenen Ort bist schau dir die Netzabdeckungen nochmal an, manchmal bietet Optus Netz an, wo Telstra keins hat...
      Eher nicht, es wird ja eine Rundreise aber danke für den Link.
    • Uns wollte man die SIM im Telstra Shop Broome nicht aktivieren, da würde ich mittlerweile darauf bestehen. Die Dame meinte, sie könne es nicht, denn es dauert 24 Stunden, bis die SIM freigeschaltet wird. Da wir auf die Gibb wollten, haben wir es am nächsten Tag in Derby probiert - nix. Telefonisch bei der Hotline klappte es auch nicht. Es hat uns Stunden an Zeit gekostet, bis wir endlich 2 Wochen später in Kununurra in einem Elektronikladen eine kompetente Dame erwischt haben.
      Gruß
      @nna
    • Wir waren gut 10 Wochen unterwegs und die Gibb war der Anfang.... irgendwann will man die bezahlte Leistung schließlich nutzen. Uns hat einfach geärgert, dass sich keiner zuständig fühlte. Auch in Kununurra mussten wir 2 Mal in diesen Laden. Außerdem hatten wir ein Guthaben um die 100 $ gekauft, das nach 30 Tagen ungültig wurde.
      Gruß
      @nna
    • Alles nur nicht Vodafone - hat kaum Abdeckung in Westaustralien (unsere endete in Yanchep...30 km ausserhab von Perth)
      Ob Telstra oder Optus sollte egal sein, mit Telstra war ich bisher immer zufrieden, Optus hatte ich noch nicht, habe aber viel gutes (über deren Abdeckung in WA) gehört

      AMbrosius