Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Qatar Wifi on air

0

Fehlermeldung eVisitor 651

11

EdnaAverage

Koalas

5

Minnie Orb

Wildblumenblüte im Südwesten

3

Karin L.

Melbourne > Carpentaria

6

daluk

Hallo

5

luk1987

Australienstammtisch Ruhrgebiet im März

2

ELL2829

Meine Reise 2020

11

gibor

Letzte Aktivitäten

  • tno-gws -

    Hat das Thema Qatar Wifi on air gestartet.

    Thema
    Die A350 haben das neue Wifi an Board. Eine Std frei, gesamter Flug US$10. Fun fact: australien-forum.de/index.php/…4e23d1e3670bfcd859c64b495
  • EdnaAverage -

    Hat eine Antwort im Thema Fehlermeldung eVisitor 651 verfasst.

    Beitrag
    @nna Nein, habe ich bisher nur einmal im Forum gelesen, vor ein paar Jahren. Der Zettel ist von mir. :D
  • @nna -

    Hat eine Antwort im Thema Fehlermeldung eVisitor 651 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von ELL2829: „Der Fehler liegt hier bei der Einwanderungsbehörde, die eine unverständliche Fehlermeldung herausgegeben haben. “ Wahrscheinlich pauschal für alles ;) Ich hab auch erst einen Schreck bekommen, als die Meldung kam .... Meine Schwester…
  • ELL2829 -

    Hat eine Antwort im Thema Fehlermeldung eVisitor 651 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Minnie Orb: „wäre ja auch gut, wenn ausländische Behörden davon in Kenntnis gesetzt würden. Da könnte viel Zeit und Ärger gespart werden. “ Die wissen das ja, sonst wäre der Visumsantrag ja durchgegangen. Der Fehler liegt hier bei…
  • ELL2829 -

    Hat eine Antwort im Thema Fehlermeldung eVisitor 651 verfasst.

    Beitrag
    Zitat von @nna: „Zitat von EdnaAverage: „... “ Gute Idee ! Aber wird da auch offiziell irgendwo darauf hingewiesen ?( “ Hier: bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE…pass/reisepass-liste.html steht ziemlich weit unten auf der Seite
  • Minnie Orb -

    Hat eine Antwort im Thema Fehlermeldung eVisitor 651 verfasst.

    Beitrag
    wäre ja auch gut, wenn ausländische Behörden davon in Kenntnis gesetzt würden. Da könnte viel Zeit und Ärger gespart werden.