Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    from ABC Great Southern:
    First there was the Bibbulmun for walkers, then came the Munda Biddi for cyclists and now there is an option for off-road enthusiasts.
    After 10 years in development, the 'MundAl Track' was finally launched by the Four Wheel Drive Association of WA last week and covers 900km of forest and farmland between Perth and Albany.
    Association chairman Bruce Brinkley said the route was accessible for all four-wheel drive vehicles, camper trailers and even some all-wheel drive models.
    "It's basically an alternative to driving down the bitumen from Perth to Albany," he said.
    "There are some brilliant camping areas in there alongside some of the lakes and in the bush itself.
    "It also gives you an opportunity to pop into the towns to use the B'n'B's and stay in a hotel."
    The track passes through Dwellingup, Collie and Boyup Brook before reaching the south coast.
    Mr Brinkley said there was a goal to expand the track to encompass a 4500 km circular route.
    From Albany it will…
  • Neu

    Das ist nicht neu und viele kennen es sicherlich bereits, aber für manche mag das ein guter Tipp sein.

    Wenn man in Australien unterwegs ist oder wohnt, dann möchte man natürlich nicht nur im Meer surfen sondern auch im Internet.

    Man bekommt hier s.g. 4G Mobile Broadband LTE Wingle oder auch Mobile WLAN-Router oder Pocket WiFi. Sieht aus wie ein USB-Memory-Stick (tatsächlich kann man den auch als Memory-Stick verwenden, muss ihn dann aber mit einer MicroSD bestücken). Den Pocket-WiFi-Stick bekommt man "normalerweise" incl. SIM-Karte und das Gerät ist dann an diesen Anbieter gebunden (locked). Ich finde die sehr praktisch, vor allem, wenn mehrere Leute (bis zu 10) gleichzeitig im Internet surfen wollen.

    Der funktioniert an jedem USB-Anschluss, also z.B.:
    ▪ Zuhause mit einem USB-Adapter in der Steckdose oder
    ▪ im Auto mit einem USB-Adapter im Zigarettenanzünder oder
    ▪ direkt ans Laptop.
    Reichweite habe ich mit min. 10m im Gebäude getestet. Man kann auch noch zusätzliche Antennen…
  • Neu

    Liebe Gemeinde,

    wer quer durch die Beiträge liest weiß, dass ich nach drei Jahren erst Mal zurück nach Deutschland gehe.

    Meine Frage ist, da ich gerade nicht wirklich davon überzeugt bin, ist Australien lebenswerter als Deutschland. Natürlich ist eine Antwort immer subjektiv aber wie sieht es im Vergleich zu allen notwendigen Faktoren aus?

    Arbeit, Wohnen, Gesundheitssystem, Schulbildung, Kultur, Soziale Kontakte und vieles mehr.

    Darum wäre es schön, wenn jeder, der will, was dazu schreibt.

    Danke,

    Steff! :thumbup:
  • Neu

    Ich möchte mich kurz bei Euch vorstellen. Ich bin 38, wohne in Wien und wie so viele andere wollen mein Mann und ich das letzte Kindergartenjahr unseres älteren Sohnes benutzen um noch einmal einen langen Winterurlaub in der Ferne zu machen. Deswegen möchten wir nächstes Jahr mit unseren beiden Kindern (fast 6 und fast 4) für ca. 4 1/2 Wochen einen Teil Australiens bereisen. Zeitraum ist Mitte Dezember bis Mitte Jänner, da es bei uns beruflich leider nicht anders möglich ist. Das wir da in der absoluten Hochsaison unterwegs sind, ist mir klar, aber leider nicht zu ändern. Wenn ich die Klimatabellen richtig verstanden habe, bietet sich für diese Jahreszeit die südliche Ostküste und die Südküste an. Soweit sind wir bis jetzt bei unseren Überlegungen. Da wir aber noch absolut am Anfang der Reiseplanung sind, werden wir jetzt einfach mal in Eurem Forum viel lesen, Routen vergleichen, uns mit Distanzen auseinander setzen, Kataloge durchschauen, in Reiseführer reinlesen und…
  • Neu

    Wir haben den 4WD Toyota Hilux "Adventure Camper" im April 2017 von Apollo in Brisbane gekauft.
    Bisher sind wir damit ca. 17.000km durch Australien gefahren und werden im Februar 2019 unseren Australien-Aufenthalt in Perth beenden.

    Das Fahrzeug ist in Westaustralien angemeldet.

    Das Fahrzeug wird vollausgestattet verkauft und der Urlaub kann sofort beginnen.

    Wesentliche Zubehörteile sind:

    • Ein freistehendes Vorzelt (2,2m x 3,5m) mit Moskitonetz
    • Zwei sehr bequeme Stühle mit Fußhocker
    • Ein stabiler Tisch
    • Ein Solarpanel 150 Watt mit Verlängerungskabel
    • Ein Spannungswandler (12V auf 220V) 200W zum Betrieb von Laptops und Ladegeräten
    • Ein 12V-Kompressor (im Outback erforderlich wegen Reifendruckabsenkung)
    • Spaten, Beil und notwendige Werkzeuge für kleinere Reparaturen
    • 1 x 20m und 1 x 10m Verlängerungskabel 220V

    Damit ist ein mehrtägiger Aufenthalt im Outback an jedem denkbaren Ort möglich.

    Im Internet wird das Fahrzeug von Apollo genauer beschrieben. Anbei der Link:

  • Neu

    Hallo zusammen,

    ich bin noch recht jung und lebe momentan in Deutschland. Mein Vater ist australischer Staatsbürger und ich möchte ebenfalls die australische Staatsbürgerschaft beantragen. Nun gilt es für die BBG irgendwie die Notwendigkeit dieser zu beweisen. Ich kenne ein Unternehmen, welches mir eine Festeinstellung in Australien anbietet, sollte ich eine Security clearance erhalten, obwohl diese gar nicht nötig wäre. Könnt ihr mir sagen, inwieweit das Unternehmen dies nun in einem Schreiben an meinen Sachbearbeiter noch begründen muss oder reicht einfach die Forderung?


    Grüße,

    Nem

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Einfach herrlich

2

rupi

North Queensland Leben und Arbeiten

36

Steff69

Tipp: Mobiler WLAN-Router, Internet Zuhause und unterwegs

1

gibor

Was macht Australien lebenswerter als Deutschland

7

Steff69

PERTH >> ALBANY 4WD TRACK LAUNCHED

0

Hallo erstmal

2

Gorggi

Trauriges Ereignis im Outback

3

daluk

Adelaide, Kangaroo Island, Barossa Valley und der Trip nach Melboure

14

rainer x

Verkauf: 4WD Toyota Hilux "Adventure Camper" ab Februar 2019 in Perth

1

gibor

BBG Frage Notwendigkeit

3

nem49

Brückentage - nicht ganz offtopic

0

Revival Tour Victoria - Neuland Tasmanien

37

Minnie Orb

Stammtischtreffen Ruhrgebiet am 12. Januar 2019

2

lexini

Letzte Aktivitäten

  • rupi -

    Hat eine Antwort im Thema Einfach herrlich verfasst.

    Beitrag
    Guten Morgen! Ich denke ich werde da 2019 mal einen Selbstversuch (hörtechnisch) starten um den Wahrheitsgehalt von Frieda's Erklärung zu prüfen :D Schönes WE
  • Steff69 -

    Hat eine Antwort im Thema North Queensland Leben und Arbeiten verfasst.

    Beitrag
    Frieda, ich habe mich nicht über Antworten beschwert. Und das Forum ist dafür da, dass jeder fragen und antworten kann. Dabei ist egal ob jemand neu oder lange in das Forum schreibt und ob jemand Tourist oder Resident ist.
  • Minnie Orb -

    Hat eine Antwort im Thema Einfach herrlich verfasst.

    Beitrag
    …..we developed a pattern of speech that would involve only opening our mouths slightly for fear of letting in insects….. ;) :D das könnte eine Erklärung dafür sein, daß die meisten Australier so nuscheln
  • EdnaAverage -

    Hat das Thema Einfach herrlich gestartet.

    Thema