Erdbeben in NZ heute morgen um 4.30 - Staerke 7.4 - Christchurch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erdbeben in NZ heute morgen um 4.30 - Staerke 7.4 - Christchurch

      au.news.yahoo.com/a/-/world/78…0-quake-hits-new-zealand/

      Ganz Christchurch scheint allerdings nicht in Schutt und Asche zu liegen, da GoeGa mir gerade erzaehlt hat, das die Branch seiner Firma in Christchurch online ist und arbeiten kann.

      Der Flughafen bleibt aber bis auf weiteres noch geschlossen um nach Schaeden etc auf den Runways zu suchen.
      :D Google und www.border.gov.au beantworten 85% aller Fragen und die restlichen 15% - und als Motivationshilfe - das beste Forum der Welt :D

      When life gives you lemons, make grape juice. Then sit back and watch the world try to figure out how you did it.
    • RE: Erdbeben in NZ heute morgen um 4.30 - Staerke 7.4 - Christchurch

      Ist auch hier, in D, schon über den Ticker gelaufen. Nach ersten Angaben soll es wohl (Glücklicherweise) nur 2 Schwerverletzte gegeben haben.
      "Those who lose dreaming are lost"


      Unsere Regeln


      Ich bin für das verantwortlich was ich sage - nicht für das was Du verstehst.
    • RE: Erdbeben in NZ heute morgen um 4.30 - Staerke 7.4 - Christchurch

      Man könnte denken , die Welt gerät aus den Fugen ,
      hier Überschwemmungen , dort Wirbelstürme und da Erdbeben .





      KIB-Paar
    • RE: Erdbeben in NZ heute morgen um 4.30 - Staerke 7.4 - Christchurch

      Original von KIB-Paar
      Man könnte denken , die Welt gerät aus den Fugen ,
      hier Überschwemmungen , dort Wirbelstürme und da Erdbeben



      .

      Ja hast Recht,scheint alles ein bisschen durcheinander zu sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Floh ()

    • Erdbeben bei den Kiwis? Wusste gar nicht, das das dort möglich wäre... 8o
      Don't worry about the world ending today. It's already tomorrow in Australia.
    • In der Tat gibt es bisher nur zwei Schwerverletzte sowie einen Toten (der gute Mann bekam während des Bebens einen Herzinfarkt), und das ist um so erstaunlicher, wenn man weiß, dass das Beben eine Stärke von 7,1 hatte und der materielle Schaden erheblich ist.

      Das neuseeländische Fernsehen stellt Berichte online, und zwar auf tvnz.co.nz/news-video .

      Gruß

      Daniel
    • Ich glaube bei den Kiwis sind alle Schafe auf einmal in die Luft gesprungen und dadurch hat die ganze Insel gewackelt [IMG]http://www.swissbikers.ch/smf2/Smileys/sb-smilies/lachtot1.gif[/IMG]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Germanwings ()