1 Jahr Australien / Arbeiten als Kältetechniker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1 Jahr Australien / Arbeiten als Kältetechniker

      Hallo Leute,

      Ein Freund und ich begeben uns auf die Reise nach Australien. Wir landen in Sydney und haben ein work & travel Visum für ein Jahr.
      Wir sind beide Mechatroniker für Kälte und Klima und unser Plan ist es zu erst nicht viel zu reisen sondern einen guten Job in unserer Branche in sydney zu finden.
      Denn wie wir hörten steht unser Beruf dort ziemlich weit oben auf der "gesuchten Job Liste"

      Hat jemand schon Erfahrung mit dem Beruf in Australien und kann uns Tips geben bei der Job Suche?

      Und was denkt ihr was am sinnvollsten ist, als Unterkünfte am Anfang?

      Vielen Dank schonmal

      Grüße André
    • Hallo André,

      kennst du das Reisebiene-Forum ? Da kann man dir wahrscheinlich eher weiter helfen, denn bei uns im Forum gibt es nicht viele Backpacker, die sich mit work&travel auskennen.
      Gruß
      @nna
    • Ahh okay, vielen Dank dafür schonmal
      wie gesagt viel traveln wollen ja nicht, sondern eher an einem Standpunkt ordentlich arbeiten hehe.. Aber aufjedenfall schaue ich dann auch auf den Seiten mal nach.

      Was bzw wen finde ich denn hier am so in den forum? Sorry für meine Unwissenheit ^^
      Hatte noch nicht so die Zeit mich viel hier einzulesen.
    • Andre338 schrieb:

      wie gesagt viel traveln wollen ja nicht,
      Aber bei Fragen zu Work&travel hast du dort kompetentere Ansprechpartner. Und auch solche mit Job-Erfahrungen, Wohnung etc. Sydney ist kein billiges Pflaster.

      Vielleicht möchtet ihr ja doch noch etwas reisen - dann wird dir auch hier bei uns weiter geholfen
      Gruß
      @nna
    • Das ist natuerlich richtig, aber nichts davon waere zutreffend fuer die beiden. Die einzige Option als Kaeltetechniker fuer ein und denselben Arbeitgeber laenger als 6 Monate zu arbeiten besteht dann, wenn man sozusagen auf Montage gehen wuerde und staendig woanders arbeitet. Ich vermute, dass da irgednwo anders in Sydney nicht gut genug ist. Ansonsten, wenn es denn unter construction fallen wuerde waere Northern Territory die andere Option ohne limitation.
      Wie auch immer, fuer ein paar Tage oder Wochen um ein Projekt zu beenden, was andernfalls scheitern wuerde (...), ist eine Verlaengerung die verhaeltnismaessig leicht zu bekommen ist. Alles andere ist so ziemlich aussichtslos. Australien will nicht, dass Leute auf W&T visas nur arbeiten, sondern auch reisen. Dafuer gibts work visas.

      Ich will hier aber nicht so negativ klingen, ich weiss ja noch nicht mal, was die zwei vorhaben. Ich bin selber auf einem W&T visa vor 10 Jahren hier aufgeschlagen und habe um ziemlich aehnliche Problemchen herum gearbeitet. Das geht aber nur, wenn man weiss dass es limitations gibt..
    • Jaa das man mit dem Visum nur 6 Monate bei einem Arbeitgeber bleiben kann wissen wir aber nochmal danke.
      Mit ordentlich arbeiten meinte ich, halt nicht viel hin und her reisen und nur Mini Jobs machen sondern in unsere Branche halt arbeiten. Das wir in unsere Branche dann aber auch mehrere Arbeitgeber haben werden, haben wir bedacht.
      So ca war der Plan^^